SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'mechanical engineering (without electrical engineering)'

This category has 794 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 >BACK


 
Vogtländische Maschinenfabrik (vorm. J. C. & H. Dietrich) AG
Aktie 1.000 RM 10.5.1928 (R 7).
Vogtländische Maschinenfabrik (vorm. J. C. & H. Dietrich) AG
Gründung 1895. Produziert wurden Schiffchen-Stickmaschinen, Webstühle, Rotationsdruckmaschinen, Panzer, Busse, Lastkraftwagen und Rohölmotoren. 1910-12 auch Bau von Klein-Automobilen mit 12 bzw. 20 PS. Die VOMAG gründete 1918 die Bayer. Vomag-Kraftwagenwerke GmbH in München und 1919 die Deutsche Aut...
EUR 100,00 

Vogtländische Maschinenfabrik (vorm. J. C. & H. Dietrich) AG
Aktie 100 RM 10.5.1928 (R 5).
Vogtländische Maschinenfabrik (vorm. J. C. & H. Dietrich) AG
Gründung 1895. Produziert wurden Schiffchen-Stickmaschinen, Webstühle, Rotationsdruckmaschinen, Panzer, Busse, Lastkraftwagen und Rohölmotoren. 1910-12 auch Bau von Klein-Automobilen mit 12 bzw. 20 PS. Die VOMAG gründete 1918 die Bayer. Vomag-Kraftwagenwerke GmbH in München und 1919 die Deutsche Aut...
EUR 125,00 

Vogtländische Webstuhlfabrik AG
Aktie 1.000 Mark 11.1.1922 (Auflage 4000, R 8).
Vogtländische Webstuhlfabrik AG
Gründung 1921 zwecks Produktion von Webstühlen (das Vogtland war bis in unsere Tage eines der Zentren der deutschen Textilindustrie). Liquiditätsengpässe wegen übermässiger Steuerbelastungen brachten 1924 einen fünfmonatigen Produktionsstillstand und einen hohen Verlust. Nachdem die englische Konkur...
EUR 150,00 

Vogtländische Webstuhlfabrik AG
Aktie 1.000 Mark 25.9.1922 (Auflage 4000, R 7).
Vogtländische Webstuhlfabrik AG
Gründung 1921 zwecks Produktion von Webstühlen (das Vogtland war bis in unsere Tage eines der Zentren der deutschen Textilindustrie). Liquiditätsengpässe wegen übermässiger Steuerbelastungen brachten 1924 einen fünfmonatigen Produktionsstillstand und einen hohen Verlust. Nachdem die englische Konkur...
EUR 95,00 

Vomag Maschinenfabrik AG
Aktie 1.000 RM 25.2.1941 (Auflage 2000, R 2).
Vomag Maschinenfabrik AG
Gründung 1895 nach Übernahme einer Stickmaschinen-Fabrik von J.C. & H. Dietrich. Zuerst Herstellung und Verkauf von Hand- und Schiffchen-Stickmaschinen, Vorbereitungsmaschinen für die Webereien engl. Gardinen, Wiederdruckmaschinen für endloses Papier, u.a. Rotationsmaschinen für Zeitungsdruck. Ab 19...
EUR 65,00 

Vomag Maschinenfabrik AG
Aktie 1.000 RM 18.8.1938 (Auflage 4000, R 2, kpl. Aktienneudruck).
Vomag Maschinenfabrik AG
Gründung 1895 nach Übernahme einer Stickmaschinen-Fabrik von J.C. & H. Dietrich. Zuerst Herstellung und Verkauf von Hand- und Schiffchen-Stickmaschinen, Vorbereitungsmaschinen für die Webereien engl. Gardinen, Wiederdruckmaschinen für endloses Papier, u.a. Rotationsmaschinen für Zeitungsdruck. Ab 19...
EUR 50,00 

Vomag Vogtländische Maschinenfabrik AG
Aktie 1.000 RM Sept. 1942 (Auflage 3000, R 3).
Vomag Vogtländische Maschinenfabrik AG
Gründung 1895 nach Übernahme einer Stickmaschinen-Fabrik von J.C. & H. Dietrich. Zuerst Herstellung und Verkauf von Hand- und Schiffchen-Stickmaschinen, Vorbereitungsmaschinen für die Webereien engl. Gardinen, Wiederdruckmaschinen für endloses Papier, u.a. Rotationsmaschinen für Zeitungsdruck. Ab 19...
EUR 95,00 

VULKAN Maschinenfabriks-AG
Aktie 1 x 10 Pengö 1.1.1927.
VULKAN Maschinenfabriks-AG
Gründung 1893. Die Fabriken in Budapest und Wien erzeugten Werkzeugmaschinen, Spezialmaschinen, Roheisengusswaren, Antriebsvorgelege und elektromagnetische Kupplungen (Patent Vulkan). Die Fabrik in Budapest wurde 1929 wegen Unrentabilität stillgelegt und verkauft. 1939 in Liquidation.
EUR 49,00 

VULKAN Maschinenfabriks-AG
Aktie 50 x 10 Pengö 1.1.1927.
VULKAN Maschinenfabriks-AG
Gründung 1893. Die Fabriken in Budapest und Wien erzeugten Werkzeugmaschinen, Spezialmaschinen, Roheisengusswaren, Antriebsvorgelege und elektromagnetische Kupplungen (Patent Vulkan). Die Fabrik in Budapest wurde 1929 wegen Unrentabilität stillgelegt und verkauft. 1939 in Liquidation.
EUR 65,00 

Waggon- und Maschinenbau AG (WUMAG)
Aktie 100 RM April 1935 (Auflage 5000, R 7).
Waggon- und Maschinenbau AG (WUMAG)
Gründung 1869 als "AG für Fabrikation von Eisenbahnmaterial", Umfirmierung 1919 in “Waggonfabrik Görlitz AG” und 1921 wie oben nach Fusion mit der Görlitzer Maschinenbau AG und der Cottbuser Maschinenbau-Anstalt und Eisengießerei AG. 1923 weitere Fusionen mit der Dresdner Maschinenfabrik und Schiffs...
EUR 95,00 

Waggon- und Maschinenbau AG (WUMAG)
Aktie 100 RM Juli 1937 (Auflage 3800).
Waggon- und Maschinenbau AG (WUMAG)
Gründung 1869 als "AG für Fabrikation von Eisenbahnmaterial", Umfirmierung 1919 in “Waggonfabrik Görlitz AG” und 1921 wie oben nach Fusion mit der Görlitzer Maschinenbau AG und der Cottbuser Maschinenbau-Anstalt und Eisengießerei AG. 1923 weitere Fusionen mit der Dresdner Maschinenfabrik und Schiffs...
EUR 89,00 



PAGE < 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 >BACK

 

Share spotlight:

Stahl- und Walzwerk Hennigsdorf AG
Stahl- und Walzwerk Hennigsdorf AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de