SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'mechanical engineering (without electrical engineering)'

This category has 794 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 >BACK


 
Strelow AG für Elektrotechnik
Aktie 10.000 Mark 2.1.1923. Gründeraktie (Auflage in dieser Form 800, R 4).
Strelow AG für Elektrotechnik
Herstellung von Fabrikaten auf den Gebieten Elektrotechnik, Feinmechanik, Metallwarenfabrikation, Gastechnik und Maschinenbau. 1927 Umbenennung in Strelow AG. 1928 Sitzverlegung nach Berlin, in Elterlein verblieb eine produzierende Zweigniederlassung. Nachdem der Betrieb gegen Ende der Weltwirtschaf...
EUR 95,00 

Studebaker Corp.
5 shares à 1 $ 9.2.1966.
Studebaker Corp.
Die Firma geht auf eine Schmiede von John Studebaker zurück. Sie begann 1852 mit dem Bau von Pferdekutschen. 1902 Herstellung von elektro-, 1904 von benzinbetriebenen Kraftwagen. 1954 Fusion mit der legendären Packard (gegr. 1909), was den Niedergang von Packard aber nur verzögerte. Beim Produktions...
EUR 35,00 

Studebaker Corp.
100 shares à 1 $ von 1964.
Studebaker Corp.
Die Firma geht auf eine Schmiede von John Studebaker zurück. Sie begann 1852 mit dem Bau von Pferdekutschen. 1902 Herstellung von elektro-, 1904 von benzinbetriebenen Kraftwagen. 1954 Fusion mit der legendären Packard (gegr. 1909), was den Niedergang von Packard aber nur verzögerte. Beim Produktions...
EUR 35,00 

Süddeutsche Metallwerke AG
Actie 1.000 Mark Juli 1921 (Auflage 2000, R 9).
Süddeutsche Metallwerke AG
Gründung 1919. In der Fabrik in der Harlachingerstr. 15 wurden Geldschränke hergestellt. 1920 Hinzuerwerb der Kassenschrankfabrik von Alois Schorer in München. Ebenfalls 1920 Erweiterung des Produktionsprogramms auf Buchdruck-Schnellpressen durch Erwerb der Fa. F. X. Hölzle (vorm. Schnellpressenfabr...
EUR 200,00 

Sudenburger Maschinenfabrik und Eisengiesserei AG
Aktie 1.000 Mark 15.9.1922 (Auflage 6000, R 5).
Sudenburger Maschinenfabrik und Eisengiesserei AG
Gründung 1872 zur Übernahme der seit 1849 bestehenden Maschinenfabrik Klusemann & Woltersdorf. Spezialität: Maschinen, Apparate und ganze Einrichtungen für Rüben und Rohzuckerfabriken, Zuckerraffinerien und Stärkezuckerfabriken, aber auch für chemische Fabriken, insbesondere Sprengstofffabriken. Zwe...
EUR 150,00 

Sudenburger Maschinenfabrik und Eisengiesserei AG
Aktie 1.000 Mark 1.4.1921 (Auflage 3000, R 8).
Sudenburger Maschinenfabrik und Eisengiesserei AG
Gründung 1872 zur Übernahme der seit 1849 bestehenden Maschinenfabrik Klusemann & Woltersdorf. Spezialität: Maschinen, Apparate und ganze Einrichtungen für Rüben und Rohzuckerfabriken, Zuckerraffinerien und Stärkezuckerfabriken, aber auch für chemische Fabriken, insbesondere Sprengstofffabriken. Zwe...
EUR 300,00 

Sudenburger Maschinenfabrik und Eisengiesserei AG
Aktie 1.000 Mark 3.8.1920 (Auflage 1500, R 6).
Sudenburger Maschinenfabrik und Eisengiesserei AG
Gründung 1872 zur Übernahme der seit 1849 bestehenden Maschinenfabrik Klusemann & Woltersdorf. Spezialität: Maschinen, Apparate und ganze Einrichtungen für Rüben und Rohzuckerfabriken, Zuckerraffinerien und Stärkezuckerfabriken, aber auch für chemische Fabriken, insbesondere Sprengstofffabriken. Zwe...
EUR 175,00 

Th. Flöther Maschinenbau AG
Aktie 1.000 Mark 28.10.1921 (Auflage 4400, R 10).
Th. Flöther Maschinenbau AG
Gründung 1889 als Maschinenbau-Anstalt und Eisengiesserei vormals Th. Flöther zur Übernahme der schon seit 1856 bestehenden Fabriken von Th. Flöther in Gassen und Breslau nebst einem Anteil an der Braunkohlengrube Antonie in Zilmsdorf bei Teuplitz N.-L. Fabrikation industrieller, insbesondere landwi...
EUR 400,00 

Th. Groke AG
Aktie 1.000 Mark Dez. 1923 (Auflage 2500, R 5).
Th. Groke AG
Gründung 1913 zum Betrieb der Maschinenfabrikation. Spezialität waren Ziegeleimaschinen und hydraulische Pressen. 1934 wurde zum Zweck der Sanierung das Aktienkapital in erleichterter Form (4:1) herabgesetzt.
EUR 125,00 

The Skoda Works
6 % Debenture 100 £ 1.11.1930 (Auflage 16250).
The Skoda Works
In die 1900 gegründete AG brachte der Ritter von Skoda seine Fabriken ein. Überaus bedeutende Gussstahl-, Maschinen- und Waffenfabrik, ab 1924 auch Automobilbau. Zunächst wurde ein von Marc Birkigt konstruierter Hispano-Suiza in Lizenz nachgebaut, kurz darauf übernahm Skoda die Automobilfabrik von L...
EUR 195,00 

Thyssen & Co. AG
4,5 % Teilschuldv. 5.000 Mark Febr. 1922 (Auflage 2000).
Thyssen & Co. AG
Bereits 1871 von August Thyssen errichtete offene Handelsgesellschaft Thyssen & Co., die “Urmutter”” aller Thyssen-Unternehmungen, auch der späteren Thyssen AG und der Maschinenfabrik Thyssen AG. Hergestellt wurden Dampfmaschinen und Elektromotoren aller Art, vor allem aber Maschinen und Anlagen für...
EUR 150,00 



PAGE < 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 >BACK

 

Share spotlight:

Kleinbahn-AG Heudeber-Mattierzoll
Kleinbahn-AG Heudeber-Mattierzoll

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de