SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'metalworking, metal processing'

This category has 301 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 10 | 20 | 30 | 31 >BACK


 
Bayerische Ray-Wärmetechnik Bayern Gesellschaft für Gas- und Ölfeuerung, wärmetechnische Produkte AG
Aktie 50 DM Juni 1993 (Auflage 44280).
Bayerische Ray-Wärmetechnik Bayern Gesellschaft für Gas- und Ölfeuerung, wärmetechnische Produkte AG
Gründung 1992 durch Umwandlung der 1977 entstandenen GmbH in eine AG. Großhandel mit Heizungsartikeln, Montage von Gas- und Ölfeuerungen, Erstellung von Tank-, Heizungs-, Gas- und Elektroanlagen. Jahresumsatz damals rd. 60 Mio. DM, sogar mit Tochtergesellschaft in Prag.
EUR 75,00 

BBS Kraftfahrzeugtechnik AG
VZ-Aktie 50 DM April 1987.
BBS Kraftfahrzeugtechnik AG
Gegründet 1970 als Baumgartner & Brand GbR, 1974 Umwandlung in die BBS Kraftfahrzeugtechnik GmbH & Co. KG, seit 1987 AG. Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Bauelementen und Zubehörteilen für Kraftfahrzeuge. Vor allem ist BBS führender Hersteller von hochwertigen Leichtmetallrädern.
EUR 65,00 

BBS Kraftfahrzeugtechnik AG
VZ-Aktie 20 x 50 DM April 1987.
BBS Kraftfahrzeugtechnik AG
Gegründet 1970 als Baumgartner & Brand GbR, 1974 Umwandlung in die BBS Kraftfahrzeugtechnik GmbH & Co. KG, seit 1987 AG. Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Bauelementen und Zubehörteilen für Kraftfahrzeuge. Vor allem ist BBS führender Hersteller von hochwertigen Leichtmetallrädern.
EUR 75,00 

Bebitz Mitteldeutsche Flanschenfabrik AG
Aktie 1.000 RM 1.10.1938 (Auflage 240, R 5).
Bebitz Mitteldeutsche Flanschenfabrik AG
Gründung 1911, Sitz bis 1918 in Unterpeissen. Haupterzeugnisse: Flanschen, Gesenkschmiedestücke, Stanz-, Preß- und Ziehteile. Die Firma wurde nach dem Krieg nicht verlagert, 1946 enteignet und als Industriewerke Sachsen-Anhalt, Flanschenfabrik weitergeführt. 1992 als Flanschenwerk Bebitz GmbH privat...
EUR 100,00 

Bebitz Mitteldeutsche Flanschenfabrik AG
Aktie 100 RM 1.10.1938 (Auflage 900, R 5).
Bebitz Mitteldeutsche Flanschenfabrik AG
Gründung 1911, Sitz bis 1918 in Unterpeissen. Haupterzeugnisse: Flanschen, Gesenkschmiedestücke, Stanz-, Preß- und Ziehteile. Die Firma wurde nach dem Krieg nicht verlagert, 1946 enteignet und als Industriewerke Sachsen-Anhalt, Flanschenfabrik weitergeführt. 1992 als Flanschenwerk Bebitz GmbH privat...
EUR 95,00 

Bebitz Mitteldeutsche Flanschenfabrik AG
Aktie 1.000 RM 1.9.1942 (Auflage 330, R 5).
Bebitz Mitteldeutsche Flanschenfabrik AG
Gründung 1911, Sitz bis 1918 in Unterpeissen. Haupterzeugnisse: Flanschen, Gesenkschmiedestücke, Stanz-, Preß- und Ziehteile. Die Firma wurde nach dem Krieg nicht verlagert, 1946 enteignet und als Industriewerke Sachsen-Anhalt, Flanschenfabrik weitergeführt. 1992 als Flanschenwerk Bebitz GmbH privat...
EUR 125,00 

Bechert & Co. Drahtstifte-, Schrauben- und Stahl-Industrie AG
Aktie 200 Kr. 1.3.1918.
Bechert & Co. Drahtstifte-, Schrauben- und Stahl-Industrie AG
Gründung 1911. Die Gesellschaft ging aus der Bechert & Co., Drahtwerk, Drahtstifte- und Schraubenfabrik in Saaz hervor. Beschäftigt waren ca. 500 Arbeiter.
EUR 49,00 

Bechert & Co. Drahtstifte-, Schrauben- und Stahl-Industrie AG
Aktie 200 Kr. 15.4.1911. Gründeraktie (Auflage 7000).
Bechert & Co. Drahtstifte-, Schrauben- und Stahl-Industrie AG
Gründung 1911. Die Gesellschaft ging aus der Bechert & Co., Drahtwerk, Drahtstifte- und Schraubenfabrik in Saaz hervor. Beschäftigt waren ca. 500 Arbeiter.
EUR 49,00 

Berlin-Borsigwalder Metallwerke Löwenberg AG
Aktie 1.000 Mark 30.11.1921 (Auflage 11000, R 5).
Berlin-Borsigwalder Metallwerke Löwenberg AG
Gründung 1916. Herstellung und Verkauf von Kupfer- und Messingfabrikaten, u.a. für Schiff- und Lokomotivbau. 1925 Vergleich, Liquidation bis Anfang der 30er Jahre.
EUR 120,00 

Berlin-Borsigwalder Metallwerke Löwenberg AG
Aktie 5.000 Mark 3.9.1923 (Auflage 8000, R 5).
Berlin-Borsigwalder Metallwerke Löwenberg AG
Gründung 1916. Herstellung und Verkauf von Kupfer- und Messingfabrikaten, u.a. für Schiff- und Lokomotivbau. 1925 Vergleich, Liquidation bis Anfang der 30er Jahre.
EUR 90,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 10 | 20 | 30 | 31 >BACK

 

Share spotlight:

Commerzbank AG
Commerzbank AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de