SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'varnish paint and color paint'

This category has 93 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >BACK


 
C. F. Heyde Chemische Fabrik AG
Aktie 100 RM 14.7.1932 (Auflage 1100, R 3).
C. F. Heyde Chemische Fabrik AG
Gegründet 1876 durch Carl Friedrich Heyde, AG seit 1922. Herstellung und Vertrieb von Farben und Lacken und Linoleumkitten. 1960 ungewandelt in eine GmbH.
EUR 95,00 

Chemische Fabrik und Farbwerke Dr. Koll & Spitz AG
Aktie 100 RM 2.6.1926 (Auflage 200, R 6).
Chemische Fabrik und Farbwerke Dr. Koll & Spitz AG
Gründung 1876, AG seit 1922. Erzeugt wurden sämtliche Erd- und Buntfarben sowie Glaserkitt. 1957 in eine GmbH umgewandelt.
EUR 160,00 

Chemische Fabrik und Farbwerke Dr. Koll & Spitz AG
Aktie 1.000 RM 2.6.1926 (Auflage 300, R 9).
Chemische Fabrik und Farbwerke Dr. Koll & Spitz AG
Gründung 1876, AG seit 1922. Erzeugt wurden sämtliche Erd- und Buntfarben sowie Glaserkitt. 1957 in eine GmbH umgewandelt.
EUR 275,00 

Chemische Werke Brockhues AG
Aktie 100 RM März 1938 (Auflage 2000, R 3).
Chemische Werke Brockhues AG
Gegründet 1889, die Umwandlung in eine AG erfolgte 1908 (Firma bis 1917: Vereinigte Schwarzfarben und Chemische Werke AG). Werke in Walluf im Rheingau (Elfenbeinschwärzen, Rebenschwärzen, Papierschwärzen, Zementfarben, Lackpasten, Eisenglimmer und Graphit) sowie Hainhausen bei Offenbach (Ruß für all...
EUR 50,00 

Chemische Werke Brockhues AG
Aktie 1.000 RM März 1938 (Auflage 650, R 4).
Chemische Werke Brockhues AG
Gegründet 1889, die Umwandlung in eine AG erfolgte 1908 (Firma bis 1917: Vereinigte Schwarzfarben und Chemische Werke AG). Werke in Walluf im Rheingau (Elfenbeinschwärzen, Rebenschwärzen, Papierschwärzen, Zementfarben, Lackpasten, Eisenglimmer und Graphit) sowie Hainhausen bei Offenbach (Ruß für all...
EUR 95,00 

Deutsche Gold- und Silber-Scheideanstalt vormals Roessler
Aktie 50 DM April 1969.
Deutsche Gold- und Silber-Scheideanstalt vormals Roessler
Hervorgegangen aus den Firmen "Friedrich Roessler Söhne" und "Hector Roessler" übernahm die 1873 gegründete Deutsche Gold- und Silber-Scheideanstalt vormals Roessler zunächst das Edelmetallgeschäft der Firma Ph. Abr. Cohen. Neben der Edelmetallscheidung betrieb sie zunächst Handel, dann auch Produkt...
EUR 50,00 

Deutsche Gold- und Silber-Scheideanstalt vormals Roessler
Aktie 100 RM 5.11.1928 (Auflage 10000, R 1).
Deutsche Gold- und Silber-Scheideanstalt vormals Roessler
Hervorgegangen aus den Firmen "Friedrich Roessler Söhne" und "Hector Roessler" übernahm die 1873 gegründete Deutsche Gold- und Silber-Scheideanstalt vormals Roessler zunächst das Edelmetallgeschäft der Firma Ph. Abr. Cohen. Neben der Edelmetallscheidung betrieb sie zunächst Handel, dann auch Produkt...
EUR 50,00 

Deutsche Vidal-Farbstoff-AG
Actie 1.000 Mark 10.4.1899. Gründeraktie (R 7).
Deutsche Vidal-Farbstoff-AG
So schön die bei G&D gedruckte Aktie auch ist, der vollständig erhaltene Kuponbogen beweist, dass es sich um ein nur ganz kurzlebiges Unternehmen handelte. Schon im AG-Handbuch 1902/03 ist die Ges. gar nicht mehr verzeichnet.
EUR 245,00 

Edmund Müller & Mann AG
Aktie 1.000 Mark April 1906. Gründeraktie (Auflage 1000, R 7).
Edmund Müller & Mann AG
Seit 1876 bestehende chemische Fabrik speziell für Lacke und Farben, AG seit 1906. Nach Übernahme zweier Konkurrenz-Betriebe 1910 Neubau der Fabrik in Tempelhof. 1932 Produktionseinstellung und Umfirmierung in “Grundstücksgesellschaft Berliner Straße 165, 167, 168 AG” und Verwaltung der der Gesellsc...
EUR 250,00 

Farbenfabriken Bayer AG
Aktie 50 DM Juni 1966.
Farbenfabriken Bayer AG
Gründung 1863 in Elberfeld und Barmen, seit 1881 AG, 1912 Sitzverlegung nach Leverkusen. Bereits seit 1904 bestand eine Interessengemeinschaft mit Gewinnausgleich unter den wichtigen Farbenfabriken, die 1916 wesentlich erweitert wurde. Die diesbezüglichen Verträge hatten eine Laufzeit bis 1999! Im J...
EUR 75,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >BACK

 

Share spotlight:

Siedlungsgesellschaft Breslau AG
Siedlungsgesellschaft Breslau AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de