SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


 ZURÜCKZUR LISTEWEITER 

 
Brohlthal-Eisenbahn-Gesellschaft
Aktie 1.000 Mark 1.6.1900 (Auflage 3700, R 2).
Bild:Brohlthal-Eisenbahn-Gesellschaft
Ort:Köln
Info:Gründung 1896, Betriebsbeginn 1901/02. Die schmalspurige Nebenbahn (1.000-mm-Spur) führte von Brohl am Rhein hinauf in die Eifel über Niederzissen und Weibern bis nach Kempenich. Die 23,8 km lange Bahn überwand dabei einen Höhenunterschied von fast 400 m, beim Bahnhof Engeln sogar im Zahnstangenbetrieb. Alleiniger Aktionär war die Westdeutsche Eisenbahn-Ges. in Köln. Als weit über die Grenzen der Region bekannte Museumsbahn noch heute in Betrieb, sogar an der Autobahn stehen große Hinweisschilder auf die Brohlthal-Bahn.
Besonder-heiten:Schöne Umrandung im Historismusstil. Das Kapital betrug ursprünglich 3,4 Mio. M in 3.400 Aktien und wurde 1898 um 300 Aktien aufgestockt. Da der gesamte Aktiendruck aber erst 1900 nach Volleinzahlung der Aktien erfolgte, lassen sich die beiden Emissionen praktisch gar nicht unterscheiden. Lochentwertet (RB).
Branchen:Eisenbahnen - railroads
Historismus-Stil - historism style
Länder:Deutschland
Regionen:Koblenz
Köln
Preis:EUR 125,00  

 
 ZURÜCKZUR LISTEWEITER 

 

Highlights

Loebau-Zittauer Eisenbahn-Gesellschaft
Loebau-Zittauer Eisenbahn-Gesellschaft

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de