SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


 ZURÜCKZUR LISTEWEITER 

 
SABO-Maschinenfabrik AG
Aktie 50 DM April 1987 (Auflage 10000, R 2).
Bild:SABO-Maschinenfabrik AG
Ort:Gummersbach
Info:Heinrich Sanner und Walter Born zeigten echten Mut, als sie 1932 kurz nach der verheerenden Weltwirtschaftskrise die “SABO-Zentral-Vertrieb für Mineralölprudukte und technische Neuheiten” gründeten. Anfangs wurden Autoöle und Fette verkauft, doch “technische Neuheiten” waren das eigentliche Metier für den Tüftler und gelernten Schlosser Sanner. 1945 bringt er den Reflektions-Kontrollspiegel “Kiebitz” heraus, außerdem wurden Schmiernippel für Flugzeuge hergestellt. Der bei Fliegerangriffen stark beschädigte Betrieb wurde 1946 in einen Neubau in Dieringhausen verlagert. Erster Berührungspunkt mit dem “grünen Markt” ist 1952 eine elektrische Heckenschere. Diese Entwicklung war rein nachfrageorientiert: Während des Krieges waren viele Hecken nicht geschnitten worden, und Sanner hatte überlegt, wie diese mühselige und zeitintensive Arbeit rationalisiert werden konnte. Folgerichtig wurde 1954 der erste motorgetriebene Rasenmäher entwickelt. Daneben entstand bei SABO der bedeutende Bereich Armaturen. 1969, als die Produktion aus allen Nähten platzt, werden die Bereiche Rasenmäher und Armaturen räumlich getrennt. 1972 wird das Profi-Großflächenmäher-Programm der holländischen Roberine B.V. erworben. 1978 bringt das patentierte TurboStar-System für Hobby-Rasenmäher innerhalb kürzester Zeit die Marktführerschaft. 1987 Umwandlung in eine AG und Gang an die Börse, was aber ein kurzes Intermezzo bleibt: 1991 erwirbt der Landmaschinenkonzern John Deere die Aktienmehrheit, kurz darauf wieder Umwandlung in eine GmbH.
Besonder-heiten:Mit großem gelb-rot leuchtenden SABO-Signet.
Branchen:DM-Wertpapiere - DM-securities
Maschinenbau (ohne Elektromaschinen) - mechanical engineering (without electrical engineering)
Länder:Deutschland
Regionen:Leverkusen
Preis:EUR 85,00  

 
 ZURÜCKZUR LISTEWEITER 

 

Highlights

Localbahn-AG
Localbahn-AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de