SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '99... Erfurt, Weimar, Gotha, Mühlhausen, Nordhausen'

Diese Kategorie hat 210 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 20 | 21 >ZURÜCK


 
Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Aktie 20 RM 28.2.1933 (Auflage 1500, aber bereits 1938 in höhere Nennwerte umgetauscht, R 9).
Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Georg Michael Eduard Lingel (* 1849 in Königsberg in Bayern, + 1922 in Hamburg) machte eine Kaufmannslehre in einem Barmer Textilbetrieb, lernte drei Fremdsprachen und beschloss im Alter von 23 Jahren, Unternehmer zu werden. Im Haus “Zum Krummen Hecht” am Fischersand 9 in der Erfurter Altstadt nahm ...
EUR 250,00 

Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Aktie 1.000 Mark Mai 1922 (Auflage 20000, R 8), 1925 umgestellt auf 20 RM, 1933 eigentlich durch Neudrucke ersetzt.
Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Georg Michael Eduard Lingel (* 1849 in Königsberg in Bayern, + 1922 in Hamburg) machte eine Kaufmannslehre in einem Barmer Textilbetrieb, lernte drei Fremdsprachen und beschloss im Alter von 23 Jahren, Unternehmer zu werden. Im Haus “Zum Krummen Hecht” am Fischersand 9 in der Erfurter Altstadt nahm ...
EUR 500,00 

Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Aktie 1.000 Mark Sept. 1921 (Auflage 15500, R 8), 1925 umgestellt auf 20 RM, 1933 eigentlich durch Neudrucke ersetzt.
Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Georg Michael Eduard Lingel (* 1849 in Königsberg in Bayern, + 1922 in Hamburg) machte eine Kaufmannslehre in einem Barmer Textilbetrieb, lernte drei Fremdsprachen und beschloss im Alter von 23 Jahren, Unternehmer zu werden. Im Haus “Zum Krummen Hecht” am Fischersand 9 in der Erfurter Altstadt nahm ...
EUR 350,00 

Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Aktie 500 RM 28.2.1933 (Auflage 3300, wurden aber eigentlich 1941 in 1.000-RM-Stücke getauscht, R 4).
Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Georg Michael Eduard Lingel (* 1849 in Königsberg in Bayern, + 1922 in Hamburg) machte eine Kaufmannslehre in einem Barmer Textilbetrieb, lernte drei Fremdsprachen und beschloss im Alter von 23 Jahren, Unternehmer zu werden. Im Haus “Zum Krummen Hecht” am Fischersand 9 in der Erfurter Altstadt nahm ...
EUR 85,00 

Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Aktie 1.000 RM Nov. 1941 (Auflage 3020, R 3).
Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Georg Michael Eduard Lingel (* 1849 in Königsberg in Bayern, + 1922 in Hamburg) machte eine Kaufmannslehre in einem Barmer Textilbetrieb, lernte drei Fremdsprachen und beschloss im Alter von 23 Jahren, Unternehmer zu werden. Im Haus “Zum Krummen Hecht” am Fischersand 9 in der Erfurter Altstadt nahm ...
EUR 45,00 

Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Aktie 100 RM 28.2.1933 (Auflage 2200, zuletzt noch 1800, R 3).
Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Georg Michael Eduard Lingel (* 1849 in Königsberg in Bayern, + 1922 in Hamburg) machte eine Kaufmannslehre in einem Barmer Textilbetrieb, lernte drei Fremdsprachen und beschloss im Alter von 23 Jahren, Unternehmer zu werden. Im Haus “Zum Krummen Hecht” am Fischersand 9 in der Erfurter Altstadt nahm ...
EUR 45,00 

Eisenacher Ziegelei-AG
Aktie 3.600 Mark 19.2.1923 (Auflage 600, R 7).
Eisenacher Ziegelei-AG
Gründung 1876. Erwerb und Ausbeutung von Tonlagern, Kalk-, Gips- und Steinbrüchen in der Umgebung von Eisenach (die Ziegelei lag an der Mühlhauser Straße), auch Bebauung eigener Grundstücke mit Wohngebäuden. 1924 wurde außerdem die benachbarte, schon seit 1838 bestehende Ziegelei in Stregda hinzugek...
EUR 250,00 

Eisenacher Ziegelei-AG
Aktie 1.200 Mark 17.7.1922 (Auflage 780, R 7).
Eisenacher Ziegelei-AG
Gründung 1876. Erwerb und Ausbeutung von Tonlagern, Kalk-, Gips- und Steinbrüchen in der Umgebung von Eisenach (die Ziegelei lag an der Mühlhauser Straße), auch Bebauung eigener Grundstücke mit Wohngebäuden. 1924 wurde außerdem die benachbarte, schon seit 1838 bestehende Ziegelei in Stregda hinzugek...
EUR 250,00 

Eisenacher Ziegelei-AG
Actie 600 Mark 15.1.1877. Gründeremission (Ausgabedatum handschriftlich, Auflage der Gründeraktie mit gedrucktem Datum 4.4.1875 sowie der handschriftlich datierten Aktien bis 1877 insgesamt 600, R 6).
Eisenacher Ziegelei-AG
Gründung 1876. Erwerb und Ausbeutung von Tonlagern, Kalk-, Gips- und Steinbrüchen in der Umgebung von Eisenach (die Ziegelei lag an der Mühlhauser Straße), auch Bebauung eigener Grundstücke mit Wohngebäuden. 1924 wurde außerdem die benachbarte, schon seit 1838 bestehende Ziegelei in Stregda hinzugek...
EUR 375,00 

Eisenacher Ziegelei-AG
Aktie 1.000 RM Aug. 1938 (Auflage 626, Aktienneudruck, aber Umtausch nie kpl. durchgeführt, R 4).
Eisenacher Ziegelei-AG
Gründung 1876. Erwerb und Ausbeutung von Tonlagern, Kalk-, Gips- und Steinbrüchen in der Umgebung von Eisenach (die Ziegelei lag an der Mühlhauser Straße), auch Bebauung eigener Grundstücke mit Wohngebäuden. 1924 wurde außerdem die benachbarte, schon seit 1838 bestehende Ziegelei in Stregda hinzugek...
EUR 75,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 20 | 21 >ZURÜCK

 

Highlights

Accumulatoren-Fabrik AG
Accumulatoren-Fabrik AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de