SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '99... Erfurt, Weimar, Gotha, Mühlhausen, Nordhausen'

Diese Kategorie hat 210 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 20 | 21 >ZURÜCK


 
Hofbuchdruckerei Eisenach H. Kahle AG
Aktie 100 RM Sept. 1928 (Auflage 1200, R 8).
Hofbuchdruckerei Eisenach H. Kahle AG
Gründung 1923. Druckereibetrieb (u.a. auch Wertpapiere), Verlagsbuchhandel und Verlag von Zeitschriften, insbesondere der Eisenacher Zeitung. Nach Konkurseröffnung 1931 vom Konkursverwalter an die neugegründete Hofbuchdruckerei Eisenach H. Kahle GmbH unter Ausschluß der Aktiven und Passiven verkauft...
EUR 285,00 

Holz-Union AG
Aktie 10.000 Mark Jan. 1923 (Auflage 6500, R 8).
Holz-Union AG
Gründung 1922 in Ellrich/Harz. Holzhandel und -verwertung. Bildete die Interessengemeinschaft der deutschen Sägewerks- und Holzindustrie und der Holzhandelsbetriebe.
EUR 250,00 

J. A. John AG
Aktie 1.000 Mark 13.4.1922 (Auflage 2500, R 2).
J. A. John AG
Die schon länger bestehende Maschinen- und Blechwarenfabrik J. A. John wurde 1902 in die “Schornsteinaufsatz- und Blechwaren-Fabrik J. A. John AG” umgewandelt, seit 1911 nur noch kurz als J. A. John AG firmierend. Grundlage des Unternehmens waren die Schornsteinaufsätze des genialen Ingenieurs John,...
EUR 65,00 

J. A. John AG
Aktie 1.000 Mark 6.3.1923 (Auflage 4000, R 2).
J. A. John AG
Die schon länger bestehende Maschinen- und Blechwarenfabrik J. A. John wurde 1902 in die “Schornsteinaufsatz- und Blechwaren-Fabrik J. A. John AG” umgewandelt, seit 1911 nur noch kurz als J. A. John AG firmierend. Grundlage des Unternehmens waren die Schornsteinaufsätze des genialen Ingenieurs John,...
EUR 50,00 

J. A. John AG
Aktie 3.000 Mark 6.3.1923 (Auflage 2000, R 2).
J. A. John AG
Die schon länger bestehende Maschinen- und Blechwarenfabrik J. A. John wurde 1902 in die “Schornsteinaufsatz- und Blechwaren-Fabrik J. A. John AG” umgewandelt, seit 1911 nur noch kurz als J. A. John AG firmierend. Grundlage des Unternehmens waren die Schornsteinaufsätze des genialen Ingenieurs John,...
EUR 65,00 

J. A. John AG
Aktie 100 RM April 1927 (Auflage 2000, R 2).
J. A. John AG
Die schon länger bestehende Maschinen- und Blechwarenfabrik J. A. John wurde 1902 in die “Schornsteinaufsatz- und Blechwaren-Fabrik J. A. John AG” umgewandelt, seit 1911 nur noch kurz als J. A. John AG firmierend. Grundlage des Unternehmens waren die Schornsteinaufsätze des genialen Ingenieurs John,...
EUR 50,00 

J. A. John AG
Aktie 1.000 RM April 1927 (Auflage 500, R 5).
J. A. John AG
Die schon länger bestehende Maschinen- und Blechwarenfabrik J. A. John wurde 1902 in die “Schornsteinaufsatz- und Blechwaren-Fabrik J. A. John AG” umgewandelt, seit 1911 nur noch kurz als J. A. John AG firmierend. Grundlage des Unternehmens waren die Schornsteinaufsätze des genialen Ingenieurs John,...
EUR 85,00 

J. A. John AG
Aktie 1.000 Mark 23.4.1920 (Auflage 1500, R 3).
J. A. John AG
Die schon länger bestehende Maschinen- und Blechwarenfabrik J. A. John wurde 1902 in die “Schornsteinaufsatz- und Blechwaren-Fabrik J. A. John AG” umgewandelt, seit 1911 nur noch kurz als J. A. John AG firmierend. Grundlage des Unternehmens waren die Schornsteinaufsätze des genialen Ingenieurs John,...
EUR 65,00 

J. A. John AG
Aktie 1.000 Mark 5.6.1912 (Auflage 350, R 5).
J. A. John AG
Die schon länger bestehende Maschinen- und Blechwarenfabrik J. A. John wurde 1902 in die “Schornsteinaufsatz- und Blechwaren-Fabrik J. A. John AG” umgewandelt, seit 1911 nur noch kurz als J. A. John AG firmierend. Grundlage des Unternehmens waren die Schornsteinaufsätze des genialen Ingenieurs John,...
EUR 75,00 

Kaliwerke Weimar
Anteil-Schein 19.10.1910. Gründerstück (Auflage 1000, R 3).
Kaliwerke Weimar
Die Kaliwerke übernahmen die Ausübung eines Konzessionsvertrages, den die deutsche Tiefbohr-AG 1905 mit der weimarischen Staatsregierung abgschlossen hatte. Danach wurde der Gesellschaft das ausschließliche Recht verliehen, innerhalb eines etwa 250 preußische Maximalfelder großen Gebietes im Hauptla...
EUR 150,00 



SEITE < 1 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 20 | 21 >ZURÜCK

 

Highlights

Oschersleben-Schöninger Eisenbahn-Gesellschaft
Oschersleben-Schöninger Eisenbahn-Gesellschaft

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de