SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '98... Suhl, Meiningen'

Diese Kategorie hat 39 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 >ZURÜCK


 
Feinmechanik AG
Aktie 1.000 RM 9.9.1927. Gründeraktie (Auflage nur 125 Stück, R 5).
Feinmechanik AG
Gründung 1927. Herstellung, Kauf und Verkauf von Erzeugnissen der Feinmechanik, der Elektrotechnik, des Radiowesens. Bereits 1932 wurde das Vergleichsverfahren eröffnet und Konkurs angemeldet.
EUR 150,00 

Gemeinde Ilmenau
6 % Schuldv. Lit. B 5 Ztr. Koks Juni 1923 (R 5).
Gemeinde Ilmenau
EUR 75,00 

Gemeinde Ilmenau
6 % Schuldv. Lit. A 2 Ztr. Koks Juni 1923 (R 4).
Gemeinde Ilmenau
EUR 65,00 

Gewerkschaft Hermannstein
Kuxschein über 1 Kux 16.3.1906 (Auflage 1000, R 9).
Gewerkschaft Hermannstein
Bergwerk "Gefunden Glück 24" in Flur Elgersburg i.Thür.
EUR 250,00 

Gewerkschaft Wendland
Kuxschein 20.5.1916 (Auflage 1000, R 10), mit Zusatz “Zweite Ausfertigung”.
Gewerkschaft Wendland
Gründung 1905. Die Gewerkschaft beruhte auf der Kupfer- und Silbererzgrube “Gefunden Glück III” bei Elgersburg (ein damals übliches Verfahren, um das besonders liberale Bergrecht von Sachsen-Weimar auch für Bergbauunternehmungen in anderen Teilen des Reichs zu nutzen). Tatsächlicher Zweck war die Au...
EUR 375,00 

Gewerkschaft Wendland
Kuxschein 1 von 1000 Kuxen 30.11.1905 (Auflage 1000, R 3).
Gewerkschaft Wendland
Gründung 1905. Die Gewerkschaft beruhte auf der Kupfer- und Silbererzgrube “Gefunden Glück III” bei Elgersburg (ein damals übliches Verfahren, um das besonders liberale Bergrecht von Sachsen-Weimar auch für Bergbauunternehmungen in anderen Teilen des Reichs zu nutzen). Tatsächlicher Zweck war die Au...
EUR 150,00 

Griebel'sche Brauerei AG
Aktie 100 RM Jan. 1929 (Auflage 4800, R 3).
Griebel'sche Brauerei AG
Gründung 1899 unter Übernahme der Exportbrauerei Gebrüder Griebel in Eisfeld mit Bierniederlage in Ilmenau. 1921 Übernahme der Brauerei zum Bergschlößchen. Außerdem zuletzt mit 74 % an der Brauhaus Sommeberg AG beteiligt. Notierte im Leipziger Freiverkehr. Großaktionär war lange Zeit die Leipziger R...
EUR 75,00 

Herzogthum Sachsen-Meiningen
Antheilschein 7 Gulden 8.2.1870 (Auflage 500000, R 7).
Herzogthum Sachsen-Meiningen
Das Herzogtum Sachsen-Meiningen umfasste eine Fläche von 2.468 qm mit 278.800 Einwohnern (1910). Es war eines von vier Sachsen-Ernestinischen Herzogtümern (die Herzogtümer Sachsen Coburg, Gotha und Sachsen-Altenburg), die in bunter Gemengelage mit vielen Enklaven und Exklaven in Thüringen lagen. Sie...
EUR 100,00 

Hohlglashüttenwerke Ernst Witter AG
Aktie 5.000 RM 23.5.1925 (Auflage 120, R 6).
Hohlglashüttenwerke Ernst Witter AG
Gründung 1906. Betrieb der Glashüttenwerke der Firma Ernst Witter in Unterneubrunn i.Thür. Haupterzeugnisse: Verpackungs- und sonstiges Behälterglas, weiße Flaschen. 1907 Errichtung der Filiale Bedheim. 1918 Erwerb der Arno Edm. Kaempfe’schen Hohlglasfabrik in Oelze (Thür.). Die Filiale Arno Edm. Ka...
EUR 140,00 

Ilmenauer Porzellan-Fabrik Graf von Henneberg AG
Aktie 1.000 RM von 1935 (Teilblankette o.D., R 5).
Ilmenauer Porzellan-Fabrik Graf von Henneberg AG
Gründung als “Ilmenauer Porzellan-Fabrik AG” 1871 zur Übernahme des schon seit 1777 bestehenden Unternehmens. Hauptfabrikate: Haushalts- und Zierporzellan. 1935 umbenannt in “Ilmenauer Porzellanfabrik “Graf von Henneberg” AG”. 1949 enteignet. Alle Ilmenauer Porzellanfabriken wurden 1973 zum “Neuen P...
EUR 100,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 >ZURÜCK

 

Highlights

Deutsche Luftschiffahrts-AG
Deutsche Luftschiffahrts-AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de