SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '08... Zwickau, Plauen'

Diese Kategorie hat 195 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 >ZURÜCK


 
Gewerkschaft Gottes Segen
Kuxschein 10.10.1922 (R 8), ausgestellt auf die von Arnim’schen Steinkohlenwerke in Planitz i. Sa.
Gewerkschaft Gottes Segen
Der Gottes-Segen-Schacht (abgeteuft ab 6.8.1856, in Betrieb 1856-1938) wurde von 1856 bis 1920 vom Steinkohlenbauverein "Gottes Segen" betrieben. 1890/91 wurde auf 412 m weitergeteuft. Nach Liquidation des Vereins kam der Schacht 1920 zur neugegründeten Gewerkschaft "Gottes Segen" und war als Betri...
EUR 150,00 

Gewerkschaft Gottes Segen
Kuxschein 8.4.1921 (R 8), ausgestellt auf die Sächsische Staatsbank in Leipzig.
Gewerkschaft Gottes Segen
Der Gottes-Segen-Schacht (abgeteuft ab 6.8.1856, in Betrieb 1856-1938) wurde von 1856 bis 1920 vom Steinkohlenbauverein "Gottes Segen" betrieben. 1890/91 wurde auf 412 m weitergeteuft. Nach Liquidation des Vereins kam der Schacht 1920 zur neugegründeten Gewerkschaft "Gottes Segen" und war als Betri...
EUR 150,00 

Gewerkschaft Gottes Segen
Kuxschein 6.10.1920 (R 8), ausgestellt auf die Dresdner Bank in Dresden.
Gewerkschaft Gottes Segen
Der Gottes-Segen-Schacht (abgeteuft ab 6.8.1856, in Betrieb 1856-1938) wurde von 1856 bis 1920 vom Steinkohlenbauverein "Gottes Segen" betrieben. 1890/91 wurde auf 412 m weitergeteuft. Nach Liquidation des Vereins kam der Schacht 1920 zur neugegründeten Gewerkschaft "Gottes Segen" und war als Betri...
EUR 175,00 

Gewerkschaft Morgenstern
Kuxschein 1 Kux 8.5.1925 (R 7).
Gewerkschaft Morgenstern
Steinkohlenbergwerk im Zwickauer Revier. Auf sechs Tiefbauschächten förderte die Gewerkschaft im Durchschnitt 600.000 t Steinkohle im Jahr mit einer Belegschaft von 4700 Mann. 1920 Erwerb des Zwickauer Brückenberg-Steinkohlenbauverein und 1930 des Steinkohlenwerks Florentin Kästner. Diese wurden als...
EUR 150,00 

Gewerkschaft Morgenstern
Kuxschein 20.12.1911 (R 8).
Gewerkschaft Morgenstern
Steinkohlenbergwerk im Zwickauer Revier. Auf sechs Tiefbauschächten förderte die Gewerkschaft im Durchschnitt 600.000 t Steinkohle im Jahr mit einer Belegschaft von 4700 Mann. 1920 Erwerb des Zwickauer Brückenberg-Steinkohlenbauverein und 1930 des Steinkohlenwerks Florentin Kästner. Diese wurden als...
EUR 250,00 

Göltzschtalbank AG
Aktie 1.000 RM Juli 1933 (Auflage NUR 60 Stück, R 6).
Göltzschtalbank AG
Gründung 1925 als Auerbacher Stadtbank, ab 1927: Göltzschtalbank AG. Betrieb von Bankgeschäften jeder Art. Die Führung der Konten der Gesellschaft besorgte aufgrund eines Vertrages die Girozentrale Sachsen, Zweiganstalt Auerbach. 1935 erfolgte die Überleitung der Geschäfte der Niederlassung Auerbach...
EUR 160,00 

Grund- und Hypothekenbank AG
Aktie 100 RM 1.9.1938 (Auflage 100, R 7).
Grund- und Hypothekenbank AG
Gründung 1905. Betrieb von Grundstücks-, Hypotheken-, Bank- und Handelsgeschäften. Die Zweigniederlassung Leipzig wurde 1932 im Zusammenhang mit der Beteiligung am "Hotel Astoria GmbH" errichtet. Die Bank wurde 1945 geschlossen und von der Sächsischen Landesbank liquidiert.
EUR 150,00 

Heinrich Dietel AG
Aktie 1.000 RM 2.1.1928 (Auflage 3000, R 3).
Heinrich Dietel AG
Gegründet 1927 unter Übernahme und Fortführung der Kommanditgesellschaft gleichen Namens. Betrieb einer Kammgarnspinnerei und Wollkämmerei. Die AG wurde 1965 nach Stuttgart verlagert und 1969 in eine GmbH umgewandelt. Der Betrieb wurde 1946 enteignet und weitergeführt als VEB Zwickauer Kammgarnspinn...
EUR 75,00 

Hermann Gubelt AG
Namens-Aktie 1.000 RM 1.3.1926 (Auflage 405, R 6).
Hermann Gubelt AG
Gründung als AG im Okt. 1923 zur Übernahme des 1868 gegründeten Unternehmens. Herstellung von Tuchen und verwandten Erzeugnissen. Eine reine Familien-AG, nach dem Krieg nicht verlagert, existierte noch bis 1953.
EUR 175,00 

Hermann Schmidt & Sohn AG
Aktie 100 RM 26.6.1927 (Auflage 2000, R 3).
Hermann Schmidt & Sohn AG
Gründung 1892, AG seit 1923. Betrieb eines Emaillier- und Stanzwerkes für Haus- und Küchengeräte sowie Herstellung und Vertrieb von Blech- und Metallwaren aller Art. Ab 1972 VEB Stanz- und Emaillierwerk Neuwelt, ab 1975 Betriebsbereich V des VEB Schwerter-Emaillierwerk Lauter. 1990 Auflösung und Abr...
EUR 75,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 >ZURÜCK

 

Highlights

David Richter AG
David Richter AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de