SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '08... Zwickau, Plauen'

Diese Kategorie hat 195 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 >ZURÜCK


 
Vogtländische Spitzenweberei AG
Aktie 100 RM Nov. 1938 (Auflage 2000, R 2, kpl. Aktienneudruck).
Vogtländische Spitzenweberei AG
Gründung 1907. Herstellung von baumwollenen, seidenen, kunstseidenen und wollenen Webspitzen, kunstseidenen Spitzenschals, seidenen Schleiertüllen. Betriebsanlagen: Spitzenweberei, Raschelwirkerei und Spulerei. Börsennotiz Leipzig.
EUR 50,00 

Vogtländische Tüllfabrik AG
VZ-Aktie 1.000 Mark 22.6.1920 (Auflage 250, R 5).
Vogtländische Tüllfabrik AG
Gründung 1906. Hergestellt wurden Tülle aller Art für Spitzen, Gardinen, Brautschleier und Kleider. 1921 wird die Fabrikation von Madras- und Bagdad-Gardinen sowie von Kongreß- und Tapisseriestoffen aufgenommen. Börsennotiz Berlin, später Leipzig. 1938 Bau eines Kameradschaftshauses. Ab 1939 vor all...
EUR 120,00 

Vogtländische Tüllfabrik AG
Aktie 100 RM 1.8.1938 (Auflage 2500, R 2).
Vogtländische Tüllfabrik AG
Gründung 1906. Hergestellt wurden Tülle aller Art für Spitzen, Gardinen, Brautschleier und Kleider. 1921 wird die Fabrikation von Madras- und Bagdad-Gardinen sowie von Kongreß- und Tapisseriestoffen aufgenommen. Börsennotiz Berlin, später Leipzig. 1938 Bau eines Kameradschaftshauses. Ab 1939 vor all...
EUR 50,00 

Vogtländische Webstuhlfabrik AG
Aktie 1.000 Mark 11.1.1922 (Auflage 4000, R 8).
Vogtländische Webstuhlfabrik AG
Gründung 1921 zwecks Produktion von Webstühlen (das Vogtland war bis in unsere Tage eines der Zentren der deutschen Textilindustrie). Liquiditätsengpässe wegen übermässiger Steuerbelastungen brachten 1924 einen fünfmonatigen Produktionsstillstand und einen hohen Verlust. Nachdem die englische Konkur...
EUR 150,00 

Vogtländische Webstuhlfabrik AG
Aktie 1.000 Mark 25.9.1922 (Auflage 4000, R 7).
Vogtländische Webstuhlfabrik AG
Gründung 1921 zwecks Produktion von Webstühlen (das Vogtland war bis in unsere Tage eines der Zentren der deutschen Textilindustrie). Liquiditätsengpässe wegen übermässiger Steuerbelastungen brachten 1924 einen fünfmonatigen Produktionsstillstand und einen hohen Verlust. Nachdem die englische Konkur...
EUR 95,00 

Vogtländischer Milchhof AG
Aktie Lit. A 100 RM 30.7.1928 (Auflage 4900, R 3).
Vogtländischer Milchhof AG
Gründung 1927. Ein- und Verkauf von Milch, den daraus gewonnen Erzeugnissen und anderen Lebensmitteln. Die Gesellschaft war seit 1934 der alleinige Träger der gesamten vogtländischen Milchwirtschaft. In der DDR Umwandlung zur Molkereigenossenschaft, 1972 als VEB geführt, 1990 GmbH i.A.
EUR 125,00 

Vogtländisch-Erzgebirgische Treuhand-AG
Aktie 5.000 Mark 5.3.1923 (Auflage 300, R 5).
Vogtländisch-Erzgebirgische Treuhand-AG
Gegründet 1921 zum Zwecke der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Buchführung und Unternehmensberatung, außerdem Vermögensverwaltung und Übernahme von Treuhand-Geschäften. Die Ges. stand der Plauener Bank nahe. Mit 10 Mitarbeitern bestand sie bis nach 1945.
EUR 175,00 

Vogtländisch-Erzgebirgische Treuhand-AG
Aktie 1.000 Mark 8.10.1921. Gründeraktie (Auflage 500, R 4).
Vogtländisch-Erzgebirgische Treuhand-AG
Gegründet 1921 zum Zwecke der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Buchführung und Unternehmensberatung, außerdem Vermögensverwaltung und Übernahme von Treuhand-Geschäften. Die Ges. stand der Plauener Bank nahe. Mit 10 Mitarbeitern bestand sie bis nach 1945.
EUR 165,00 

Vomag Vogtländische Maschinenfabrik AG
Aktie 1.000 RM Sept. 1942 (Auflage 3000, R 3).
Vomag Vogtländische Maschinenfabrik AG
Gründung 1895 nach Übernahme einer Stickmaschinen-Fabrik von J.C. & H. Dietrich. Zuerst Herstellung und Verkauf von Hand- und Schiffchen-Stickmaschinen, Vorbereitungsmaschinen für die Webereien engl. Gardinen, Wiederdruckmaschinen für endloses Papier, u.a. Rotationsmaschinen für Zeitungsdruck. Ab 19...
EUR 95,00 

Wildenfelser Bank AG
Aktie 1.000 Mark 1.10.1923. Gründeraktie (Auflage 20000, R 7).
Wildenfelser Bank AG
Gründer der Bank waren Fabrik- und Gutsbesitzer aus Wildenfels und Umgegend. Nach der Hochinflation wurde noch die Kapitalumstellung im grottenschlechten Verhältnis 10.000:1 auf gerade einmal 5.000 RM vorgenommen, bald darauf ging die Bank ganz ein.
EUR 78,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 >ZURÜCK

 

Highlights

Allgemeine Speditions-Gesellschaft AG
Allgemeine Speditions-Gesellschaft AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de