SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '08... Zwickau, Plauen'

Diese Kategorie hat 195 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 >ZURÜCK


 
Sächsische Zellwolle AG
Aktie 1.000 RM Okt. 1936 (Auflage 1900, R 3).
Sächsische Zellwolle AG
Gründung 1935 im Zeichen des allgemeinen Rohstoffmangels durch sächsische Textilbetriebe, die sich mit der Zellwolle nach dem Viskose-Verfahren eine Alternative zur Baumwolle schufen. In der DDR BT Sächsische Zellwolle Plauen im VEB Chemiefaserkombinat Schwarza, nach 1990 Entflechtung des Kombinats ...
EUR 65,00 

Sächsische Zellwolle AG
Aktie 1.000 RM 11.1.1937 (R 3).
Sächsische Zellwolle AG
Gründung 1935 im Zeichen des allgemeinen Rohstoffmangels durch sächsische Textilbetriebe, die sich mit der Zellwolle nach dem Viskose-Verfahren eine Alternative zur Baumwolle schufen. In der DDR BT Sächsische Zellwolle Plauen im VEB Chemiefaserkombinat Schwarza, nach 1990 Entflechtung des Kombinats ...
EUR 65,00 

Sächsische Zellwolle AG
Aktie 1.000 RM 29.6.1937 (Auflage 2000, R 4).
Sächsische Zellwolle AG
Gründung 1935 im Zeichen des allgemeinen Rohstoffmangels durch sächsische Textilbetriebe, die sich mit der Zellwolle nach dem Viskose-Verfahren eine Alternative zur Baumwolle schufen. In der DDR BT Sächsische Zellwolle Plauen im VEB Chemiefaserkombinat Schwarza, nach 1990 Entflechtung des Kombinats ...
EUR 85,00 

Schwarzenberger Preßspanfabrik AG
Aktie 100 RM 9.8.1938 (Auflage 720, R 4).
Schwarzenberger Preßspanfabrik AG
Gründung 1921. Herstellung und Vertrieb von Preßspan, Pappen und ähnlichen Artikeln. Nach 1946 VEB und als Werksteil der Pressspan- und Spezialpappenwerke Zwönitz bis in das Jahr 1992 fortgeführt.
EUR 75,00 

Schwarzenberger Preßspanfabrik AG
VZ-Aktie 1.000 RM Feb. 1939 (Auflage NUR 60 STÜCK, R 7).
Schwarzenberger Preßspanfabrik AG
Gründung 1921. Herstellung und Vertrieb von Preßspan, Pappen und ähnlichen Artikeln. Nach 1946 VEB und als Werksteil der Pressspan- und Spezialpappenwerke Zwönitz bis in das Jahr 1992 fortgeführt.
EUR 150,00 

Sphinx Automobilwerke AG
Aktie 1.000 Mark 5.1.1923 (Auflage 8000, R 8).
Sphinx Automobilwerke AG
Gründung 1921 zur Fortführung der bis dahin als GmbH geführten Automobilfabrik des Fabrikbesitzers Georg Kralapp. Immerhin fünf Jahre lang (1920-1925) wurde ein 22-PS-Modell mit 4-Zylinder-1320-ccm-Maschine gebaut. Die AG überlebte die Wirren der Hyper-Inflation nicht: Konkurseröffnung am 3.11.1924.
EUR 250,00 

Sphinx Automobilwerke AG
Aktie 5.000 Mark 22.3.1923 (Auflage 8000, R 8).
Sphinx Automobilwerke AG
Gründung 1921 zur Fortführung der bis dahin als GmbH geführten Automobilfabrik des Fabrikbesitzers Georg Kralapp. Immerhin fünf Jahre lang (1920-1925) wurde ein 22-PS-Modell mit 4-Zylinder-1320-ccm-Maschine gebaut. Die AG überlebte die Wirren der Hyper-Inflation nicht: Konkurseröffnung am 3.11.1924.
EUR 350,00 

Spinnpapierfabrik am Teufelstein AG
Aktie 1.000 Mark 1.12.1917. Gründeraktie (Auflage 300, R 8).
Spinnpapierfabrik am Teufelstein AG
Die an der Mulde gelegene Holzstoff- und Papierfabrik in Bernsbach im Erzgebirge brannte 1916 teilweise ab. Daraufhin brachte die Besitzerin, die Witwe Klara Domkowicz, die Anlagen in diese neu gegründete AG ein. Später waren die Produktionsanlagen an die Papierfabrik Bernsbach GmbH verpachtet. “Spi...
EUR 175,00 

Spinnstoffwerk Glauchau AG
Aktie 100 RM 11.10.1935.
Spinnstoffwerk Glauchau AG
Gründung 1923. Herstellung von Spinnstoffen aller Art, vor allem Kunstseide sowie Zellwolle. 1990 Sitzverlegung nach Bad Homburg v.d.H. Betrieb: Nach 1946 VEB Spinnstoffwerk Otto Buchwitz, Glauchau, später Betriebsteil des Chemiefaserkombinats Schwarza, 1990 entflochten, danach als Spinnstoffwerk Gl...
EUR 95,00 

Spinnstoffwerk Glauchau AG
Aktie 100 RM 11.10.1935 (Auflage 200, R 6).
Spinnstoffwerk Glauchau AG
Gründung 1923. Herstellung von Spinnstoffen aller Art, vor allem Kunstseide sowie Zellwolle. 1990 Sitzverlegung nach Bad Homburg v.d.H. Betrieb: Nach 1946 VEB Spinnstoffwerk Otto Buchwitz, Glauchau, später Betriebsteil des Chemiefaserkombinats Schwarza, 1990 entflochten, danach als Spinnstoffwerk Gl...
EUR 75,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 >ZURÜCK

 

Highlights

Adam Opel AG
Adam Opel AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de