SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '79... Freiburg im Breisgau'

Diese Kategorie hat 78 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >ZURÜCK


 
Schluchseewerk-AG
4 % Teilschuldv. 1.000 RM März 1943 (Auflage 21000).
Schluchseewerk-AG
Gründung 1928 durch Badenwerk, RWE und Kraft Rheinfelden. Durch eine 30 m hohe Talsperre wurde der Schluchsee zu einem Speicherbecken mit 108 Mio. Kubikmeter Nutzinhalt aufgestaut, das Kraftwerk hatte zunächst 118 MW Leistung.
EUR 35,00 

Schluchseewerk-AG
5 % Teilschuldv. 500 RM Okt. 1939 (Auflage 7000).
Schluchseewerk-AG
Gründung 1928 durch Badenwerk, RWE und Kraft Rheinfelden. Durch eine 30 m hohe Talsperre wurde der Schluchsee zu einem Speicherbecken mit 108 Mio. Kubikmeter Nutzinhalt aufgestaut, das Kraftwerk hatte zunächst 118 MW Leistung.
EUR 35,00 

Schraubenspund-Fabrik Wm. Kromer AG
Aktie 1.000 Mark 2.9.1903. Gründeraktie (Auflage zuletzt 500, R 7).
Schraubenspund-Fabrik Wm. Kromer AG
Herstellung von Spundverschraubungen, Armaturen und Brauerei-Artikeln. Börsennotiz Frankfurt.
EUR 195,00 

Spinnerei Atzenbach AG
Aktie 1.000 Mark 20.12.1922. Gründeraktie (Auflage 1000, zuletzt noch 780, R 4).
Spinnerei Atzenbach AG
Vor Umwandlung in eine AG 1922 bestand die Spinnerei bereits seit 1835. Im Jahr 1959 übernahmen die Spinnereien und Webereien ZELL-SCHÖNAU AG die Aktienmehrheit.
EUR 75,00 

Spinnerei und Weberei Steinen AG
Aktie 100 RM 17.8.1932 (Auflage 16000, R 3, kpl. Aktienneudruck nach Kapitalherabsetzung mit anschließender Wiederaufstockung).
Spinnerei und Weberei Steinen AG
Das vormalige Markgräfler Bauerndorf Steinen wurde im 19. und 20. Jh. durch “Basler Herren” industrialisiert, so u.a. Oberst Geigy und Direktor Köchlin. Bereits 1836 entstand die Spinnerei und Weberei Steinen als die weitaus bedeutendste Fabrik am Ort. 1886 wurde die Fabrik eine AG, wobei das Aktien...
EUR 75,00 

Spinnerei und Webereien Zell-Schönau AG
Aktie 100 RM 25.4.1942 (Auflage 460, R 8).
Spinnerei und Webereien Zell-Schönau AG
Gründung bereits 1842 als Mechanische Weberei Zell mit Filialen in Hottingen und Rohmatt durch den Textilfabrikanten Chr. Mez (dessen Familie in Freiburg das Unternehmen dann mehr als ein Jahrhundert besaß), 1889 Umwandlung in eine AG. Starke Wasserkräfte in den Tälern des südlichen Schwarzwaldes wi...
EUR 275,00 

Stadt Freiburg im Breisgau
Schuldv. 50 RM 5.10.1927 (R 4).
Stadt Freiburg im Breisgau
Die Ursprünge der Stadt reichen bis ins Jahr 1120 zurück, als Freiburg von den Zähringer-Herzögen Berthold III und dessen Bruder und Nachfolger Konrad III als Marktstadt gegründet wurde. Die Stadt verdankte ihren Wohlstand der günstigen Lage am Handelsweg von Schwaben über den Schwarzwald und das El...
EUR 50,00 

Tonwerke Kandern AG
Aktie 1.000 DM April 1953 (Auflage 250, R 7).
Tonwerke Kandern AG
Gründung 1889, hervorgegangen aus der schon seit 1837 im badischen Kandern bestehenden Firma Wolman, Dewitz & Co. In zwei Werken in Kandern mit rd. 150 Mann Belegschaft wurden in drei Brennöfen Dachziegel aller Art und Backsteine hergestellt. Großaktionär war mit zuletzt über 80 % die Badische Bank,...
EUR 75,00 

Tonwerke Kandern AG
Aktie 100 DM April 1953 (Auflage 700, R 6).
Tonwerke Kandern AG
Gründung 1889, hervorgegangen aus der schon seit 1837 im badischen Kandern bestehenden Firma Wolman, Dewitz & Co. In zwei Werken in Kandern mit rd. 150 Mann Belegschaft wurden in drei Brennöfen Dachziegel aller Art und Backsteine hergestellt. Großaktionär war mit zuletzt über 80 % die Badische Bank,...
EUR 75,00 

Vereinigte Badische Städte (Consolidated Municipalities of Baden)
7 % Gold Bond 500 $ 1.1.1926 (R 8).
Vereinigte Badische Städte (Consolidated Municipalities of Baden)
Gemeinsame Anleihe über 3,8 Mio. $ der pfälzischen Städte Ludwigshafen, Kaiserslautern, Speyer, Frankenthal, Neustadt-am-Haardt, Zweibrücken und Landau.
EUR 500,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >ZURÜCK

 

Highlights

Commerz- und Privat-Bank AG
Commerz- und Privat-Bank AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de