SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '73... Göppingen, Schwäbisch Gmünd, Aalen'

Diese Kategorie hat 69 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >ZURÜCK


 
Kolb & Schüle AG
Aktie 1.000 RM Dez. 1942 (Auflage 450, R 8).
Kolb & Schüle AG
1760 eröffnete Johannes Kolb am Marktplatz in Kirchheim unter Teck eine Spezerei- und Ellenwarenhandlung, wo er mit zwei Webergesellen aus der Schweiz auf zwei Webstühlen gestreiftes Bettbarchent, Halstücher für Frauen und baumwollene Schnupftücher herstellte. Nach entsprechender Eingabe erhielt Kol...
EUR 295,00 

Maschinenfabrik Esslingen
Aktie 1.000 Mark März 1912 (Auflage 1900, R 4).
Maschinenfabrik Esslingen
Gründung 1846, eingetragen 1866. Anfänglich auf Lokomotiven, Waggons und sonstige Eisenbahnrequisiten sowie Dampfmaschinen und Eisenkonstruktionen aller Art spezialisiert. Ende des 19. Jh. konnten mit 2500 Arbeitern knapp 100 Lokomotiven im Jahr abgeliefert werden. Später auch Fabrikation von Zahnra...
EUR 185,00 

Maschinenfabrik Esslingen
Prior.-Actie 1.000 Mark 7.5.1902 (Auflage 500, R 6).
Maschinenfabrik Esslingen
Gründung 1846, eingetragen 1866. Anfänglich auf Lokomotiven, Waggons und sonstige Eisenbahnrequisiten sowie Dampfmaschinen und Eisenkonstruktionen aller Art spezialisiert. Ende des 19. Jh. konnten mit 2500 Arbeitern knapp 100 Lokomotiven im Jahr abgeliefert werden. Später auch Fabrikation von Zahnra...
EUR 300,00 

Maschinenfabrik Esslingen
Aktie 1.000 Mark 5.3.1908 (Auflage 1100, R 6).
Maschinenfabrik Esslingen
Gründung 1846, eingetragen 1866. Anfänglich auf Lokomotiven, Waggons und sonstige Eisenbahnrequisiten sowie Dampfmaschinen und Eisenkonstruktionen aller Art spezialisiert. Ende des 19. Jh. konnten mit 2500 Arbeitern knapp 100 Lokomotiven im Jahr abgeliefert werden. Später auch Fabrikation von Zahnra...
EUR 275,00 

Maschinenfabrik Esslingen
Aktie 5.000 Mark Dez. 1922 (Auflage 2000, R 7).
Maschinenfabrik Esslingen
Gründung 1846, eingetragen 1866. Anfänglich auf Lokomotiven, Waggons und sonstige Eisenbahnrequisiten sowie Dampfmaschinen und Eisenkonstruktionen aller Art spezialisiert. Ende des 19. Jh. konnten mit 2500 Arbeitern knapp 100 Lokomotiven im Jahr abgeliefert werden. Später auch Fabrikation von Zahnra...
EUR 250,00 

Maschinenfabrik Esslingen
Prior.-Actie 1.000 Mark 7.2.1882 (Auflage 3000, R 4).
Maschinenfabrik Esslingen
Gründung 1846, eingetragen 1866. Anfänglich auf Lokomotiven, Waggons und sonstige Eisenbahnrequisiten sowie Dampfmaschinen und Eisenkonstruktionen aller Art spezialisiert. Ende des 19. Jh. konnten mit 2500 Arbeitern knapp 100 Lokomotiven im Jahr abgeliefert werden. Später auch Fabrikation von Zahnra...
EUR 265,00 

Maschinenfabrik Esslingen
Aktie 1.000 Mark Dez. 1922 (Auflage 30000, R 3).
Maschinenfabrik Esslingen
Gründung 1846, eingetragen 1866. Anfänglich auf Lokomotiven, Waggons und sonstige Eisenbahnrequisiten sowie Dampfmaschinen und Eisenkonstruktionen aller Art spezialisiert. Ende des 19. Jh. konnten mit 2500 Arbeitern knapp 100 Lokomotiven im Jahr abgeliefert werden. Später auch Fabrikation von Zahnra...
EUR 125,00 

Maschinenfabrik Esslingen
Aktie 1.000 Mark Dez. 1919 (Auflage 6000, R 3).
Maschinenfabrik Esslingen
Gründung 1846, eingetragen 1866. Anfänglich auf Lokomotiven, Waggons und sonstige Eisenbahnrequisiten sowie Dampfmaschinen und Eisenkonstruktionen aller Art spezialisiert. Ende des 19. Jh. konnten mit 2500 Arbeitern knapp 100 Lokomotiven im Jahr abgeliefert werden. Später auch Fabrikation von Zahnra...
EUR 145,00 

Maschinenfabrik Müller-Weingarten AG
Aktie 10.000 DM Mai 1983 (Auflage 900).
Maschinenfabrik Müller-Weingarten AG
Die 1866 von Heinrich Schatz gegründete Maschinenfabrik produzierte zunächst Kettenstichstickmaschinen. Ein 1884 erteiltes Patent für eine Hebelblechschere markierte die Umstellung der Produktion auf Blechbearbeitungsmaschinen. 1898 Umwandlung in die Maschinenfabrik Weingarten vorm. Hch. Schatz AG. ...
EUR 125,00 

Maschinenfabrik Weingarten AG
Aktie 1.000 DM Mai 1951 (Auflage 3300, R 6).
Maschinenfabrik Weingarten AG
Die 1866 von Heinrich Schatz gegründete Maschinenfabrik produzierte zunächst Kettenstichstickmaschinen. Ein 1884 erteiltes Patent für eine Hebelblechschere markierte die Umstellung der Produktion auf Blechbearbeitungsmaschinen. 1898 Umwandlung in die Maschinenfabrik Weingarten vorm. Hch. Schatz AG. ...
EUR 85,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >ZURÜCK

 

Highlights

Patentpapierfabrik zu Penig
Patentpapierfabrik zu Penig

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de