SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '07... Jena, Gera, Saalfeld'

Diese Kategorie hat 121 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >ZURÜCK


 
Gera-Greizer Kammgarnspinnerei
Aktie 100 RM 8.7.1942 (Auflage 1000, R 3, kpl. Aktienneudruck).
Gera-Greizer Kammgarnspinnerei
Gründung 1890. Betrieb einer Kammgarnspinnerei in Gera-Zwötzen. Neben reinwollenen Garnen wurden später auch reine Zellwoll- und Zellwollmischgarne produziert. Börsennotiz: Freiverkehr Leipzig. 1959 Sitzverlegung von Gera nach Hamburg, Ende 1962 wurde die AG aufgelöst.
EUR 85,00 

Gera-Greizer Kammgarnspinnerei
Aktie 1.000 RM 8.7.1942 (Auflage 3500, R 2, kpl. Aktienneudruck).
Gera-Greizer Kammgarnspinnerei
Gründung 1890. Betrieb einer Kammgarnspinnerei in Gera-Zwötzen. Neben reinwollenen Garnen wurden später auch reine Zellwoll- und Zellwollmischgarne produziert. Börsennotiz: Freiverkehr Leipzig. 1959 Sitzverlegung von Gera nach Hamburg, Ende 1962 wurde die AG aufgelöst.
EUR 50,00 

Gera-Greizer Kammgarnspinnerei
VZ-Aktie 1.000 RM 8.7.1942 (Auflage NUR 9 Stück, R 9).
Gera-Greizer Kammgarnspinnerei
Gründung 1890. Betrieb einer Kammgarnspinnerei in Gera-Zwötzen. Neben reinwollenen Garnen wurden später auch reine Zellwoll- und Zellwollmischgarne produziert. Börsennotiz: Freiverkehr Leipzig. 1959 Sitzverlegung von Gera nach Hamburg, Ende 1962 wurde die AG aufgelöst.
EUR 285,00 

Gera-Meuselwitz-Wuitzer Eisenbahn-AG
Aktie 1.000 Mark 31.12.1901. Gründeraktie (Auflage 2253, R 2).
Gera-Meuselwitz-Wuitzer Eisenbahn-AG
Gründung 1900. Die Schmalspurbahn von Gera über Wuitz nach Mumsdorf (31,2 km) diente vor allem dem Abtransport der Braunkohle aus dem Meuselwitzer Revier. Ständig am Rande des Ruins überlebte die Bahn doch bis lange nach dem Weltkrieg. Wegen des vorrückenden Braunkohle-Tagebaus fuhr die Bahn nur noc...
EUR 125,00 

Grube Martha AG
Aktie Lit. A 20.000 Mark 27.9.1923. Gründeraktie (Auflage 300000).
Grube Martha AG
Gründung am 13.9.1923 zum Erwerb und Betrieb von Bergwerken, Sand- und Tongruben.
EUR 75,00 

Grünsteinwerke Rentzschmühle AG
Aktie 1.000 Mark 15.4.1912. Gründeraktie (Auflage erst 400, nach Kapitalherabsetzung nur noch 104 Stück, R 7).
Grünsteinwerke Rentzschmühle AG
Gründung 1912 zur Übernahme des 1906 eröffneten Steinbruchbetriebs von Ing. Oskar Teuschler bei Greiz im Vogtland (3,5 km südlich von Elsterberg) mit eigenem Bahnanschluß an die “untere Bahn” zwischen Plauen und Greiz. “Grünstein” oder “Grünporphyr” war die früher übliche Bezeichnung für grüngefärbt...
EUR 275,00 

Grünsteinwerke Rentzschmühle AG
Aktie 100 RM 1.5.1941 (Auflage 112, R 7).
Grünsteinwerke Rentzschmühle AG
Gründung 1912 zur Übernahme des 1906 eröffneten Steinbruchbetriebs von Ing. Oskar Teuschler bei Greiz im Vogtland (3,5 km südlich von Elsterberg) mit eigenem Bahnanschluß an die “untere Bahn” zwischen Plauen und Greiz. “Grünstein” oder “Grünporphyr” war die früher übliche Bezeichnung für grüngefärbt...
EUR 175,00 

Grünsteinwerke Rentzschmühle AG, Cossengrün i. Thür.
Aktie 1.000 RM 1.10.1942 (Auflage NUR 68 Stück, R 8).
Grünsteinwerke Rentzschmühle AG, Cossengrün i. Thür.
Gründung 1912 zur Übernahme des 1906 eröffneten Steinbruchbetriebs von Ing. Oskar Teuschler bei Greiz im Vogtland (3,5 km südlich von Elsterberg) mit eigenem Bahnanschluß an die “untere Bahn” zwischen Plauen und Greiz. “Grünstein” oder “Grünporphyr” war die früher übliche Bezeichnung für grüngefärbt...
EUR 250,00 

Jenaer Elektricitätswerke AG
Aktie 1.000 Mark 1.1.1909. Gründeremission (Auflage 1200, R 4).
Jenaer Elektricitätswerke AG
Bereits 1894 gab es ein Projekt einer vom Weimar-Geraer Bahnhof (heute Jena-West) ausgehenden schmalspurigen elektrischen Bahn, das die Stadt Jena aber ablehnte. 1898 unterbreitete der Berliner Baumeister Becker der Stadt Jena ein Angebot zum Bau einer elektrischen Bahn zwischen Jena und Apolda sowi...
EUR 200,00 

Jenaer Elektricitätswerke AG
Aktie 500 RM Juli 1929 (Auflage 1316, R 3).
Jenaer Elektricitätswerke AG
Bereits 1894 gab es ein Projekt einer vom Weimar-Geraer Bahnhof (heute Jena-West) ausgehenden schmalspurigen elektrischen Bahn, das die Stadt Jena aber ablehnte. 1898 unterbreitete der Berliner Baumeister Becker der Stadt Jena ein Angebot zum Bau einer elektrischen Bahn zwischen Jena und Apolda sowi...
EUR 85,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >ZURÜCK

 

Highlights

Nienburger Maschinenfabrik AG
Nienburger Maschinenfabrik AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de