SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '64... Darmstadt'

Diese Kategorie hat 97 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >ZURÜCK


 
Garny AG
Aktie 50 DM Juni 1984.
Garny AG
Die AG geht auf den 1813 durch Johann Georg Garny in Frankfurt a.M. gegründeten Schlossereibetrieb für Kassenschrank-Fabrikation zurück. Die Firma war die erste deutsche Kassenschrankfabrik überhaupt und entwickelte sich zu einem der größten Geldschrank- und Tresorhersteller. 1937 Umwandlung in ein...
EUR 65,00 

Garny AG
Sammelaktie 10 x 50 DM Juni 1984.
Garny AG
Die AG geht auf den 1813 durch Johann Georg Garny in Frankfurt a.M. gegründeten Schlossereibetrieb für Kassenschrank-Fabrikation zurück. Die Firma war die erste deutsche Kassenschrankfabrik überhaupt und entwickelte sich zu einem der größten Geldschrank- und Tresorhersteller. 1937 Umwandlung in ein...
EUR 65,00 

Gebr. Roeder AG
Aktie 100 RM Juni 1928 (Auflage 3000, R 2).
Gebr. Roeder AG
Gründung 1866, AG seit 1919 als "Erste Darmstädter Herdfabrik u. Eisengießerei Gebr. Roeder AG", 1923 umfirmiert wie oben. Das Werk in der Rheinstr. 99 produzierte Öfen, Herde, Kücheneinrichtungen und Gußeisen. 1921 Übernahme der Rastatter Hofherdfabrik Stierlin & Vetter GmbH (Werk 1926 stillgelegt,...
EUR 75,00 

Gebr. Roeder AG
Aktie 1.000 RM Juni 1928 (Auflage 1500, R 3).
Gebr. Roeder AG
Gründung 1866, AG seit 1919 als "Erste Darmstädter Herdfabrik u. Eisengießerei Gebr. Roeder AG", 1923 umfirmiert wie oben. Das Werk in der Rheinstr. 99 produzierte Öfen, Herde, Kücheneinrichtungen und Gußeisen. 1921 Übernahme der Rastatter Hofherdfabrik Stierlin & Vetter GmbH (Werk 1926 stillgelegt,...
EUR 85,00 

Grossherzogtum Hessen
3 % Schuldv. 2.000 Mark 4.1.1905.
Grossherzogtum Hessen
Das seit 1292 bestehende Reichsfürstentum Hessen wurde 1567 durch Testament von Landgraf Philipp I. dem Großmütigen unter seinen vier Söhnen aufgeteilt. Übrig blieben später nur Hessen-Kassel (nach der Annektion durch Preußen 1868-1945 die preußische Provinz Hessen-Nassau) und das Großherzogtum Hes...
EUR 165,00 

Grossherzogtum Hessen
3 % Schuldv. 5.000 Mark 4.1.1905.
Grossherzogtum Hessen
Das seit 1292 bestehende Reichsfürstentum Hessen wurde 1567 durch Testament von Landgraf Philipp I. dem Großmütigen unter seinen vier Söhnen aufgeteilt. Übrig blieben später nur Hessen-Kassel (nach der Annektion durch Preußen 1868-1945 die preußische Provinz Hessen-Nassau) und das Großherzogtum Hes...
EUR 250,00 

Grossherzogtum Hessen
4 % Schuldv. 5.000 Mark 1.6.1908 (R 10).
Grossherzogtum Hessen
Das seit 1292 bestehende Reichsfürstentum Hessen wurde 1567 durch Testament von Landgraf Philipp I. dem Großmütigen unter seinen vier Söhnen aufgeteilt. Übrig blieben später nur Hessen-Kassel (nach der Annektion durch Preußen 1868-1945 die preußische Provinz Hessen-Nassau) und das Großherzogtum Hes...
EUR 350,00 

Grossherzogtum Hessen
4 % Schuldv. Serie XII. 5.000 Mark 16.7.1909 (R 10).
Grossherzogtum Hessen
Das seit 1292 bestehende Reichsfürstentum Hessen wurde 1567 durch Testament von Landgraf Philipp I. dem Großmütigen unter seinen vier Söhnen aufgeteilt. Übrig blieben später nur Hessen-Kassel (nach der Annektion durch Preußen 1868-1945 die preußische Provinz Hessen-Nassau) und das Großherzogtum Hes...
EUR 350,00 

Grossherzogtum Hessen
3 % Schuldv. 1.000 Mark 4.1.1905.
Grossherzogtum Hessen
Das seit 1292 bestehende Reichsfürstentum Hessen wurde 1567 durch Testament von Landgraf Philipp I. dem Großmütigen unter seinen vier Söhnen aufgeteilt. Übrig blieben später nur Hessen-Kassel (nach der Annektion durch Preußen 1868-1945 die preußische Provinz Hessen-Nassau) und das Großherzogtum Hes...
EUR 195,00 

Grossherzogtum Hessen
4 % Schuldv. 1.000 Mark 16.7.1909 (R 9).
Grossherzogtum Hessen
Das seit 1292 bestehende Reichsfürstentum Hessen wurde 1567 durch Testament von Landgraf Philipp I. dem Großmütigen unter seinen vier Söhnen aufgeteilt. Übrig blieben später nur Hessen-Kassel (nach der Annektion durch Preußen 1868-1945 die preußische Provinz Hessen-Nassau) und das Großherzogtum Hes...
EUR 275,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >ZURÜCK

 

Highlights

Gewerkschaft Eisernehardt
Gewerkschaft Eisernehardt

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de