SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '06... Halle (Saale)'

Diese Kategorie hat 349 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 10 | 20 | 30 | 35 >ZURÜCK


 
Aktien-Maschinenfabrik "Kyffhäuserhütte" vormals Paul Reuß
Aktie 1.000 RM 20.9.1941 (Auflage 2870, R 3).
Aktien-Maschinenfabrik "Kyffhäuserhütte" vormals Paul Reuß
Gründung 1881, AG seit 1897. Die Gesellschaft stellte landwirtschaftliche Maschinen her (Milch-Separatoren, Dämpfapparate, Lupinen-Entbitterungs-Anlagen, Kartoffel-Waschmaschinen, Schrotmühlen, Jaucheschleudern und -pumpen). 1910 Aufnahme der Produktion von Motoren durch Fusion mit der Ergon-Kosmos ...
EUR 75,00 

Aktien-Maschinenfabrik "Kyffhäuserhütte" vormals Paul Reuß
Aktie 100 RM 20.9.1941 (Auflage 1300, R 3).
Aktien-Maschinenfabrik "Kyffhäuserhütte" vormals Paul Reuß
Gründung 1881, AG seit 1897. Die Gesellschaft stellte landwirtschaftliche Maschinen her (Milch-Separatoren, Dämpfapparate, Lupinen-Entbitterungs-Anlagen, Kartoffel-Waschmaschinen, Schrotmühlen, Jaucheschleudern und -pumpen). 1910 Aufnahme der Produktion von Motoren durch Fusion mit der Ergon-Kosmos ...
EUR 65,00 

Alw. Taatz AG
Aktie 1.000 RM Aug. 1925 (Auflage 225, R 8).
Alw. Taatz AG
Gründung 1923. 1931 Vergleichsverfahren, im Dez. nach Befriedigung der Gläubiger mit 60 % wieder aufgehoben. In der Maschinenfabrik in Halle, Lützener Str. 2 wurden bis nach Kriegsende vor allem Maschinen für die Bauindustrie hergestellt.
EUR 120,00 

Alw. Taatz AG
Aktie 100 RM Aug. 1925 (Auflage 250, R 6).
Alw. Taatz AG
Gründung 1923. 1931 Vergleichsverfahren, im Dez. nach Befriedigung der Gläubiger mit 60 % wieder aufgehoben. In der Maschinenfabrik in Halle, Lützener Str. 2 wurden bis nach Kriegsende vor allem Maschinen für die Bauindustrie hergestellt.
EUR 80,00 

Ammendorfer Papierfabrik
Aktie 1.000 RM 25.10.1929 (Auflage 500, R 5).
Ammendorfer Papierfabrik
Die Gründung 1897 war wegen der Nähe zu Kohle und Wasser besonders begünstigt. 1898 wurde der Betrieb auf dem 272.000 qm großen Werksgelände mit zwei Papiermaschinen und zugehöriger Holzschleiferei aufgenommen. 1923 Erwerb der Gebr. Dietrich GmbH in Merseburg zur Sicherung des Zellstoffbedarfs. Zule...
EUR 95,00 

Ammendorfer Papierfabrik
Aktie 1.000 RM Okt. 1928 (Auflage 2000, R 2).
Ammendorfer Papierfabrik
Die Gründung 1897 war wegen der Nähe zu Kohle und Wasser besonders begünstigt. 1898 wurde der Betrieb auf dem 272.000 qm großen Werksgelände mit zwei Papiermaschinen und zugehöriger Holzschleiferei aufgenommen. 1923 Erwerb der Gebr. Dietrich GmbH in Merseburg zur Sicherung des Zellstoffbedarfs. Zule...
EUR 50,00 

Ammendorfer Papierfabrik
VZ-Aktie 1.000 Mark 14.1.1921 (Auflage 500, R 8).
Ammendorfer Papierfabrik
Die Gründung 1897 war wegen der Nähe zu Kohle und Wasser besonders begünstigt. 1898 wurde der Betrieb auf dem 272.000 qm großen Werksgelände mit zwei Papiermaschinen und zugehöriger Holzschleiferei aufgenommen. 1923 Erwerb der Gebr. Dietrich GmbH in Merseburg zur Sicherung des Zellstoffbedarfs. Zule...
EUR 250,00 

Ammendorfer Papierfabrik
Aktie 100 RM 25.10.1929 (Auflage 5000, R 2).
Ammendorfer Papierfabrik
Die Gründung 1897 war wegen der Nähe zu Kohle und Wasser besonders begünstigt. 1898 wurde der Betrieb auf dem 272.000 qm großen Werksgelände mit zwei Papiermaschinen und zugehöriger Holzschleiferei aufgenommen. 1923 Erwerb der Gebr. Dietrich GmbH in Merseburg zur Sicherung des Zellstoffbedarfs. Zule...
EUR 35,00 

Andreas Haassengier GmbH Armaturen-Fabrik und Eisengiesserei
Geschäftsanteilschein 1.000 Mark 3.7.1923 (R 9).
Andreas Haassengier GmbH Armaturen-Fabrik und Eisengiesserei
Die 1841 gegründete Armaturen-Fabrik und Metallgießerei firmierte in der Hordorfer Straße in Halle.
EUR 275,00 

Anhaltische Kies- und Zementröhren Industrie AG
Aktie 500 RM 28.9.1936. Gründeraktie (Auflage NUR 100 STÜCK, R 7).
Anhaltische Kies- und Zementröhren Industrie AG
Gründung 1936. Handel mit Kies, Sand, Ton und sonstigem in Gruben abgebauten Material sowie Herstellung von Zementröhren und anderen Zement- oder Kiesfabrikaten. Am 24.5.1940 Konkurseröffnung.
EUR 175,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 10 | 20 | 30 | 35 >ZURÜCK

 

Highlights

Industrie- und Handels-AG
Industrie- und Handels-AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de