SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '59... Hamm'

Diese Kategorie hat 51 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 >ZURÜCK


 
Thüringische Zellwolle AG
Namens-Aktie 100 DM Okt. 1955 (Auflage 16895, R 2), ausgestellt auf Herrn Max Meffert, Konditor, Berlin-Wilmersdorf.
Thüringische Zellwolle AG
Gründung 1935 als Thüringische Spinnfaser AG mit Sitz in Weimar. 1936 Namensänderung und Sitzverlegung nach Schwarza. Erzeugnisse: Schwarza-Zellwolle nach dem lizenzierten Lanusa-Verfahren und dem Viskose-Kupferoxydammoniak-Verfahren sowie Schwefelkohlenstoff. 1948 enteignet und im Handelsregister R...
EUR 65,00 

Thüringische Zellwolle AG
Namens-Aktie 1.000 DM Okt. 1955 (Auflage 5000, R 4), ausgestellt auf die Schweizerische Bankgesellschaft, Zürich.
Thüringische Zellwolle AG
Gründung 1935 als Thüringische Spinnfaser AG mit Sitz in Weimar. 1936 Namensänderung und Sitzverlegung nach Schwarza. Erzeugnisse: Schwarza-Zellwolle nach dem lizenzierten Lanusa-Verfahren und dem Viskose-Kupferoxydammoniak-Verfahren sowie Schwefelkohlenstoff. 1948 enteignet und im Handelsregister R...
EUR 85,00 

Thüringische Zellwolle AG
Aktie 1.000 DM Sept. 1960 (Auflage 3500, R 3).
Thüringische Zellwolle AG
Gründung 1935 als Thüringische Spinnfaser AG mit Sitz in Weimar. 1936 Namensänderung und Sitzverlegung nach Schwarza. Erzeugnisse: Schwarza-Zellwolle nach dem lizenzierten Lanusa-Verfahren und dem Viskose-Kupferoxydammoniak-Verfahren sowie Schwefelkohlenstoff. 1948 enteignet und im Handelsregister R...
EUR 85,00 

Thüringische Zellwolle AG
Aktie 100 DM Sept. 1960 (Auflage 4655, R 7).
Thüringische Zellwolle AG
Gründung 1935 als Thüringische Spinnfaser AG mit Sitz in Weimar. 1936 Namensänderung und Sitzverlegung nach Schwarza. Erzeugnisse: Schwarza-Zellwolle nach dem lizenzierten Lanusa-Verfahren und dem Viskose-Kupferoxydammoniak-Verfahren sowie Schwefelkohlenstoff. 1948 enteignet und im Handelsregister R...
EUR 100,00 

Warsteiner Eisenwerke AG
Aktie 100 DM Aug. 1953 (Auflage 4700).
Warsteiner Eisenwerke AG
Die Werke im sauerländischen Warstein wurden bereits 1739 zur Verhüttung der Erzvorkommen in unmittelbarer Nähe gegründet. 1872 wurde das Eisenwerk Holzhausen bei Homberg (Bez. Kassel) erworben und die “AG Warsteiner Gruben- und Hüttenverein” gebildet. 1925 wurden die schon 1794 gegründeten “Herzogl...
EUR 65,00 

Warsteiner Gruben- und Hüttenwerke
Aktie 100 RM 14.1.1925 (Auflage 4000, R 8).
Warsteiner Gruben- und Hüttenwerke
Die Werke im sauerländischen Warstein wurden bereits 1739 zur Verhüttung der Erzvorkommen in unmittelbarer Nähe gegründet. 1872 wurde das Eisenwerk Holzhausen bei Homberg (Bez. Kassel) erworben und die “AG Warsteiner Gruben- und Hüttenverein” gebildet. 1925 wurden die schon 1794 gegründeten “Herzogl...
EUR 350,00 

Westfälische Drahtindustrie
Aktie 100 RM Dez. 1942 (Auflage 4000, R 2).
Westfälische Drahtindustrie
Gründung 1872 unter Übernahme der seit 1856 bestehenden Fa. Hobrecker, Witte & Herbers. Die Fa. lautete bis Ende 1890 Westfälischer Drahtindustrie-Verein in Hamm", anschließend Westfäl. Drahtindustrie. 1911 wurde ein Interessenvertrag mit der Friedr. Krupp AG abgeschlossen. 1967 Namensänderung in Kl...
EUR 75,00 

Westfälische Drahtindustrie
Aktie 1.000 RM Dez. 1924 (Auflage 5027, R 2).
Westfälische Drahtindustrie
Gründung 1872 unter Übernahme der seit 1856 bestehenden Fa. Hobrecker, Witte & Herbers. Die Fa. lautete bis Ende 1890 Westfälischer Drahtindustrie-Verein in Hamm", anschließend Westfäl. Drahtindustrie. 1911 wurde ein Interessenvertrag mit der Friedr. Krupp AG abgeschlossen. 1967 Namensänderung in Kl...
EUR 65,00 

Westfälische Drahtindustrie
Aktie 1.000 RM Dez. 1942 (Auflage 1933, z.T. aber in Sammelurkunden verbrieft, R 4).
Westfälische Drahtindustrie
Gründung 1872 unter Übernahme der seit 1856 bestehenden Fa. Hobrecker, Witte & Herbers. Die Fa. lautete bis Ende 1890 Westfälischer Drahtindustrie-Verein in Hamm", anschließend Westfäl. Drahtindustrie. 1911 wurde ein Interessenvertrag mit der Friedr. Krupp AG abgeschlossen. 1967 Namensänderung in Kl...
EUR 95,00 

Westfälische Zellstoff AG
Aktie 50 DM Juli 1975 (Auflage 15000, R 5).
Westfälische Zellstoff AG
Rechtsvorgänger waren die Thüringische Zellwolle AG (gegründet 1935 als Thüringische Spinnfaser AG) und die Westfälische Zellstoff-AG Alphalint (gegründet 1936 als Westfälische Zellstoff-AG). 1972 Zusammenschluss beider Firmen zur Westfälischen Zellstoff AG. 1990 wurde das Konkursverfahren eröffnet.
EUR 35,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 >ZURÜCK

 

Highlights

Wirtschaftliche Vereinigung deutscher Gaswerke AG
Wirtschaftliche Vereinigung deutscher Gaswerke AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de