SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '57... Siegen'

Diese Kategorie hat 36 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 >ZURÜCK


 
Erzbergwerk Hoffnungsthal II
Kuxschein 19.5.1875 (Auflage 100, R 9), ausgestellt auf Herrn Arend Schreiber zu Loga b/ Leer.
Erzbergwerk Hoffnungsthal II
1866 errichtet zum Betrieb des Eisenerz-Bergwerkes im Hoffnungstal im Westerwald (zwischen der Kreisstadt Altenkirchen und der Gemeinde Almersbach). Die Förderschächte der Grube hatten eine Tiefe von über 700 m. Ende des 19. Jh. machte ein verheerender Wassereinbruch dem Bergbau hier ein Ende. Etwa ...
EUR 600,00 

Gewerkschaft Eisenzeche
Kuxschein über 1 Kux 20.1.1931 (Auflage 100, R 7).
Gewerkschaft Eisenzeche
Gegen Ende des 18. Jh. galt die Eisenzeche bei Eiserfeld bei Siegen als die Königin der Siegenschen Eisensteingruben. Die traditionsreiche Grube Eisenzecher Zug wurde 1953 auf Eiserfelder Gebiet weitgehend geschlossen. 1972 erfolgte auf der jahrhundealten Eiserfelder Hütte der letzte Hochofenabstich...
EUR 125,00 

Gewerkschaft Eisernehardt
Kuxschein 1/1000 12.2.1908 (Auflage 1000, R 9).
Gewerkschaft Eisernehardt
Eisensteinbergwerk in Biersdorf bei Schutzbach (Kreis Altenkirchen im Westerwald). 250 Mann Belegschaft förderten aus der Grube über 20.000 t Eisenstein im Jahr. 1916 vom Bochumer Verein für Bergbau & Gußstahlfabrikation übernommen.
EUR 450,00 

Gewerkschaft Grube Glanzenberg (OU Emil Guilleaume und Ludwig Noell)
Kux-Schein 1 Kux 20.6.1900 (Auflage 1000, R 3).
Gewerkschaft Grube Glanzenberg (OU Emil Guilleaume und Ludwig Noell)
Silber-, Blei-, Zink-, Kupfererz- und Eisenstein-Bergwerk in der Gemeinde Silberg, Kreis Olpe. Nach längerem Stillstand setzten auf Glanzenberg 1889 die Arbeiten wieder ein. Für den Aufschluß vermuteter reicher Silbererzlager wurde ab 1895 eine Tiefbauanlage abgeteuft. Unter Einschluß der bedeutende...
EUR 245,00 

Gewerkschaft Helmuth
Kux-Schein 13.7.1902 (Auflage 1000, R 8).
Gewerkschaft Helmuth
Die Gewerkschaft besaß die Silber-, Blei-, Eisen-, Zink- und Kupferbergwerke Rothenbach I, Freiheitskrone, Metternich und Heinrichssegen in den Kreisen Altenkirchen und Siegen.
EUR 175,00 

Gewerkschaft Justus I
Kuxschein 1/1000 von 1903/04 (Auflage 1000, R 10), ausgestellt auf Direktor Max Hasenclever, Aachen.
Gewerkschaft Justus I
Die Angaben auf dem Kux (Bergwerk “Justus I” in der Gemeinde Mudersbach, Kreis Altenkirchen) führen etwas in die Irre: Tatsächlich besaß die 1895 gegründete Gewerkschaft Kaligerechtsame in der Gemarkung Volpriehausen und 20 weiteren Ortschaften des Kreises Uslar. Die Bohrungen auf Kali- und Steinsal...
EUR 750,00 

Gewerkschaft Schlägelsberg
Kuxschein 1 Kux 12.9.1913 (Auflage 1000, R 8).
Gewerkschaft Schlägelsberg
Gegründet zum Ausbau des Stollens Burmeister in Wenden, Gemarkung Hünsborg (im Sauerland an der Grenze zum Siegerland). Nachdem entsprechende Platineinsprenkelungen im Erz vorhanden waren, hoffte man, Platin in größerem Umfang abbauen zu können. Der Stollen hat eine Länge von ca. 300 m und weist meh...
EUR 500,00 

Gewerkschaft Stahlberg
Kuxschein 20.1.1931 (Auflage 100, R 7).
Gewerkschaft Stahlberg
1611 schlossen sich elf kleine Gruben zur Gewerkschaft Stahlberg (Gemeinde Hilchenbach-Müsen) zusammen zur Ausbeute von Eisenerz mit hohem Mangananteil. 1929 wurde die 660-Meter Sohle und damit das Ende der Abbauwürdigkeit erreicht. Am 31.3.1931 wurde das Bergwerk stillgelegt.
EUR 180,00 

Gewerkschaft Vereinigte Borgholzhausen
Kux-Schein 1/1.000 1.1.1900 (Auflage 1000, R 6), ausgestellt auf den Geheimen Medicinalrath Professor Dr. von Mösengeil in Bonn (dem noch posthum das tiefe Mitgefühl des Katalogverfassers dafür gilt, daß der Professor es mit seinem Namen im Leben wohl nicht besonders leicht hatte).
Gewerkschaft Vereinigte Borgholzhausen
Die Grube Kunst im Kunstertal (nördlich des Ortes Struthütten im Kreis Siegen-Wittgenstein) wurde 1730 erwähnt, nachdem in diesem Jahr erstmals Tiefbau betrieben wurde, ist aber wahrscheinlich wesentlich älter. Mit Hilfe von Radkünsten wurde Kupfererz gefördert, Anfang des 19. Jh. entdeckte man weit...
EUR 200,00 

Gewerkschaft Vereinigte Borgholzhausen
Kux-Schein über 1 Kux 30.9.1904 (handschr. über vorgedrucktem Datum 1.1.1900, R 9), ausgestellt auf Rechtsanwalt Dr. H. Busch in Crefeld.
Gewerkschaft Vereinigte Borgholzhausen
Die Grube Kunst im Kunstertal (nördlich des Ortes Struthütten im Kreis Siegen-Wittgenstein) wurde 1730 erwähnt, nachdem in diesem Jahr erstmals Tiefbau betrieben wurde, ist aber wahrscheinlich wesentlich älter. Mit Hilfe von Radkünsten wurde Kupfererz gefördert, Anfang des 19. Jh. entdeckte man weit...
EUR 250,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 >ZURÜCK

 

Highlights

Nienburger Eisengiesserei und Maschinenfabrik
Nienburger Eisengiesserei und Maschinenfabrik

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de