SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '34... Kassel'

Diese Kategorie hat 80 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >ZURÜCK


 
Bad-Wildunger Heilquellen-AG Königsquelle
Aktie 1.000 Mark 1.1.1912 (Auflage 300, R 5).
Bad-Wildunger Heilquellen-AG Königsquelle
Die Gesellschaft geht zurück auf die 1869 von dem Wildunger Arzt Dr. Carl Rörig entdeckte Königsquelle. Rörig vermarktete seine Entdeckung und begründete so den Kurort Bad Wildungen. Er baute ein Sanatorium und zog einen Flaschenversand des Heilwassers auf. 1907 gingen Bauten und Betrieb an die neu ...
EUR 300,00 

Bezirksverband für den Regierungsbezirk Kassel
7 % Goldschuldv. 1.000 RM 1.4.1931 (R 7).
Bezirksverband für den Regierungsbezirk Kassel
EUR 85,00 

Bezirksverband für den Regierungsbezirk Kassel
8 % Goldschuldv. 5.000 RM 1.10.1928 (R 7).
Bezirksverband für den Regierungsbezirk Kassel
EUR 75,00 

Bezirksverband für den Regierungsbezirk Kassel
7 % Goldschuldv. 500 RM 1.4.1931 (R 9).
Bezirksverband für den Regierungsbezirk Kassel
EUR 175,00 

Braunkohlen- und Briket-Industrie AG
Aktie 1.000 Mark 19.9.1900 (Auflage 5000, R 5).
Braunkohlen- und Briket-Industrie AG
Gründung 1900. In kurzer Zeit entwickelte sich die "Bubiag" zu einem der bedeutendsten Bergbaubetriebe der Niederlausitz. Großaktionär war die Schaffgotsch Bergwerksges. in Gleiwitz. 1947 wurden die Tagebaue und Brikettfabriken Marie-Anne bei Kleinleipisch (heute ein Stadtteil von Lauchhammer) und K...
EUR 300,00 

Braunkohlen- und Briket-Industrie AG
Aktie 1.000 Mark 15.11.1908 (Auflage 1000, R 6).
Braunkohlen- und Briket-Industrie AG
Gründung 1900. In kurzer Zeit entwickelte sich die "Bubiag" zu einem der bedeutendsten Bergbaubetriebe der Niederlausitz. Großaktionär war die Schaffgotsch Bergwerksges. in Gleiwitz. 1947 wurden die Tagebaue und Brikettfabriken Marie-Anne bei Kleinleipisch (heute ein Stadtteil von Lauchhammer) und K...
EUR 250,00 

Braunkohlen- und Briket-Industrie AG
Aktie 1.000 Mark Febr. 1920 (Auflage 10000, R 3).
Braunkohlen- und Briket-Industrie AG
Gründung 1900. In kurzer Zeit entwickelte sich die "Bubiag" zu einem der bedeutendsten Bergbaubetriebe der Niederlausitz. Großaktionär war die Schaffgotsch Bergwerksges. in Gleiwitz. 1947 wurden die Tagebaue und Brikettfabriken Marie-Anne bei Kleinleipisch (heute ein Stadtteil von Lauchhammer) und K...
EUR 85,00 

Braunkohlenabbau-Verein zum Fortschritt
Aktie 100 RM 30.11.1928 (Auflage 6395, R 5).
Braunkohlenabbau-Verein zum Fortschritt
Gründung 1858. Betrieb von Braunkohlenbergbau im Heinrich- und Wilhelmschacht sowie im Germania-Bergwerk. Neben den Tief- und Tagebauen auch Betrieb von Brikettfabriken und Ziegeleien sowie einer Landwirtschaft. Ab 1899 in großem Stil Hinzuerwerb weiterer Kohlenfelder. Die Gesellschaft gehörte der M...
EUR 95,00 

Braunkohlenabbau-Verein zum Fortschritt
Aktie 1.000 RM 30.11.1928 (Auflage 549, R 9).
Braunkohlenabbau-Verein zum Fortschritt
Gründung 1858. Betrieb von Braunkohlenbergbau im Heinrich- und Wilhelmschacht sowie im Germania-Bergwerk. Neben den Tief- und Tagebauen auch Betrieb von Brikettfabriken und Ziegeleien sowie einer Landwirtschaft. Ab 1899 in großem Stil Hinzuerwerb weiterer Kohlenfelder. Die Gesellschaft gehörte der M...
EUR 350,00 

Burbach-Kaliwerke AG
Aktie 1.000 RM April 1941 (Auflage 9000, R 2).
Burbach-Kaliwerke AG
Gründung 1905 als Kaliwerke Krügershall AG mit Sitz in Halle an der Saale. 1928 umbenannt in Burbach-Kaliwerke AG. Im Burbach-Konzern gingen 28 selbständige Kali-Bergwerke auf. Als Folge der Weltwirtschaftskrise gelang dem verhaßten Konkurrenten Wintershall AG 1934 der Erwerb von über 45 % der Burba...
EUR 50,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >ZURÜCK

 

Highlights

Bremer Strassenbahn
Bremer Strassenbahn

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de