SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '32... Herford, Detmold, Minden'

Diese Kategorie hat 64 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >ZURÜCK


 
Hoffmann's Stärkefabriken AG
Aktie 1.000 RM März 1938 (Auflage 3939, R 3).
Hoffmann's Stärkefabriken AG
Werksgründung 1850, AG seit 1887. Herstellung von Stärke- und Nährmitteln, Haushalts- und Körperpflegeprodukten; jahrzehntelang bekanntestes Produkt war “Hoffmann’s Gardinenweiß”. 1993 Übernahme durch die britische Chemiefirma Reckitt & Colman plc, Umbenennung in Reckitt & Colman Deutschland AG und ...
EUR 95,00 

Hoffmann's Stärkefabriken AG
Aktie 300 RM Mai 1928 (Auflage 14200, R 6).
Hoffmann's Stärkefabriken AG
Werksgründung 1850, AG seit 1887. Herstellung von Stärke- und Nährmitteln, Haushalts- und Körperpflegeprodukten; jahrzehntelang bekanntestes Produkt war “Hoffmann’s Gardinenweiß”. 1993 Übernahme durch die britische Chemiefirma Reckitt & Colman plc, Umbenennung in Reckitt & Colman Deutschland AG und ...
EUR 160,00 

J. Elsbach & Co. AG
Aktie 200 RM 18.8.1933 (Auflage 6750, R 5).
J. Elsbach & Co. AG
Gründung 1873 als “Herforder Hemdenfabrik J. Elsbach & Co.” in Herford und Löhne, AG seit 1907. Großaktionär war die noch heute als Jeansproduzent bekannte und erfolgreiche Textilfirma Adolf Ahlers. Umfirmiert 1938 in “Herforder Wäschefabriken AG” und 1952 in “Elsbach Wäschefabriken AG”, 1977 Umwand...
EUR 100,00 

K & M Möbel AG
Aktie 5 DM April 1997. Gültige Aktie.
K & M Möbel AG
Gegründet 1993 als Holding einer Unternehmensgruppe, die mit rd. 800 Mitarbeitern in der Herstellung von Küchen-, Bad- und Wohnmöbeln tätig war. 1997 Umwandlung in eine AG, anschließend Börsengang. Am 31.10.2003 Insolvenzantrag, nachdem die Hausbank eine notwendige Aufstockung der Kreditlinien abgel...
EUR 45,00 

Kampa-Haus AG
Aktie 5 DM Juli 1995 (nullgeziffert).
Kampa-Haus AG
Die Anfänge des Unternehmens gehen bis in’s 19. Jh. auf eine Bau- und Möbeltischlerei zurück. 1971 Gründung der Kampa-Haus GmbH & Co. KG, seit 1985 AG. Herstellung von Fertighäusern, Industrie- und Gewerbebauten. Im Nov. 2006 verkaufte der bisherige Mehrheitsaktionär Wilfried Kampa seinen Anteil an ...
EUR 50,00 

Lippische Werke AG
Aktie 1.000 Mark 1.4.1923 (Auflage 36000, R 8).
Lippische Werke AG
Bei ihrer Gründung 1916 mitten im 1. Weltkrieg als “Fürstlich Lippische Staatswerkstätten AG” wurden in dieser Ges. zur Rationalisierung der Kriegsproduktion mehrere Metallverarbeitungsbetriebe im damals (und noch bis zur Integration in NRW nach dem 2. Weltkrieg) selbständigen Fürstentum Schaumburg-...
EUR 200,00 

Lippische Zuckerfabrik
Namensaktie Lit. B 250 Mark 20.4.1886. Gründeraktie (Auflage 500, R 6).
Lippische Zuckerfabrik
Gründung 1883 zum Betrieb einer Rübenzuckerfabrik, errichtet 1884 durch die Braunschweigische Maschinenbauanstalt. 1985 wurde die Lippe-Weser-Zucker AG von der Kölner Firma Pfeifer + Langen KG übernommen (Diamant Zucker). Das Werk Lage erzeugt heute aus etwa 7000 ha Anbaufläche jährlich 70.000 t Raf...
EUR 450,00 

Oeynhauser Maschinenfabrik AG
Aktie 1.000 Mark Nov. 1922 (Auflage 7000, R 10).
Oeynhauser Maschinenfabrik AG
Bei der Gründung 1920 wurde die “Oma Oeynhauser Maschinenfabrik Schulze & Co. KG” eingebracht, die vornehmlich landwirtschaftliche Maschinen und Fahrzeuge herstellte. 1927, im Jahr der Sitzverlegung nach Berlin, saß auch Fabrikdirektor Fritz Windhoff aus Rheine im Aufsichtsrat (die Windhoff AG ist h...
EUR 350,00 

Oeynhauser Maschinenfabrik AG
Aktie 1.000 Mark 13.11.1920 (Auflage 4000, R 9).
Oeynhauser Maschinenfabrik AG
Bei der Gründung 1920 wurde die “Oma Oeynhauser Maschinenfabrik Schulze & Co. KG” eingebracht, die vornehmlich landwirtschaftliche Maschinen und Fahrzeuge herstellte. 1927, im Jahr der Sitzverlegung nach Berlin, saß auch Fabrikdirektor Fritz Windhoff aus Rheine im Aufsichtsrat (die Windhoff AG ist h...
EUR 250,00 

Oeynhauser Maschinenfabrik AG
Aktie 1.000 Mark 18.10.1921 (Auflage 3000, R 7).
Oeynhauser Maschinenfabrik AG
Bei der Gründung 1920 wurde die “Oma Oeynhauser Maschinenfabrik Schulze & Co. KG” eingebracht, die vornehmlich landwirtschaftliche Maschinen und Fahrzeuge herstellte. 1927, im Jahr der Sitzverlegung nach Berlin, saß auch Fabrikdirektor Fritz Windhoff aus Rheine im Aufsichtsrat (die Windhoff AG ist h...
EUR 200,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >ZURÜCK

 

Highlights

Grossherzogtum Hessen (V. Anleihe für Eisenbahnzwecke)
Grossherzogtum Hessen (V. Anleihe für Eisenbahnzwecke)

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de