SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '00... Danzig/Westpreußen'

Diese Kategorie hat 37 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 >ZURÜCK


 
Danziger Verpackungsindustrie AG
Aktie 100 RM Juli 1942 (Auflage NUR 60 Stück, R 8).
Danziger Verpackungsindustrie AG
Gründung 1922 zwecks Verarbeitung von Papier, Pappe und sonstigen Materialien zur Herstellung von Verpackungsmitteln. Haupterzeugnisse der Fabrik in der Weidengasse 35-38 waren Kartonnagen, Tüten und Beutel sowie Wellpappe, die im Anilin-, Buch- oder Offsetdruck bedruckt werden konnten.
EUR 350,00 

Danzig-Westpreußische Landschaft
4 % Pfandbrief 1.000 RM 1.10.1941 (R 2).
Danzig-Westpreußische Landschaft
Das 1940 gegründete Finanzinstitut betrieb Hypothekengeschäfte aller Art, insbesondere die Beleihung landwirtschaftlicher Güter.
EUR 25,00 

Elektrizitätswerk und Strassenbahn Landsberg AG
Aktie 1.000 Mark 16.6.1900. Gründeraktie (Auflage 2000, R 3, im Jahr 1903 herabgesetzt auf 1250).
Elektrizitätswerk und Strassenbahn Landsberg AG
Gegründet 1900 zum Betrieb der 8,1 km langen Straßenbahn und des Elektrizitätswerkes in Landsberg (Warthe), wohin wenige Wochen nach der Gründung auch der Firmensitz verlegt wurde. Gründer war die Helios Elektricitäts-AG in Köln. (Diese Gesellschaft baute und betrieb Elektrizitätswerke im In- und Au...
EUR 150,00 

Glasfabrik Usch AG vorm. Friedr. Siemens
Aktie 4.000 RM Juni 1942 (Auflage 500, R 4).
Glasfabrik Usch AG vorm. Friedr. Siemens
Uralte, bereits 1830 gegründete Glashütte, AG seit 1926. Haupterzeugnisse: Flaschen, Einkochgläser, Hohlglas, Glaswolle. Die Fabrik gehörte zum Konzern der Siemens-Glas AG in Dresden (damals der größte deutsche Hohlglashersteller).
EUR 75,00 

Haffuferbahn-AG
Aktie Lit. B 500 RM Dez. 1924 (Auflage 2171, R 3).
Haffuferbahn-AG
Ab 1896 erbaute normalspurige Bahn für die 48 km lange Strecke Elbing-Cadinen-Tolkemit-Frauenburg-Braunsberg. Gründer waren die Provinz Ostpreußen, die Bahnbaugesellschaft Lenz & Co. und Interessenten aus der regionalen Wirtschaft. Im Gegensatz zur Preussischen Ostbahn, die die Städte Elbing und Bra...
EUR 95,00 

Haffuferbahn-AG
VZ-Actie 1.000 Mark 1.4.1899. Gründeraktie (Auflage 1500, R 3).
Haffuferbahn-AG
Ab 1896 erbaute normalspurige Bahn für die 48 km lange Strecke Elbing-Cadinen-Tolkemit-Frauenburg-Braunsberg. Gründer waren die Provinz Ostpreußen, die Bahnbaugesellschaft Lenz & Co. und Interessenten aus der regionalen Wirtschaft. Im Gegensatz zur Preussischen Ostbahn, die die Städte Elbing und Bra...
EUR 125,00 

Haffuferbahn-AG
Actie Litt. A 1.000 Mark 1.4.1899. Gründeraktie (Auflage 593, R 4).
Haffuferbahn-AG
Ab 1896 erbaute normalspurige Bahn für die 48 km lange Strecke Elbing-Cadinen-Tolkemit-Frauenburg-Braunsberg. Gründer waren die Provinz Ostpreußen, die Bahnbaugesellschaft Lenz & Co. und Interessenten aus der regionalen Wirtschaft. Im Gegensatz zur Preussischen Ostbahn, die die Städte Elbing und Bra...
EUR 195,00 

Haffuferbahn-AG
Actie Litt. B 1.000 Mark 1.4.1899. Gründeraktie (Auflage 657, R 4).
Haffuferbahn-AG
Ab 1896 erbaute normalspurige Bahn für die 48 km lange Strecke Elbing-Cadinen-Tolkemit-Frauenburg-Braunsberg. Gründer waren die Provinz Ostpreußen, die Bahnbaugesellschaft Lenz & Co. und Interessenten aus der regionalen Wirtschaft. Im Gegensatz zur Preussischen Ostbahn, die die Städte Elbing und Bra...
EUR 245,00 

Haffuferbahn-AG
VZ-Aktie 1.000 Mark April 1922 (Auflage 3000, R 4).
Haffuferbahn-AG
Ab 1896 erbaute normalspurige Bahn für die 48 km lange Strecke Elbing-Cadinen-Tolkemit-Frauenburg-Braunsberg. Gründer waren die Provinz Ostpreußen, die Bahnbaugesellschaft Lenz & Co. und Interessenten aus der regionalen Wirtschaft. Im Gegensatz zur Preussischen Ostbahn, die die Städte Elbing und Bra...
EUR 175,00 

Hoch- und Tiefbau AG
Aktie 1.000 Mark 6.7.1904 (Auflage 1000, R 8).
Hoch- und Tiefbau AG
Gegründet 1898 als “Alex Fey, AG für Holzverwerthung, Hoch- u. Tiefbau”. 1904 umbenannt wie oben. Nach ständigen Verlusten beschloß die Generalversammlung bereits 1908 die Liquidation.
EUR 650,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 >ZURÜCK

 

Highlights

Fabrik feuerfester und säurefester Producte AG
Fabrik feuerfester und säurefester Producte AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de