SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '25... Elmshorn, Itzehoe, Husum'

Diese Kategorie hat 14 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 >ZURÜCK


 
Elektricitätswerk Unterelbe AG
4,5 % Schuldv. Lit. B 1.500 RM April 1934 (R 8).
Elektricitätswerk Unterelbe AG
Gründung 1912 durch Vertrag zwischen der Stadt Altona und der AEG unter Einbringung des städtischen Elektrizitätswerkes in der Funkstraße mit dem Verteilungsnetz in Altona. 1913 Bau des ersten Drehstromkraftwerks in Neumühlen. 1925-28 Bau eines neuen Elektrizitätswerkes in Schulau an der Unterelbe. ...
EUR 175,00 

Elmshorn-Barmstedt-Oldesloer Eisenbahn-AG
Aktie B 1.000 Mark 9.6.1907 (Auflage 566, R 7).
Elmshorn-Barmstedt-Oldesloer Eisenbahn-AG
Gegründet 1904 vom Staat Preußen, den Kreisen Segeberg und Stormarn, den Städten Elmshorn, Barmstedt und Oldesloe sowie weiteren 47 am Bahnbau interessierten Mitgründern. Vorgänger war die Elmshorn-Barmstedter Eisenbahn-AG mit der am 16.7.1896 eröffneten 10 km langen Strecke Elmshorn-Barmstedt. Dere...
EUR 300,00 

Feldmühle Papier- und Zellstoffwerke AG
Aktie 1.000 RM Dez. 1930 (Blankette, R 6).
Feldmühle Papier- und Zellstoffwerke AG
Gründung 1885 als “Schlesische Sulfit-Cellulosefabrik Feldmühle” mit Sitz in Liebau, umbenannt 1891 in "Cellulose-Fabrik Feldmühle" und 1911 dann wie oben. Häufige Sitzverlegungen 1892 nach Cosel, 1899 nach Breslau, 1912 nach Berlin und 1920 nach Scholwin bei Stettin. 1929 Fusion mit der Papierfabri...
EUR 100,00 

Feldmühle Papier- und Zellstoffwerke AG
4 % Sammel-Schuldv. 10 x 1.000 RM Juni 1943 (Blankette, R 5).
Feldmühle Papier- und Zellstoffwerke AG
Gründung 1885 als “Schlesische Sulfit-Cellulosefabrik Feldmühle” mit Sitz in Liebau, umbenannt 1891 in "Cellulose-Fabrik Feldmühle" und 1911 dann wie oben. Häufige Sitzverlegungen 1892 nach Cosel, 1899 nach Breslau, 1912 nach Berlin und 1920 nach Scholwin bei Stettin. 1929 Fusion mit der Papierfabri...
EUR 75,00 

Feldmühle Papier- und Zellstoffwerke AG
5 % Teilschuldv. 500 RM Aug. 1937 (Auflage 4000, R 10).
Feldmühle Papier- und Zellstoffwerke AG
Gründung 1885 als “Schlesische Sulfit-Cellulosefabrik Feldmühle” mit Sitz in Liebau, umbenannt 1891 in "Cellulose-Fabrik Feldmühle" und 1911 dann wie oben. Häufige Sitzverlegungen 1892 nach Cosel, 1899 nach Breslau, 1912 nach Berlin und 1920 nach Scholwin bei Stettin. 1929 Fusion mit der Papierfabri...
EUR 150,00 

Feldmühle Papier- und Zellstoffwerke AG
Aktie 5.000 Mark Mai 1923 (Auflage 14000, R 6).
Feldmühle Papier- und Zellstoffwerke AG
Gründung 1885 als “Schlesische Sulfit-Cellulosefabrik Feldmühle” mit Sitz in Liebau, umbenannt 1891 in "Cellulose-Fabrik Feldmühle" und 1911 dann wie oben. Häufige Sitzverlegungen 1892 nach Cosel, 1899 nach Breslau, 1912 nach Berlin und 1920 nach Scholwin bei Stettin. 1929 Fusion mit der Papierfabri...
EUR 125,00 

Glückstädter Heringsfischerei AG
Aktie 100 DM Jan. 1958 (Auflage 3360, R 5).
Glückstädter Heringsfischerei AG
Gründung 1933 mit 6 Heringsloggern, Heringsfang mit zuletzt 10 Motorschiffen und -loggern. Mit der zunehmenden Überfischung der Nordsee und dem erhöhten Einsatz von Fischfabrikschiffen wurde die von der Glückstädter betriebene Loggerfischerei unrentabel. Der Betrieb wurde in den 60er Jahren mit hohe...
EUR 100,00 

Lederfabrik Johann Metzger AG
Aktie 1.000 Mark Okt. 1921. Gründeraktie (Auflage 3000, R 5).
Lederfabrik Johann Metzger AG
Gründung 1906, AG ab 1921. Sitz in Elmshorn, ab Mai 1939 in Berlin und Firmenname geändert in Lederindustrielle Verwaltungs-AG vormals Lederfabrik Johann Metzger. 1951 wurde die Firma an die jüdische Familie Blaut, die in die USA emigriert war, zurückgegeben. 1963 Schließung.
EUR 175,00 

Pommersche Provinzial-Zuckersiederei
Aktie 100 RM Mai 1939 (Auflage 3980, R 2).
Pommersche Provinzial-Zuckersiederei
Eine der ältesten deutschen AG's überhaupt (gegründet bereits 1817). Die Kristallzuckerfabrik in Stettin, Speicherstr. 9-18 wurde 1924 an die Rohzuckerfabriken der Baltischen Rohrzucker-Verkaufsstelle (Baltenverband) verpachtet, ab 1940 dann wieder in Eigenregie betrieben. Früherer Großaktionär war ...
EUR 85,00 

Schleswig-Holsteinische und Westbank
Aktie 100 RM Juli 1943 (Auflage 12000, R 3).
Schleswig-Holsteinische und Westbank
Gründung 1896 als Westholsteinische Bank mit Sitz in Heide (Holstein), Filialen in Elmshorn, Itzehoe und Husum, seit 1906 auch Hamburg-Altona. 1943 Fusion mit der Schleswig-Holsteinischen Bank (gegr. 1875) und der Schleibank (gegr. 1897) zur “Schleswig-Holsteinische und Westbank” mit Sitz in Husum. ...
EUR 80,00 



SEITE < 1 | 2 >ZURÜCK

 

Highlights

Göttinger Kleinbahn-AG
Göttinger Kleinbahn-AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de