SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '02... Bautzen, Görlitz, Zittau, Hoyerswerda'

Diese Kategorie hat 124 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >ZURÜCK


 
Ostsachsen-Bank AG
Namensaktie 200 RM 16.7.1925 (Auflage NUR 50 Stück, R 7).
Ostsachsen-Bank AG
Das 1924 gegründete Institut mit Verwaltungssitz in Neugersdorf führte Bankgeschäften aller Art aus, insbesondere die Übernahme von Haftungen und Garantien für Dritte. Die Gesellschaft stand in Arbeitsgemeinschaft mit der Girozentrale Sachsen. Die Bank wurde vermutlich 1945 geschlossen.
EUR 250,00 

Ostsachsen-Bank AG
Namensaktie 500 RM 16.7.1925 (Auflage 130, R 6).
Ostsachsen-Bank AG
Das 1924 gegründete Institut mit Verwaltungssitz in Neugersdorf führte Bankgeschäften aller Art aus, insbesondere die Übernahme von Haftungen und Garantien für Dritte. Die Gesellschaft stand in Arbeitsgemeinschaft mit der Girozentrale Sachsen. Die Bank wurde vermutlich 1945 geschlossen.
EUR 195,00 

Oswald Fritsche AG
Aktie Reihe A 1.000 Mark 21.8.1922. Gründeraktie (Auflage 3500, R 3).
Oswald Fritsche AG
Gründung im Juni 1922 zur Fortführung der Firma Oswald Fritsche. Holzgroßhandel sowie Betrieb von Säge- und Hobelwerken. Zweigniederlassungen in Dresden und Waldkirchen. 1929 in Liquidation. Der Firmeninhaber Oswald Fritsche (1854-1937) war auch als Baumeister und Architekt tätig, unter seiner Leitu...
EUR 150,00 

Phänomen-Werke Gustav Hiller AG
Aktie 1.000 RM Juni 1929 (Auflage 2000, R 2).
Phänomen-Werke Gustav Hiller AG
Gründung 1888, seit 1917 AG. Ab 1900 Produktion von Motorrädern, ab 1907 von Dreirädern. Ab 1913 Herstellung besonders schöner und teurer Luxuswagen. Im Produktionsprogramm waren außerdem Fahrräder und Nutzkraftfahrzeuge von 1,5 t Tragfähigkeit. 1927 Einstellung der PKW-Produktion zugunsten der Hers...
EUR 75,00 

Phänomen-Werke Gustav Hiller AG
Aktie 100 RM Juni 1929 (Auflage 4000, R 2).
Phänomen-Werke Gustav Hiller AG
Gründung 1888, seit 1917 AG. Ab 1900 Produktion von Motorrädern, ab 1907 von Dreirädern. Ab 1913 Herstellung besonders schöner und teurer Luxuswagen. Im Produktionsprogramm waren außerdem Fahrräder und Nutzkraftfahrzeuge von 1,5 t Tragfähigkeit. 1927 Einstellung der PKW-Produktion zugunsten der Hers...
EUR 75,00 

Phönicia-Werke AG
Aktie 100 RM Juli 1942 (Auflage 800, R 9).
Phönicia-Werke AG
Gründung 1898. Erzeugnisse: Metallschrauben, Muttern und Fassonteile. Firmensitz bis 1906 in Görlitz, danach in Elsterwerda. In der DDR als VEB Schraubenwerk Elsterwerda weitergeführt. 1992 geschlossen.
EUR 85,00 

Priebuser Braunkohlenwerke AG
Aktie 20 RM März 1925 (Auflage 1000, R 3).
Priebuser Braunkohlenwerke AG
Gründung 1921 zwecks Erwerb und Betrieb von Braunkohlengruben bei Priebus nach Zusammenschluss der folgenden Gewerkschaften: Silesia-Louis, Anna-Bruno, Anna-Martha, Bruno, Louis, Annemarie, Ino und Curt, allesamt in Nieder-Schlesien bzw. der Lausitz gelegen. Bereits im Juni 1924 Einstellung der Förd...
EUR 95,00 

Rothenburger Lebensversicherungs-AG
Namens-Aktie 100 Goldmark 27.9.1924 (Auflage 16000).
Rothenburger Lebensversicherungs-AG
Gründung 1923 unter Übernahme des Bestandes der 1856 gegründeten "Rothenburger Versicherungs-Anstalt auf Gegenseitigkeit". Letzter Großaktionär war die Kölnische Rück; der Firmensitz wurde deshalb nach 1945 nach Köln verlegt und der Versicherungsbestand 1955 auf die Colonia Leben übertragen.
EUR 125,00 

Sachsen-Mühle AG
Aktie 1.000 Mark 27.9.1923 (R 6).
Sachsen-Mühle AG
Gründung 1920. Herstellung und Vertrieb von Nahrungsmitteln, chemischen und technischen Erzeugnissen aller Art, mit Zweigniederlassung in Berlin. Während der Inflationszeit wurden die Dividenden in Mehl gezahlt.
EUR 65,00 

Sachsen-Mühle AG
Aktie 1.000 Mark 18.1.1921 (Auflage 3500, R 6).
Sachsen-Mühle AG
Gründung 1920. Herstellung und Vertrieb von Nahrungsmitteln, chemischen und technischen Erzeugnissen aller Art, mit Zweigniederlassung in Berlin. Während der Inflationszeit wurden die Dividenden in Mehl gezahlt.
EUR 75,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >ZURÜCK

 

Highlights

Landshuter Kunstmühle C. A. Meyer's Nachfolger AG
Landshuter Kunstmühle C. A. Meyer's Nachfolger AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de