SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '02... Bautzen, Görlitz, Zittau, Hoyerswerda'

Diese Kategorie hat 124 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >ZURÜCK


 
Görlitzer Kreisbahn-AG
Aktie 1.000 Mark 1.11.1906. Gründeraktie (Auflage 1700, R 4).
Görlitzer Kreisbahn-AG
Gründung 1903 zum Bau der normalspurigen 26 km langen Bahn Görlitz-Krischa (eröffnet 1905) mit Verlängerung nach Weissenberg i.Sa. (eröffnet 1913). Großaktionäre waren die Stadt Görlitz, der Preußische Staat und die AG für Verkehrswesen.
EUR 200,00 

Gustav Wäntig AG
Aktie 1.000 Mark 20.5.1917. Gründeraktie (Auflage 1200, R 5).
Gustav Wäntig AG
Gründung 1917. Zweck war die Verarbeitung von Jute und anderen Textilfasern, sowie von Papier und aus Papier hergestellten Stoffen und Verkauf der hergestellten Fabrikate. Die AG war früher die zweitgrößte deutsche Jutespinnerei und Weberei, eine Familien AG, hatte vor 1945 bis zu 1000 Mitarbeiter. ...
EUR 175,00 

H. Schomburg & Söhne AG
Aktie 1.000 Mark Mai 1923 (Auflage 24500, R 8).
H. Schomburg & Söhne AG
Ursprung des Unternehmens ist der 1854 gegründete “Thonwaren- und Braunkohlen-Actien-Verein Großdubrau”, wo einfache Tonwaren und Ziegel gefertigt wurden. Er nutzte den Umstand, daß bei dem um 1850 begonnenen Braunkohleabbau auch Ton- und Kaolinschichten im Erdreich zu Tage tragen. Zu Ehren der säch...
EUR 250,00 

H. Schomburg & Söhne AG
Aktie 1.000 Mark Mai 1922 (Auflage 16000, R 7).
H. Schomburg & Söhne AG
Ursprung des Unternehmens ist der 1854 gegründete “Thonwaren- und Braunkohlen-Actien-Verein Großdubrau”, wo einfache Tonwaren und Ziegel gefertigt wurden. Er nutzte den Umstand, daß bei dem um 1850 begonnenen Braunkohleabbau auch Ton- und Kaolinschichten im Erdreich zu Tage tragen. Zu Ehren der säch...
EUR 200,00 

H. Schomburg & Söhne AG
Aktie 1.000 Mark Dez. 1920 (Auflage 4700, R 7).
H. Schomburg & Söhne AG
Ursprung des Unternehmens ist der 1854 gegründete “Thonwaren- und Braunkohlen-Actien-Verein Großdubrau”, wo einfache Tonwaren und Ziegel gefertigt wurden. Er nutzte den Umstand, daß bei dem um 1850 begonnenen Braunkohleabbau auch Ton- und Kaolinschichten im Erdreich zu Tage tragen. Zu Ehren der säch...
EUR 250,00 

Hermann Herzog & Co. AG
Aktie 1.000 RM Juni 1934 (Auflage 1800, R 2).
Hermann Herzog & Co. AG
Bereits 1844 gründet Christian Friedrich Herzog als drittälteste in der Stadt seine Textilfabrik. AG seit 1911. Produktion u.a. von Verdeckstoffen, Futterstoffen u. Schonstoffen für die Automobilindustrie, Regenmantel- und Tropenanzugsstoffen. Noch heute als “Heytex Neugersdorf GmbH” bestehender Bet...
EUR 65,00 

Hirsch, Janke & Co. AG
Aktie 5 x 20 RM Juni 1925 (R 4).
Hirsch, Janke & Co. AG
Gründung 1906 in Muskau zur Übernahme der Glasfabriken der oHG Hirsch, Janke & Co. und der Malky, Müller & Co. GmbH in Weisswasser. Nach 1945 enteignet und der Betrieb in VEB Glasfabrik Freiheit umbenannt. Nach einem Jahr stillgelegt.
EUR 65,00 

Hirsch, Janke & Co. AG
Aktie 5 x 20 RM Juni 1925 (R 3).
Hirsch, Janke & Co. AG
Gründung 1906 in Muskau zur Übernahme der Glasfabriken der oHG Hirsch, Janke & Co. und der Malky, Müller & Co. GmbH in Weisswasser. Nach 1945 enteignet und der Betrieb in VEB Glasfabrik Freiheit umbenannt. Nach einem Jahr stillgelegt.
EUR 85,00 

Holzstoff- und Lederpappen-Fabriken vormals Gebr. Fünfstück AG
Aktie 500 RM 4.2.1929 (Auflage 1000, R 4).
Holzstoff- und Lederpappen-Fabriken vormals Gebr. Fünfstück AG
Fortbetrieb der 1873 gegründeten Fa. Gebr. Fünfstück mit Fabriken in Penzig, Nieder-Neundorf, Zoblitz (Kreis Rothenburg O.-L.) und Holzkirch. AG seit 1901. Herstellung aller Art von Waren aus Holzstoff, Haupterzeugnis waren Maschinenlederpappen. 1896 Aufstellung der ersten Kartonmaschine der Welt. D...
EUR 80,00 

Holzstoff- und Lederpappen-Fabriken vormals Gebr. Fünfstück AG
Namensaktie 1.000 Mark 8.8.1920 (Auflage 1000, R 4).
Holzstoff- und Lederpappen-Fabriken vormals Gebr. Fünfstück AG
Fortbetrieb der 1873 gegründeten Fa. Gebr. Fünfstück mit Fabriken in Penzig, Nieder-Neundorf, Zoblitz (Kreis Rothenburg O.-L.) und Holzkirch. AG seit 1901. Herstellung aller Art von Waren aus Holzstoff, Haupterzeugnis waren Maschinenlederpappen. 1896 Aufstellung der ersten Kartonmaschine der Welt. D...
EUR 120,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >ZURÜCK

 

Highlights

Actien-Zucker-Fabrik Wetterau
Actien-Zucker-Fabrik Wetterau

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de