SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '02... Bautzen, Görlitz, Zittau, Hoyerswerda'

Diese Kategorie hat 124 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >ZURÜCK


 
AG für Glasfabrikation vorm. Gebrüder Hoffmann
VZ-Aktie 1.000 Mark 20.6.1923 (Auflage 500, R 4, später umgestellt auf 5 RM).
AG für Glasfabrikation vorm. Gebrüder Hoffmann
Gegründet 1872 als Gebr. Hoffmann Glashüttenwerke, 1889 Umwandlung in eine AG. Mit rd. 1.000 Beschäftigten wurden auf dem über 330.000 qm großen Werksgelände in der Oberlausitz neben Flach- und Hohlglas seit 1913 auch Glasbausteine produziert. Bis 1931 in Dresden auch börsennotiert. 1941 Umfirmierun...
EUR 125,00 

AG für Glasfabrikation vorm. Gebrüder Hoffmann
Aktie 100 RM 17.7.1930 (Auflage 10500, R 1, kpl. Aktienneudruck nach Sanierung).
AG für Glasfabrikation vorm. Gebrüder Hoffmann
Gegründet 1872 als Gebr. Hoffmann Glashüttenwerke, 1889 Umwandlung in eine AG. Mit rd. 1.000 Beschäftigten wurden auf dem über 330.000 qm großen Werksgelände in der Oberlausitz neben Flach- und Hohlglas seit 1913 auch Glasbausteine produziert. Bis 1931 in Dresden auch börsennotiert. 1941 Umfirmierun...
EUR 35,00 

AG für Rostschutz, früher Schrauben- und Mutternfabrik vorm. S. Riehm & Söhne AG
Aktie 1.000 RM Dez. 1929 (1933 überdruckt 100 RM, Auflage 100, zum Umtausch der 50-RM-Aktien von 1925, R 6).
AG für Rostschutz, früher Schrauben- und Mutternfabrik vorm. S. Riehm & Söhne AG
Gründung 1905 zur Fortführung einer GmbH gleichen Namens. Ein Werk in Berlin Berlin SO 33 (Eisenbahnstr. 5), zwei Werke in Görlitz zur Produktion von Schrauben, Muttern und Maschinen. Die Berliner sowie eine der Görlitzer Fabriken (An der Obermühle) wurden 1922 verkauft zu Gunsten eines Fabrikneubau...
EUR 98,00 

AG für Waggonbau-Werte
Aktie 100 RM Juli 1934 (Auflage 2195, R 4).
AG für Waggonbau-Werte
Gründung 1871 als "Breslauer AG für Eisenbahn-Wagenbau", bis 1934 als Linke-Hofmann-Busch-Werke AG firmierend. In den Werken Breslau (Linke-Werk und Hofmann-Werk), Köln-Ehrendfeld und Köln-Müngersdorf (Herbrandwerk) sowie Bautzen (Busch-Werke) wurden Güter-, Personen- und Straßenbahnwagen, Triebwage...
EUR 95,00 

AG Glashüttenwerke "Adlerhütten"
Aktie 1.000 Mark Dez. 1920 (Auflage 1750, R 4).
AG Glashüttenwerke "Adlerhütten"
Nach Inbetriebnahme der Eisenbahn Kohlfurt-Görlitz im Jahr 1846 siedelte sich 1858 in Penzig (13 km nördlich von Görlitz am Ostufer der Lausitzer Neisse, aber stadtrechtlich zu Görlitz gehörend, heute Piensk) die erste von später insgesamt 8 Glashütten an, begünstigt durch die nahe gelegenen Rohstof...
EUR 75,00 

AG Glashüttenwerke "Adlerhütten"
Aktie 1.000 Mark März 1923 (Auflage 6800, R 1).
AG Glashüttenwerke "Adlerhütten"
Nach Inbetriebnahme der Eisenbahn Kohlfurt-Görlitz im Jahr 1846 siedelte sich 1858 in Penzig (13 km nördlich von Görlitz am Ostufer der Lausitzer Neisse, aber stadtrechtlich zu Görlitz gehörend, heute Piensk) die erste von später insgesamt 8 Glashütten an, begünstigt durch die nahe gelegenen Rohstof...
EUR 45,00 

AG Glashüttenwerke "Adlerhütten"
Aktie 1.000 Mark Mai 1920 (Auflage 1750, R 2).
AG Glashüttenwerke "Adlerhütten"
Nach Inbetriebnahme der Eisenbahn Kohlfurt-Görlitz im Jahr 1846 siedelte sich 1858 in Penzig (13 km nördlich von Görlitz am Ostufer der Lausitzer Neisse, aber stadtrechtlich zu Görlitz gehörend, heute Piensk) die erste von später insgesamt 8 Glashütten an, begünstigt durch die nahe gelegenen Rohstof...
EUR 75,00 

AG Glashüttenwerke "Adlerhütten"
Aktie 1.000 Mark März 1922 (Auflage 3000, R 2).
AG Glashüttenwerke "Adlerhütten"
Nach Inbetriebnahme der Eisenbahn Kohlfurt-Görlitz im Jahr 1846 siedelte sich 1858 in Penzig (13 km nördlich von Görlitz am Ostufer der Lausitzer Neisse, aber stadtrechtlich zu Görlitz gehörend, heute Piensk) die erste von später insgesamt 8 Glashütten an, begünstigt durch die nahe gelegenen Rohstof...
EUR 50,00 

Aug. Nowack AG
Aktie 100 RM Sept. 1938 (R 7).
Aug. Nowack AG
Die bereits 1863 gegründete Firma wurde 1922 in die “Aug. Nowack Karosseriewerk AG” umgewandelt (seit 1924 Name wie oben). In der Fabrik in der Wilthener Str. 32 wurden Karosserien, Wagen und Transport-Geräte, außerdem Kunstharze und Lacke hergestellt. Börsennotiert im Freiverkehr Dresden. Nach 1949...
EUR 160,00 

Aug. Nowack AG
Aktie 1.000 RM Nov. 1941 (Auflage 1203, R 3).
Aug. Nowack AG
Die bereits 1863 gegründete Firma wurde 1922 in die “Aug. Nowack Karosseriewerk AG” umgewandelt (seit 1924 Name wie oben). In der Fabrik in der Wilthener Str. 32 wurden Karosserien, Wagen und Transport-Geräte, außerdem Kunstharze und Lacke hergestellt. Börsennotiert im Freiverkehr Dresden. Nach 1949...
EUR 85,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >ZURÜCK

 

Highlights

Liebauer Kohlen-Verein
Liebauer Kohlen-Verein

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de