SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '16... Eberswalde'

Diese Kategorie hat 39 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 >ZURÜCK


 
Märkisches Elektricitätswerk AG
Namens-Aktie 1.000 RM Okt. 1941 (Auflage 364, R 5).
Märkisches Elektricitätswerk AG
Gründung 1900 durch die A.E.G. als erstes Überlandwerk in der Provinz Brandenburg, wo es etwa 100 örtliche Elektrizitätswerke gab. In Finow bei Eberswalde wurde am Hohenzollernkanal nach Plänen von Prof. Klingenberg ein Steinkohlen-Kraftwerk errichtet. 1916 erwarb die Provinz Brandenburg die Aktienm...
EUR 120,00 

Märkisches Elektricitätswerk AG
Namens-Aktie 10.000 RM Okt. 1941 (Auflage 6960, R 3).
Märkisches Elektricitätswerk AG
Gründung 1900 durch die A.E.G. als erstes Überlandwerk in der Provinz Brandenburg, wo es etwa 100 örtliche Elektrizitätswerke gab. In Finow bei Eberswalde wurde am Hohenzollernkanal nach Plänen von Prof. Klingenberg ein Steinkohlen-Kraftwerk errichtet. 1916 erwarb die Provinz Brandenburg die Aktienm...
EUR 65,00 

Märkisches Elektricitätswerk AG
Namensaktie 6.000 RM Jan. 1925 (Auflage 4300, R 4).
Märkisches Elektricitätswerk AG
Gründung 1900 durch die A.E.G. als erstes Überlandwerk in der Provinz Brandenburg, wo es etwa 100 örtliche Elektrizitätswerke gab. In Finow bei Eberswalde wurde am Hohenzollernkanal nach Plänen von Prof. Klingenberg ein Steinkohlen-Kraftwerk errichtet. 1916 erwarb die Provinz Brandenburg die Aktienm...
EUR 85,00 

Märkisches Elektrizitätswerk AG (Landesversorgung von Brandenburg, Pommern und Mecklenburg)
Namens-Aktie 10.000 RM April 1939 (Auflage 1950, R 6).
Märkisches Elektrizitätswerk AG (Landesversorgung von Brandenburg, Pommern und Mecklenburg)
Gründung 1900 durch die A.E.G. als erstes Überlandwerk in der Provinz Brandenburg, wo es etwa 100 örtliche Elektrizitätswerke gab. In Finow bei Eberswalde wurde am Hohenzollernkanal nach Plänen von Prof. Klingenberg ein Steinkohlen-Kraftwerk errichtet. 1916 erwarb die Provinz Brandenburg die Aktienm...
EUR 150,00 

Ostsachsen-Bank AG
Aktie 1.000 RM 16.7.1925 (Auflage 250, R 5).
Ostsachsen-Bank AG
Das 1924 gegründete Institut mit Verwaltungssitz in Neugersdorf führte Bankgeschäften aller Art aus, insbesondere die Übernahme von Haftungen und Garantien für Dritte. Die Gesellschaft stand in Arbeitsgemeinschaft mit der Girozentrale Sachsen. Die Bank wurde vermutlich 1945 geschlossen.
EUR 140,00 

Ostsachsen-Bank AG
Namensaktie 500 Goldmark 21.8.1924. Gründeraktie (Auflage 350, R 5).
Ostsachsen-Bank AG
Das 1924 gegründete Institut mit Verwaltungssitz in Neugersdorf führte Bankgeschäften aller Art aus, insbesondere die Übernahme von Haftungen und Garantien für Dritte. Die Gesellschaft stand in Arbeitsgemeinschaft mit der Girozentrale Sachsen. Die Bank wurde vermutlich 1945 geschlossen.
EUR 120,00 

Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Stamm-Actie 300 Mark 1.3.1885. Gründeraktie (Auflage 4500, R 2).
Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Konzessioniert wurde die Prignitzer Eisenbahn 1884 für den Bau und Betrieb der 45 km langen Nebenbahn von Perleberg über Pritzwalk nach Wittstock (Dosse). 1895 wurde die Bahn von Wittstock (Dosse) aus um weitere 16,5 km bis zur preußisch-mecklenburgischen Grenze verlängert. Auf preußischer Seite sch...
EUR 250,00 

Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Actie 1.000 Mark 28.11.1894 (Auflage 360, R 4).
Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Konzessioniert wurde die Prignitzer Eisenbahn 1884 für den Bau und Betrieb der 45 km langen Nebenbahn von Perleberg über Pritzwalk nach Wittstock (Dosse). 1895 wurde die Bahn von Wittstock (Dosse) aus um weitere 16,5 km bis zur preußisch-mecklenburgischen Grenze verlängert. Auf preußischer Seite sch...
EUR 295,00 

Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Prior.-Stamm-Actie 300 Mark 1.3.1885. Gründeraktie (Auflage 4500, R 2).
Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Konzessioniert wurde die Prignitzer Eisenbahn 1884 für den Bau und Betrieb der 45 km langen Nebenbahn von Perleberg über Pritzwalk nach Wittstock (Dosse). 1895 wurde die Bahn von Wittstock (Dosse) aus um weitere 16,5 km bis zur preußisch-mecklenburgischen Grenze verlängert. Auf preußischer Seite sch...
EUR 250,00 

Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Prior.-Stamm-Actie 1.000 Mark 28.11.1894 (Auflage 360, R 4).
Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Konzessioniert wurde die Prignitzer Eisenbahn 1884 für den Bau und Betrieb der 45 km langen Nebenbahn von Perleberg über Pritzwalk nach Wittstock (Dosse). 1895 wurde die Bahn von Wittstock (Dosse) aus um weitere 16,5 km bis zur preußisch-mecklenburgischen Grenze verlängert. Auf preußischer Seite sch...
EUR 295,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 >ZURÜCK

 

Highlights

Stadt Frankfurt a.M. (City of Frankfort-on-Main)
Stadt Frankfurt a.M. (City of Frankfort-on-Main)

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de