SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '10... Berlin'

Diese Kategorie hat 1536 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70 | 74 >ZURÜCK


 
AG vorm. H. Gladenbeck & Sohn Bildgießerei
Aktie 1.000 Mark Mai 1922 (Auflage 7500, R 6).
AG vorm. H. Gladenbeck & Sohn Bildgießerei
Gründung 1888 unter Übernahme der Bildgießerei H. Gladenbeck & Sohn in Friedrichshagen und deren Bronce- und Zinkgußwarenfabrik sowie des Geschäfts der Firma Alfred Gladenbeck in Berlin. Herstellung von Denkmälern, monumentalen Guss- und Treibarbeiten für Bauten und von Plastiken aus Bronze und Marm...
EUR 125,00 

AG vorm. J. C. Spinn & Sohn
Aktie Lit. A 1.200 Mark 16.7.1923 (Auflage 8000, R 7).
AG vorm. J. C. Spinn & Sohn
Gründung 1872 zur Fabrikation von Broncewaren und Gegenständen für Gas- und elektrische Beleuchtung sowie Gasglühlichtbrennern. 1894 übernahm die Gesellschaft von der AEG deren Abteilung für Beleuchtungs-Gegenstände. Nach erneuter Umstellung auf Friedensproduktion nach dem 1. Weltkrieg produzierte d...
EUR 75,00 

AG zur Verwertung industriellen Grundbesitzes
Aktie 1.000 RM 24.11.1926. Gründeraktie (Auflage NUR 50 STÜCK, R 7).
AG zur Verwertung industriellen Grundbesitzes
Gründung im Nov. 1926 zum Erwerb und zur Verwertung von Industriegrundstücken und industriellen Unternehmungen. Bereits 1929 wurde die Gesellschaft wieder aufgelöst.
EUR 175,00 

AGEMA AG für elektromedizinische Apparate vorm. Loewenstein
Aktie 20 RM 18.12.1924 (Auflage 16000, R 8).
AGEMA AG für elektromedizinische Apparate vorm. Loewenstein
Gründung im Jahr 1883, AG ab 1920. Herstellung und Vertrieb elektromedizinischer Apparate und medizinischer Instrumente. 1930 litt die Gesellschaft unter der Krankenkassen-Notverordnung. Am 14.2.1933 Konkurseröffnung.
EUR 250,00 

Agrippina Lebensversicherung AG
Namens-Aktie Lit. F 50 DM Jan. 1978.
Agrippina Lebensversicherung AG
Gründung 1923 in Berlin als “Goldmark” Lebensversicherungsbank AG, 1924 Umfirmierung in Agrippina Lebensversicherungsbank AG. 1959 Errichtung eines zweiten Sitzes in Köln, wo 1965 die Direktionsbetriebe Berlin und Köln zusammengefaßt wurden. Im Jahr 2000 Verschmelzung auf die Zürich Agrippina Lebens...
EUR 50,00 

Agrippina Lebensversicherungs-AG
Namens-Aktie Lit. D 750 DM Aug. 1958 (Auflage 1500).
Agrippina Lebensversicherungs-AG
Gründung 1923 in Berlin als “Goldmark” Lebensversicherungsbank AG, 1924 Umfirmierung in Agrippina Lebensversicherungsbank AG. 1959 Errichtung eines zweiten Sitzes in Köln, wo 1965 die Direktionsbetriebe Berlin und Köln zusammengefaßt wurden. Im Jahr 2000 Verschmelzung auf die Zürich Agrippina Lebens...
EUR 95,00 

Agrippina Lebensversicherungs-AG
Namens-Aktie Lit. E 150 DM Aug. 1958 (Auflage 2500).
Agrippina Lebensversicherungs-AG
Gründung 1923 in Berlin als “Goldmark” Lebensversicherungsbank AG, 1924 Umfirmierung in Agrippina Lebensversicherungsbank AG. 1959 Errichtung eines zweiten Sitzes in Köln, wo 1965 die Direktionsbetriebe Berlin und Köln zusammengefaßt wurden. Im Jahr 2000 Verschmelzung auf die Zürich Agrippina Lebens...
EUR 85,00 

Agrippina Lebensversicherungs-AG
Namens-Aktie Lit. A 50 DM Dez. 1953 (Auflage 9500, R 6).
Agrippina Lebensversicherungs-AG
Gründung 1923 in Berlin als “Goldmark” Lebensversicherungsbank AG, 1924 Umfirmierung in Agrippina Lebensversicherungsbank AG. 1959 Errichtung eines zweiten Sitzes in Köln, wo 1965 die Direktionsbetriebe Berlin und Köln zusammengefaßt wurden. Im Jahr 2000 Verschmelzung auf die Zürich Agrippina Lebens...
EUR 75,00 

Ahag Allgemeine Häuser- und Industriebau AG
Aktie 100 RM Mai 1938 (Auflage 14000, R 2).
Ahag Allgemeine Häuser- und Industriebau AG
Gründung 1872 als Allgemeine Häuserbau-AG. Neben Hochbau und Parzellierung auch große Tischler- und Zimmerer-Betriebe. 1929 wurde für das Zehlendorfer Schnellbahnbau-Konsortium die U-Bahnstrecke vom Thielplatz nach Zehlendorf-West gebaut mit den drei Bahnhöfen Oskar-Helene-Heim, Onkel Toms Hütte und...
EUR 35,00 

Ahag Allgemeine Häuser- und Industriebau-AG
VZ-Aktie 1.000 RM Aug. 1941 (Auflage 700, R 4).
Ahag Allgemeine Häuser- und Industriebau-AG
Gründung 1872 als Allgemeine Häuserbau-AG. Neben Hochbau und Parzellierung auch große Tischler- und Zimmerer-Betriebe. 1929 wurde für das Zehlendorfer Schnellbahnbau-Konsortium die U-Bahnstrecke vom Thielplatz nach Zehlendorf-West gebaut mit den drei Bahnhöfen Oskar-Helene-Heim, Onkel Toms Hütte und...
EUR 85,00 

Albrecht & Meister AG
Aktie 100 RM Nov. 1929 (Auflage 1400, R 6).
Albrecht & Meister AG
Gründung 1904 zur Fabrikation von Luxuspapieren aller Art. Anfang 1905 Erwerb der Luxuspapierfabrik von F. Priester & Eyck AG. Die Ges. erwarb 1907 ein Terrain in Reinickendorf-Ost, auf welchem ein Fabrikgebäude zwecks Aufnahme des Gesamtbetriebes errichtet wurde. 1909 wurde die Aristophot AG in Tau...
EUR 175,00 

ALLBA Allgemeine Lebensversicherungs-Bank AG
Namens-Aktie 1.000 Mark 11.11.1922. Gründeraktie (Auflage 20000, R 1).
ALLBA Allgemeine Lebensversicherungs-Bank AG
Gründung 1866 als Nordstern-Lebensversicherungs-AG in Berlin. 1878 Fusion mit der Schlesischen Lebensversicherung, gegr. 1872 in Breslau. 1906 Übernahme der Vaterländische Lebensversicherungs-AG, gegr. 1872 in Elberfeld. 1920 Fusion mit der “Teutonia” Versicherungs-AG, gegr. 1852 in Leipzig. 1922 Be...
EUR 75,00 

Allgemeine Baugesellschaft Lenz & Co. (Kolonial-Gesellschaft)
Anteil 100 RM Jan. 1933 (Auflage 6700, R 2).
Allgemeine Baugesellschaft Lenz & Co. (Kolonial-Gesellschaft)
1881 Gründung der Baufirma Friedrich Lenz. Ausführung von Hoch- und Tiefbauarbeiten, insbesondere Ausbau des deutschen Eisenbahnnetzes, vor allem in Pommern und Mecklenburg. 1892 Umwandlung in Lenz & Co. GmbH. 1901 Gründung der AG für Verkehrswesen in Berlin als Finanzierungsgesellschaft der Firma L...
EUR 65,00 

Allgemeine Baugesellschaft Lenz & Co. (Kolonial-Gesellschaft)
Anteil 1.000 RM Mai 1929 (Auflage 3750, R 2).
Allgemeine Baugesellschaft Lenz & Co. (Kolonial-Gesellschaft)
1881 Gründung der Baufirma Friedrich Lenz. Ausführung von Hoch- und Tiefbauarbeiten, insbesondere Ausbau des deutschen Eisenbahnnetzes, vor allem in Pommern und Mecklenburg. 1892 Umwandlung in Lenz & Co. GmbH. 1901 Gründung der AG für Verkehrswesen in Berlin als Finanzierungsgesellschaft der Firma L...
EUR 85,00 

Allgemeine Baugesellschaft Lenz & Co. (Kolonial-Gesellschaft)
Anteil 1.000 RM Jan. 1933 (Auflage 1800, R 3).
Allgemeine Baugesellschaft Lenz & Co. (Kolonial-Gesellschaft)
1881 Gründung der Baufirma Friedrich Lenz. Ausführung von Hoch- und Tiefbauarbeiten, insbesondere Ausbau des deutschen Eisenbahnnetzes, vor allem in Pommern und Mecklenburg. 1892 Umwandlung in Lenz & Co. GmbH. 1901 Gründung der AG für Verkehrswesen in Berlin als Finanzierungsgesellschaft der Firma L...
EUR 75,00 

Allgemeine Baugesellschaft Lenz & Co. (Kolonial-Gesellschaft)
Anteil 1.000 RM Nov. 1940 (Auflage 2000, R 3).
Allgemeine Baugesellschaft Lenz & Co. (Kolonial-Gesellschaft)
1881 Gründung der Baufirma Friedrich Lenz. Ausführung von Hoch- und Tiefbauarbeiten, insbesondere Ausbau des deutschen Eisenbahnnetzes, vor allem in Pommern und Mecklenburg. 1892 Umwandlung in Lenz & Co. GmbH. 1901 Gründung der AG für Verkehrswesen in Berlin als Finanzierungsgesellschaft der Firma L...
EUR 95,00 

Allgemeine Baugesellschaft Lenz & Co. (Kolonial-Gesellschaft)
St.-Anteil (vorh. VZ) 100 RM Aug. 1935 (Auflage 30000, R 1).
Allgemeine Baugesellschaft Lenz & Co. (Kolonial-Gesellschaft)
1881 Gründung der Baufirma Friedrich Lenz. Ausführung von Hoch- und Tiefbauarbeiten, insbesondere Ausbau des deutschen Eisenbahnnetzes, vor allem in Pommern und Mecklenburg. 1892 Umwandlung in Lenz & Co. GmbH. 1901 Gründung der AG für Verkehrswesen in Berlin als Finanzierungsgesellschaft der Firma L...
EUR 50,00 

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt
Aktie 100 RM 4.6.1932 (Blankette, R 5).
Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt
Die ADCA entstand 1858 nach dem Vorbild des französischen Credit Mobilier auf Initiative seinerzeit maßgeblicher Kaufleute und Politiker wie Gustav Harkort und A. Dufour-Feronce. Sie war die erste Aktienbank moderner Prägung in ganz Deutschland. Anfangs stand das Gründungs- und Beteiligungsgeschäft ...
EUR 100,00 

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt
Aktie 100 DM Jan. 1966 (Auflage 10000, R 8).
Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt
Die ADCA entstand 1858 nach dem Vorbild des französischen Credit Mobilier auf Initiative seinerzeit maßgeblicher Kaufleute und Politiker wie Gustav Harkort und A. Dufour-Feronce. Sie war die erste Aktienbank moderner Prägung in ganz Deutschland. Anfangs stand das Gründungs- und Beteiligungsgeschäft ...
EUR 125,00 

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt
Aktie 100 RM 20.1.1927 (Auflage 20000, R 9).
Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt
Die ADCA entstand 1858 nach dem Vorbild des französischen Credit Mobilier auf Initiative seinerzeit maßgeblicher Kaufleute und Politiker wie Gustav Harkort und A. Dufour-Feronce. Sie war die erste Aktienbank moderner Prägung in ganz Deutschland. Anfangs stand das Gründungs- und Beteiligungsgeschäft ...
EUR 350,00 

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt
Aktie Lit. A 1.000 RM 4.6.1932 (Blankette, R 6).
Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt
Die ADCA entstand 1858 nach dem Vorbild des französischen Credit Mobilier auf Initiative seinerzeit maßgeblicher Kaufleute und Politiker wie Gustav Harkort und A. Dufour-Feronce. Sie war die erste Aktienbank moderner Prägung in ganz Deutschland. Anfangs stand das Gründungs- und Beteiligungsgeschäft ...
EUR 185,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70 | 74 >ZURÜCK

 

Highlights

Gewerkschaft “Deutsche Nickel-Gesellschaft”
Gewerkschaft “Deutsche Nickel-Gesellschaft”

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de