SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '10... Berlin'

Diese Kategorie hat 1536 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 10 | 20 | 30 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 50 | 60 | 70 | 74 >ZURÜCK


 
Gewerkschaft Reichsland
Kux-Schein über 1 Kux April 1930 (Auflage 1000, R 5).
Gewerkschaft Reichsland
Gründung 1911 zur Ausbeutung von 9 Normalfelder. Die Bohrungen Wittenheim I und Battenheim I erreichten das untere Kalilager in Teufen von 568 m bzw. 368 m. Abgebaut wurde das Kalivorkommen über die beiden Schächte Reichsland-Ost und -West. 60 % der Kuxe hielt die im Westen benachbarte Gewerkschaft ...
EUR 75,00 

Gewerkschaft Sachsenwald zu Gotha
Kux 1/1000 21.5.1906 (Auflage 1000, R 7).
Gewerkschaft Sachsenwald zu Gotha
Die Gothaische Gewerkschaft Sachsenwald ist 1906 aus einer früher gegründeten Bohrgesellschaft hervorgegangen. Sie besaß eine Konzession auf Kali und “beibrechende Salze” in der Gemarkung Westervesede (heute ein Ortsteil von Scheeßel an der B 75 Hamburg-Bremen) und wurde fündig. Zur Abteufung eines ...
EUR 195,00 

Gewerkschaft Schieferkaute
Kux-Schein über 1 Kux 1.5.1900. Gründerstück (Auflage 1000, R 8).
Gewerkschaft Schieferkaute
Gegründet als Bohrgesellschaft Teutonia im Jahr 1898. Nach Fündigkeit am 20.4.1900 überführt in die Gewerkschaftsform, wobei man unter Ausnutzung des liberalen Bergrechts von Sachsen-Coburg-Gotha die Belehnung des Dachschieferbergwerk Schieferkaute in Laubuseschbach als Mantel nutzte. Tatsächlich wa...
EUR 450,00 

Gewerkschaft Simonshall zu Gotha
Kuxschein über 1 von 1000 Kuxen von 1906 (Auflage 1000, R 5).
Gewerkschaft Simonshall zu Gotha
Das Bergwerk lag bei Gotha, der Verwaltungssitz war Berlin.
EUR 175,00 

Gewerkschaft Stolberg zu Gotha
Kuxschein über 1 Kux von 1000 Kuxen 11.4.1906 (Auflage 1000, R 8).
Gewerkschaft Stolberg zu Gotha
Gegründet am 28.3.1906 für den Betrieb des Kupfererzgrubenfeldes Carl August I im Dörrberger Forstbezirk, Kreis Düren. Sitz der Geschäftsleitung war in Berlin, Königgrätzerstr. 45. Markscheidende Werke: AG für Bergbau, Blei- und Zinkfabrikation zu Stolberg und in Westfalen, Aachen. Grubenvorstand: M...
EUR 200,00 

Gewerkschaft Torfphon
Kuxschein über 1 von 100 Kuxen 15.2.1919 (R 8).
Gewerkschaft Torfphon
Das Braunkohlenwerk lag im Oberbergamtsbezirk Breslau, Verwaltungssitz war Berlin.
EUR 175,00 

Gewerkschaft Victoria in Gotha
Kuxschein über 1 von 1000 Kuxen 1.11.1906 (Auflage 1000, R 9).
Gewerkschaft Victoria in Gotha
Gewerkschaft Victoria in Gotha, Verwaltungssitz war Berlin bzw. Hamburg.
EUR 450,00 

Gewerkschaft Zeus zu Gotha
Kuxschein 1 Kux von 1000 8.9.1909 (Auflage 1000, R 5).
Gewerkschaft Zeus zu Gotha
Sitz in Gotha, Verwaltungssitz in Berlin.
EUR 200,00 

Giesecke & Devrient AG
Namensaktie 1.000 RM Febr. 1939. Gründeremission (Auflage 1250, R 4), ausgestellt auf Herrn Dr. Alfred Giesecke, Leipzig.
Giesecke & Devrient AG
Gründung 1852 als KG unter der Firma “Officin für Geld und Werthpapiere” in Leipzig (Stammhaus) und Berlin (dort saßen das Börsengeschäft und damit die großen Kunden), 1931 in eine AG umgewandelt. Beide Betriebsstätten (Berlin C 2, Wallstr. 27 und Leipzig C 1, Nürnberger Str. 12) lagen dann in der s...
EUR 175,00 

Giesecke & Devrient Typographisches Institut
8 % Teilschuldv. Lit. A 1.000 RM 25.9.1931 (Auflage 250, R 6).
Giesecke & Devrient Typographisches Institut
Gründung 1852 als KG unter der Firma “Officin für Geld und Werthpapiere” in Leipzig (Stammhaus) und Berlin (dort saßen das Börsengeschäft und damit die großen Kunden), 1931 in eine AG umgewandelt. Beide Betriebsstätten (Berlin C 2, Wallstr. 27 und Leipzig C 1, Nürnberger Str. 12) lagen dann in der s...
EUR 150,00 

Giesecke & Devrient Typographisches Institut
8 % Teilschuldv. Lit. B 1.000 RM 25.9.1931 (Auflage 250, R 6).
Giesecke & Devrient Typographisches Institut
Gründung 1852 als KG unter der Firma “Officin für Geld und Werthpapiere” in Leipzig (Stammhaus) und Berlin (dort saßen das Börsengeschäft und damit die großen Kunden), 1931 in eine AG umgewandelt. Beide Betriebsstätten (Berlin C 2, Wallstr. 27 und Leipzig C 1, Nürnberger Str. 12) lagen dann in der s...
EUR 150,00 

Glashütte Neuwerk AG
Aktie 1.000 Mark 18.8.1921. Gründeraktie (Auflage 10000, R 9).
Glashütte Neuwerk AG
Gründung 1921 durch Fusion der Glasfabrik Neuwerk (bei Hannover) mit der Fa. Ludwig Henn Hohlglas en gros und der Glasinstrumentenfabrik E. Geissler & Co. in Berlin. Herstellung von Hohlglas und Glasinstrumenten für chemische, pharmazeutische und technische Zwecke. Notierte im Freiverkehr der Börsen...
EUR 250,00 

Glashütte Neuwerk AG
Aktie 1.000 Mark 1.4.1922 (Auflage 10000, R 10).
Glashütte Neuwerk AG
Gründung 1921 durch Fusion der Glasfabrik Neuwerk (bei Hannover) mit der Fa. Ludwig Henn Hohlglas en gros und der Glasinstrumentenfabrik E. Geissler & Co. in Berlin. Herstellung von Hohlglas und Glasinstrumenten für chemische, pharmazeutische und technische Zwecke. Notierte im Freiverkehr der Börsen...
EUR 250,00 

Glashütte Neuwerk AG
Aktie 1.000 Mark 22.1.1923 (Auflage 30000, R 10).
Glashütte Neuwerk AG
Gründung 1921 durch Fusion der Glasfabrik Neuwerk (bei Hannover) mit der Fa. Ludwig Henn Hohlglas en gros und der Glasinstrumentenfabrik E. Geissler & Co. in Berlin. Herstellung von Hohlglas und Glasinstrumenten für chemische, pharmazeutische und technische Zwecke. Notierte im Freiverkehr der Börsen...
EUR 250,00 

Glasmaschinen-Syndikat GmbH
Namens-Anteil 1.000 Mark 28.3.1903 (Auflage 1000, R 7).
Glasmaschinen-Syndikat GmbH
Gründung 1899 zur Ausnutzung und Verwertung von Patenten betreffend Maschinen zum Pressen und Blasen von Glasgegenständen.Geschäftsführer war M. Rosenthal.
EUR 150,00 

Großhandels-AG für Getreide und Mühlenfabrikate
Aktie 1.000 Mark 31.12.1921. Gründeraktie (Auflage 30000, R 2).
Großhandels-AG für Getreide und Mühlenfabrikate
Gründung 1921. Handel mit Getreide, Mühlenfabrikaten u. Futtermitteln sowie der Betrieb von Mühlenwerken. 1931 Auflösung der AG.
EUR 85,00 

Großhandels-AG für Getreide und Mühlenfabrikate
Aktie 5.000 Mark März 1923 (Auflage 10000, R 4).
Großhandels-AG für Getreide und Mühlenfabrikate
Gründung 1921. Handel mit Getreide, Mühlenfabrikaten u. Futtermitteln sowie der Betrieb von Mühlenwerken. 1931 Auflösung der AG.
EUR 95,00 

Großhandels-AG für Getreide und Mühlenfabrikate
Aktie 1.000 Mark März 1923 (Auflage 20000, R 4).
Großhandels-AG für Getreide und Mühlenfabrikate
Gründung 1921. Handel mit Getreide, Mühlenfabrikaten u. Futtermitteln sowie der Betrieb von Mühlenwerken. 1931 Auflösung der AG.
EUR 95,00 

GRUNDERWA Grundstückserwerbs-AG
Aktie 1.000 RM 16.9.1925 (Auflage NUR 48 Stück, R 7).
GRUNDERWA Grundstückserwerbs-AG
Gründung 1921 zum Erwerb, zur Verwaltung und zur Verwertung von Büro- und Wohnhäusern im Berliner Westen. 1932 umbenannt in Grunderwa Grundstücksverwaltungs-AG, 1934 aufgelöst.
EUR 175,00 

Grundstücks-AG am Potsdamer Platz (Haus Vaterland)
Aktie 1.000 RM April 1940 (Auflage 2000, R 5).
Grundstücks-AG am Potsdamer Platz (Haus Vaterland)
Gründung 1909, bis 1911 Baugesellschaft am Potsdamer Platz, bis 1937 Bank für Grundbesitz und Handel AG. Verwaltung der der Gesellschaft gehörenden Grundstücke (Vaterland-Gebäude), in dem u.a. die Universum-Film AG mit den "Kammerlichtspielen" Mieter waren. Nach dem Krieg ein nutzloses Ruinengrundst...
EUR 125,00 

Grundstücksgesellschaft Keithstrasse 6 AG
Aktie 100 RM Nov. 1924 (Auflage 400, R 5).
Grundstücksgesellschaft Keithstrasse 6 AG
Gründung im Dez. 1922. Ab 1937 als GbR weitergeführt.
EUR 125,00 



SEITE < 1 | 10 | 20 | 30 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 50 | 60 | 70 | 74 >ZURÜCK

 

Highlights

Klöckner-Werke AG
Klöckner-Werke AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de