SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


 ZURÜCKZUR LISTEWEITER 

 
Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken AG
Aktie 1.000 RM 30.6.1936 (Auflage 17500, R 8).
Bild:Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken AG
Ort:Berlin
Info:Gründung 1872 in Karlsruhe als "Patronenhülsenfabrik Henry Ehrmann & Cie.", AG seit 1889 als “Deutsche Metallpatronenfabrik”, 1896 Umfirmierung in “Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken”. Werke in Karlsruhe, Wittenau, Lübeck und Warthegau. Neben Waffen und Munition wurden Werkzeugmaschinen, Lokomotiven, Eisenbahnwagen, Kessel, chemische Großapparate und Eisenkonstruktionen hergestellt. Das Unternehmen beherrschte zu der Zeit der Großindustrielle Günther Quandt. 1949/54 Umfirmierung in Industrie-Werke Karlsruhe AG (IWKA), 2005/06 nach Konzentration auf das Hauptgeschäft Industrieroboter umbenannt in KUKA AG. Noch heute börsennotiert.
Besonder-heiten:Lochentwertet (RB).
Branchen:Maschinenbau (ohne Elektromaschinen) - mechanical engineering (without electrical engineering)
Metallbau und -verarbeitung - metalworking, metal processing
Stahl, Eisen, Hütten, Gießereien - steel, iron, metallurgical plants, foundry
Waffen, Rüstungswirtschaft - weapons, defence industry
Waggons, Lokomotiven, Eisenbahn-Zubehör, Signalanlagen - railway carriage, goods waggon, engine, railway fittings, signal facilities
Länder:Deutschland
Regionen:Berlin
Karlsruhe
Lübeck, Wismar
Preis:EUR 175,00  

 
 ZURÜCKZUR LISTEWEITER 

 

Highlights

Barmer Maschinenfabrik AG
Barmer Maschinenfabrik AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de