SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Gründeraktie'

Diese Kategorie hat 464 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 10 | 20 | 30 | 40 | 47 >ZURÜCK


 
AG für Elektrizitäts-Industrie
Aktie 1.000 Mark Sept. 1913. Gründeraktie (Auflage 1000, R 3).
AG für Elektrizitäts-Industrie
Gründung am 18.9.1912. Handel mit Erzeugnissen der Elektrizitätsindustrie. 1929/30 übernahm die Gesellschaft die Deutsche Leuchtröhren GmbH in Berlin. 1931 Umbennung in Agelindus AG, Hamburg. Niederlassungen in Berlin, Dresden, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stu...
EUR 185,00 

AG für Glasindustrie vorm. Friedr. Siemens
Aktie 1.000 Mark Oct. 1888. Gründeraktie (Auflage 9000, R 7).
AG für Glasindustrie vorm. Friedr. Siemens
Gründung 1888 als AG für Glasindustrie vorm. Friedr. Siemens unter Übernahme der 1862 errichteten Flaschenfabrik von Friedr. Siemens in Dresden. Später Übernahme weiterer Fabriken in Döhlen, Neusattl, Kosten (1890), Schneidemühl (1900), Wirges, Osterwald, Gertraudenhütte (1902), Graz (1911) und Glei...
EUR 200,00 

AG für Grundbesitzverwertung
Aktie 1.000 Mark 21.3.1906. Gründeraktie (Auflage 200, R 8).
AG für Grundbesitzverwertung
Gründung 1906 durch das Bankhaus Max Ulrich & Co., das aufgrund eigener Zahlungsschwierigkeiten auch diese Gesellschaft bereits 1911 wieder in die Liquidation trieb. Die Häuser in Rixdorf, Reinickendorf und Charlottenburg wurden zwangsversteigert.
EUR 500,00 

AG für In- und Auslandsunternehmungen
Aktie 1.000 Mark 15.6.1918. Gründeraktie (Auflage 25000, R 7).
AG für In- und Auslandsunternehmungen
Die Gesellschaft, gegründet 1918 von 188 namhaften Adressen aus Industrie, Handel und Banken, bezweckte nahezu alles, was Gewinn versprach. Im Aufsichtsrat u.a. Warburg und von Berenberg-Gossler. 1939 wurde die Auflösung beschlossen.
EUR 300,00 

AG für Metallindustrie vormals Gustav Richter
Aktie 1.000 Mark 17.10.1899. Gründeraktie (Auflage 400, R 6).
AG für Metallindustrie vormals Gustav Richter
Gründung 1899 in Pforzheim zwecks Fortführung des Betriebes der Fa. Gustav Richter Tubenfabrik. Herstellung von Tuben, Tubenhütchen, Spritzkorken und Dosen. 1920 Sitzverlegung nach Karlsruhe. 1955 AG für Metallindustrie vorm. Gustav Richter im Besitz der Vereinigte Deutsche Metallwerke AG (VDM AG), ...
EUR 250,00 

AG für Tiefbohr- und bergbauliche Unternehmungen
Aktie 1.000 Mark 25.9.1905. Interims-Schein der Gründeraktie (Auflage 350, R 9), ausgestellt auf Hermann Rathgeber in Leipzig.
AG für Tiefbohr- und bergbauliche Unternehmungen
Gegründet 1905 als Konkurrenz zur 1899 ebenfalls in Berlin gegründeten Deutsche Tiefbohr-AG (der späteren Deutsche Erdöl-AG). Die Ges. bezweckte die Ausführung von Tief- und Horizontalbohrungen einschliesslich Schachtbohrungen für fremde und eigene Rechnung, sowie Herstellung und Verwertung von Boh...
EUR 650,00 

AG für Verkehrswesen
Aktie Reihe D 1.000 Mark 1.8.1906 (Auflage 2000, R 2).
AG für Verkehrswesen
Gründung 1901 durch die BHG unter Carl Fürstenberg (als BHF-Bank noch bis 1999 Großaktionär der AGIV) und die Privatbanken Rob. Warschauer & Co. (Berlin) sowie den A. Schaafhausen'schen Bankverein (Köln). Grundlegende Idee war, die im einzelnen eher unverkäuflichen Kleinbahnaktien in eine Holding e...
EUR 150,00 

AG für Verkehrswesen
Aktie Reihe B 1.000 Mark 1.8.1906 (Gründeremission, Auflage 2000, R 2).
AG für Verkehrswesen
Gründung 1901 durch die BHG unter Carl Fürstenberg (als BHF-Bank noch bis 1999 Großaktionär der AGIV) und die Privatbanken Rob. Warschauer & Co. (Berlin) sowie den A. Schaafhausen'schen Bankverein (Köln). Grundlegende Idee war, die im einzelnen eher unverkäuflichen Kleinbahnaktien in eine Holding e...
EUR 150,00 

AG für Verkehrswesen
Aktie Reihe C 1.000 Mark 1.8.1906 (Gründeremission, Auflage 2000, R 2).
AG für Verkehrswesen
Gründung 1901 durch die BHG unter Carl Fürstenberg (als BHF-Bank noch bis 1999 Großaktionär der AGIV) und die Privatbanken Rob. Warschauer & Co. (Berlin) sowie den A. Schaafhausen'schen Bankverein (Köln). Grundlegende Idee war, die im einzelnen eher unverkäuflichen Kleinbahnaktien in eine Holding e...
EUR 150,00 

AG für Verkehrswesen
Aktie Reihe E 1.000 Mark 1.8.1906 (Auflage 2000, R 2).
AG für Verkehrswesen
Gründung 1901 durch die BHG unter Carl Fürstenberg (als BHF-Bank noch bis 1999 Großaktionär der AGIV) und die Privatbanken Rob. Warschauer & Co. (Berlin) sowie den A. Schaafhausen'schen Bankverein (Köln). Grundlegende Idee war, die im einzelnen eher unverkäuflichen Kleinbahnaktien in eine Holding e...
EUR 150,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 10 | 20 | 30 | 40 | 47 >ZURÜCK

 

Highlights

Fabrik feuerfester und säurefester Producte AG
Fabrik feuerfester und säurefester Producte AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de