SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Optionsscheine'

Diese Kategorie hat 35 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 >ZURÜCK


 
Copenhagen Handelsbank A/S
Optionsschein Dez. 1985.
Copenhagen Handelsbank A/S
Die Kopenhagener Handelsbank ist die führende Bank Dänemarks und wurde 1873 gegründet.
EUR 9,50 

Creditanstalt
Optionsschein 1.11.1986.
Creditanstalt
Gegründet 1855 als “Oesterreichische Credit-Anstalt für Handel und Gewerbe”. 1934 Fusion mit dem (1869 gegründeten) Wiener Bank-Verein. Die bedeutendste Großbank des Landes, 1946 von der Republik Österreich verstaatlicht. 1997 übernahm die Bank Austria die Staatsanteile. 2000 Übernahme der Bank-Aust...
EUR 14,50 

Deutsche Bank AG
Optionsschein für 8 Aktien 9.9.1987.
Deutsche Bank AG
Gründung 1870. Wie die anderen Großbanken auch wuchs die Deutsche Bank nach der Wende zum 20. Jh. vor allem durch reihenweise Übernahmen von Regional- und Privatbanken. Der große Wurf gelang 1929 mit der Fusion mit der traditionsreichen (bereits 1851 gegründeten) “Direction der Disconto-Gesellschaft...
EUR 7,50 

Deutsche Bank AG
Optionsschein 6 Aktien 1.2.1986.
Deutsche Bank AG
Gründung 1870. Wie die anderen Großbanken auch wuchs die Deutsche Bank nach der Wende zum 20. Jh. vor allem durch reihenweise Übernahmen von Regional- und Privatbanken. Der große Wurf gelang 1929 mit der Fusion mit der traditionsreichen (bereits 1851 gegründeten) “Direction der Disconto-Gesellschaft...
EUR 4,95 

Deutsche Bank Finance N.V.
Optionsschein 2.000 US-$ Nov. 1986.
Deutsche Bank Finance N.V.
Gründung 1870. Wie die anderen Großbanken auch wuchs die Deutsche Bank nach der Wende zum 20. Jh. vor allem durch reihenweise Übernahmen von Regional- und Privatbanken. Der große Wurf gelang 1929 mit der Fusion mit der traditionsreichen (bereits 1851 gegründeten) “Direction der Disconto-Gesellschaft...
EUR 9,50 

Deutsche Bank Finance N.V.
Optionsschein 500 US-$ 1.11.1986.
Deutsche Bank Finance N.V.
Gründung 1870. Wie die anderen Großbanken auch wuchs die Deutsche Bank nach der Wende zum 20. Jh. vor allem durch reihenweise Übernahmen von Regional- und Privatbanken. Der große Wurf gelang 1929 mit der Fusion mit der traditionsreichen (bereits 1851 gegründeten) “Direction der Disconto-Gesellschaft...
EUR 9,50 

Didier-Werke AG
Optionsschein für 1 Aktie á 50 DM Sept. 1985 (ausgegeben im Zusammenhang mit der 3,75 % Optionsanleihe 1985/95).
Didier-Werke AG
1834 erwarb F. Didier die Kalkbrennerei und Ziegelei in Podejuch bei Stettin. 1865 wurde die Chamottefabrik in das Stadtgebiet von Stettin verlegt, 1872 Umwandlung in die "Stettiner Chamotte-Fabrik AG vorm. F. Didier". 1889/90 Gründung von Zweigwerken in Niederlahnstein und Bodenbach, 1899 Erwerb d...
EUR 7,50 

Didier-Werke AG
Optionsschein für 5 Aktien á 50 DM Sept. 1985 (ausgegeben im Zusammenhang mit der 3,75 % Optionsanleihe 1985/95).
Didier-Werke AG
1834 erwarb F. Didier die Kalkbrennerei und Ziegelei in Podejuch bei Stettin. 1865 wurde die Chamottefabrik in das Stadtgebiet von Stettin verlegt, 1872 Umwandlung in die "Stettiner Chamotte-Fabrik AG vorm. F. Didier". 1889/90 Gründung von Zweigwerken in Niederlahnstein und Bodenbach, 1899 Erwerb d...
EUR 9,50 

Dresdner Bank AG
Optionsschein für 10 Aktien à 50 DM Okt. 1986 (R 6), ausgegeben im Zusammenhang mit der US-Dollar-Anleihe 1986/91 der Dresdner Finance B.V., Amsterdam.
Dresdner Bank AG
Gründung 1872 unter Übernahme des altangesehenen Bankgeschäfts von Michael Kaskel in Dresden. 1881 Errichtung einer Niederlassung in Berlin, wohin 1884 auch die Geschäftsleitung verlegt wurde. Verstärkt nach der Jahrhundertwende schlug die Dresdner Bank, wie die anderen Großbanken auch, einen atembe...
EUR 17,50 

Dresdner Bank AG
Optionsschein für 1 Aktie à 50 DM Okt. 1986 (R 4), ausgegeben im Zusammenhang mit der US-Dollar-Anleihe 1986/91 der Dresdner Finance B.V., Amsterdam.
Dresdner Bank AG
Gründung 1872 unter Übernahme des altangesehenen Bankgeschäfts von Michael Kaskel in Dresden. 1881 Errichtung einer Niederlassung in Berlin, wohin 1884 auch die Geschäftsleitung verlegt wurde. Verstärkt nach der Jahrhundertwende schlug die Dresdner Bank, wie die anderen Großbanken auch, einen atembe...
EUR 9,50 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 >ZURÜCK

 

Highlights

Feldmarschall Fürst von Wrede
Feldmarschall Fürst von Wrede

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de