SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Apotheken, Drogerien'

Diese Kategorie hat 69 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >ZURÜCK


 
IPTOR Pharmazeutische Präparate AG
Aktie 100 DM Juni 1966.
IPTOR Pharmazeutische Präparate AG
Gründung 1958 in Saarbrücken, 1960 Umzug nach St. Ingbert. Herstellung von Arzneimitteln. Großaktionär war der USA-Pharma-Konzern Richardson-Merell, dessen deutsche Tochter in Groß-Gerau 1960 auch die Produktion in Lizenz von IPTOR übernahm.
EUR 45,00 

Medizinisches Export-Haus Felix Schmiedchen AG
Aktie 20 RM Juni 1925 (R 6).
Medizinisches Export-Haus Felix Schmiedchen AG
Gründung 1922, Handel und Export von Medikamenten, Instrumenten und sonstigen Hilfsmitteln für medizinische und chirurgische Zwecke. Ab 1927 Deutsche Exporthaus AG, 1931 in Konkurs.
EUR 125,00 

Medizinisches Export-Haus Felix Schmiedchen AG
Aktie 100 RM Juni 1925 (R 8).
Medizinisches Export-Haus Felix Schmiedchen AG
Gründung 1922, Handel und Export von Medikamenten, Instrumenten und sonstigen Hilfsmitteln für medizinische und chirurgische Zwecke. Ab 1927 Deutsche Exporthaus AG, 1931 in Konkurs.
EUR 175,00 

Otto Stumpf AG
Aktie 1.000 RM Sept. 1929 (Auflage NUR 50 Stück, R 7).
Otto Stumpf AG
Gründung 1919 in Chemnitz, AG seit 1922. Schon damals eine der bedeutendsten pharmazeutischen Großhandlungen. 1939 Angliederung der Firma Ludwig Merckle in Aussig. Nach 1945 Sitzverlegung nach Nürnberg. Seine Beteiligungen an Pharmagroßhandlungen (F. Reichelt AG, Ferd. Schulze GmbH, Otto Stumpf AG, ...
EUR 300,00 

Otto Stumpf AG
Aktie 1.000 RM Sept. 1942 (Auflage 1260, R 3).
Otto Stumpf AG
Gründung 1919 in Chemnitz, AG seit 1922. Schon damals eine der bedeutendsten pharmazeutischen Großhandlungen. 1939 Angliederung der Firma Ludwig Merckle in Aussig. Nach 1945 Sitzverlegung nach Nürnberg. Seine Beteiligungen an Pharmagroßhandlungen (F. Reichelt AG, Ferd. Schulze GmbH, Otto Stumpf AG, ...
EUR 75,00 

Otto Stumpf AG
Aktie 1.000 RM März 1939 (Auflage 800, R 4).
Otto Stumpf AG
Gründung 1919 in Chemnitz, AG seit 1922. Schon damals eine der bedeutendsten pharmazeutischen Großhandlungen. 1939 Angliederung der Firma Ludwig Merckle in Aussig. Nach 1945 Sitzverlegung nach Nürnberg. Seine Beteiligungen an Pharmagroßhandlungen (F. Reichelt AG, Ferd. Schulze GmbH, Otto Stumpf AG, ...
EUR 95,00 

Otto Stumpf AG
Aktie 100 RM April 1925 (Auflage 2550, R 2).
Otto Stumpf AG
Gründung 1919 in Chemnitz, AG seit 1922. Schon damals eine der bedeutendsten pharmazeutischen Großhandlungen. 1939 Angliederung der Firma Ludwig Merckle in Aussig. Nach 1945 Sitzverlegung nach Nürnberg. Seine Beteiligungen an Pharmagroßhandlungen (F. Reichelt AG, Ferd. Schulze GmbH, Otto Stumpf AG, ...
EUR 75,00 

Pharmacie Centrale de France
Action 500 F 1.1.1882. Gründeraktie (Auflage 20000).
Pharmacie Centrale de France
Als Zeuge des Niedergangs des Apothekerstandes in seiner Zeit gründete 1852 Francois Dorvault (1815-1879) die Pharmacie Centrale de France, die aus eigenen Mitteln ihren Berufsstand regenerieren sollte. Dorvault war Mitglied zahlreicher französischer und internationaler wissenschaftlicher Gremien. E...
EUR 125,00 

Prager Chemische Werke AG
Aktie 200 Kr. 1.7.1944.
Prager Chemische Werke AG
Gründung 1904, AG seit 1917. Name bis 1940 Oderberger chemische Werke AG in Neu-Oderberg. 1938 Sitzverlegung nach Prag. Erzeugung von künstlichem Süßstoff, Zinkweiß, Pflanzenschutzmitteln, chemisch-pharmazeutischen und Veterinär-Präparaten, Metallsalzen, Rostschutzfarben, Klebstoffen uvm.
EUR 75,00 

Sanacorp Pharmahandel AG
VZ-Aktie 5 DM Okt. 1996 (R 5).
Sanacorp Pharmahandel AG
Ursprung ist die im Jahr 1920 in Brünn gegründete Wiveda eG. 1990 Fusion mit der EGWA Apothekergenossenschaft eG, Asperg. 1991 Umfirmierung zur Sanacorp eG, ab 1994 AG. Mit einem Marktanteil von 13 % viertgrößter Pharmagroßhändler in Deutschland.
EUR 29,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >ZURÜCK

 

Highlights

Niederwald-Bahn-Gesellschaft
Niederwald-Bahn-Gesellschaft

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de