SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Hotel- und Gaststättengewerbe'

Diese Kategorie hat 115 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 >ZURÜCK


 
C. Kipke Brauerei AG
Aktie 300 RM Febr. 1939 (Auflage 3400, R 2).
C. Kipke Brauerei AG
Gründung bereits 1844, AG seit 1922. Niederlagen in Trebnitz, Neumarkt, Oels, Kanth und Wohlau, außerdem beteiligt an der Neißer Malzfabrik sowie der Ring-Automaten-GmbH, Breslau (Betrieb eines Automatenrestaurants). 1949 Sitzverlegung von Breslau nach Hamburg, seit 1951 in Liquidation.
EUR 35,00 

Caesars World Inc.
shares à 0,10 $ von 1979-1980.
Caesars World Inc.
Gegründet 1958 als “Lum’s Bar” von Clifford Perlman und seinem Bruder Stuart zwecks Betrieb eines kleinen Restaurants in Miami Beach, Florida. 1969 Aufbau einer Kette mit 380 Fast-Food-Restaurants. Nach dem Kauf des bekannten Casinos Caesars Palace in Las Vegas 1969, Änderung des Firmennamens 1971 z...
EUR 85,00 

Casino im Frankfurter Hof
Antheilschein 100 Mark 1.4.1889 (R 9).
Casino im Frankfurter Hof
Das Gasthaus "Zum Frankfurter Hof" in der Augustinerstraße im Herzen der Mainzer Altstadt bekam seinen Namen von dem ursprünglichen Besitzer, dem Bartholomäusstift in Frankfurt am Main. 1834 erwarb der Wirt Konrad Falck das Gasthaus und baute einen Saal an, um den immer größer werdenden Bedarf an Ve...
EUR 750,00 

City-AG für wirtschaftliche Beteiligungen
Aktie 100 RM 5.10.1931 (Auflage 5000, R 9).
City-AG für wirtschaftliche Beteiligungen
Gründung 1922 in Berlin als Berlin-Frankfurt AG für Industrie- und Grundbesitz, von 1924 bis 1928: Berlin-Frankfurt AG für Gaststättenbetriebe, bis 1930: Berliner City Grundstücks AG, danach City-AG für wirtschaftliche Beteiligungen. 1932 mußte das Konkursverfahren eröffnet werden. Die Berliner Betr...
EUR 350,00 

Dresdner Hof-AG
Aktie 1.000 RM Jan. 1945 (Auflage 707, R 7).
Dresdner Hof-AG
Gründung am 27.9.1911 als Bau-AG am Neumarkt, 1927 umbenannt in Dresdner Hof-AG. Die Gesellschaft erwarb die Grundstücke Neumarkt/Kupfergasse/Magazingasse und errichtete dort das Geschäftshaus "Handelsstätte Dresdner Hof". 1931 Erwerb der gesamten Einrichtung und Ausstattung des Messpalastes Dresdne...
EUR 200,00 

Düsseldorfer Baubank
Aktie 1.000 Mark Nov. 1922 (Auflage 3000, R 8).
Düsseldorfer Baubank
Gründung 1872 als Terraingesellschaft. Außer dem "Palast Hotel Breidenbacher Hof" gehörten zum Besitztum noch 4.500 qm Bauterrains in Düsseldorf. Börsennotiz Düsseldorf. Das Vergleichsverfahren der Disch-Hotel und Verkehrs-AG in Frankfurt a.M. sowie der Nachlasskonkurs nach dem Tod des Großaktionärs...
EUR 165,00 

Düsseldorfer Baubank
Aktie 1.000 Mark Nov. 1922 (Auflage 3000, R 3).
Düsseldorfer Baubank
Gründung 1872 als Terraingesellschaft. Außer dem "Palast Hotel Breidenbacher Hof" gehörten zum Besitztum noch 4.500 qm Bauterrains in Düsseldorf. Börsennotiz Düsseldorf. Das Vergleichsverfahren der Disch-Hotel und Verkehrs-AG in Frankfurt a.M. sowie der Nachlasskonkurs nach dem Tod des Großaktionärs...
EUR 85,00 

Düsseldorfer Baubank
Aktie 1.000 Mark Sept. 1921 (Auflage 890, R 4).
Düsseldorfer Baubank
Gründung 1872 als Terraingesellschaft. Außer dem "Palast Hotel Breidenbacher Hof" gehörten zum Besitztum noch 4.500 qm Bauterrains in Düsseldorf. Börsennotiz Düsseldorf. Das Vergleichsverfahren der Disch-Hotel und Verkehrs-AG in Frankfurt a.M. sowie der Nachlasskonkurs nach dem Tod des Großaktionärs...
EUR 145,00 

Erdmannsdorfer AG für Flachsgarn-Maschinen-Spinnerei und Weberei
Aktie 100 RM Juli 1942 (Auflage 2000, R 3).
Erdmannsdorfer AG für Flachsgarn-Maschinen-Spinnerei und Weberei
Gründung 1839 zur Beschäftigung der notleidenden Weber des Riesengebirges durch die Königliche Seehandlungs-Societät (später: Preußische Staatsbank) im Rahmen der Industrialisierungspolitik ihres berühmten Präsidenten Rother. Seit 1872 AG. 1882 Anschluß an die neueröffnete Eisenbahn Hirschberg-Schmi...
EUR 65,00 

Erdmannsdorfer AG für Flachsgarn-Maschinen-Spinnerei und Weberei
Aktie 1.000 RM 10.2.1933 (Auflage 1000, R 3).
Erdmannsdorfer AG für Flachsgarn-Maschinen-Spinnerei und Weberei
Gründung 1839 zur Beschäftigung der notleidenden Weber des Riesengebirges durch die Königliche Seehandlungs-Societät (später: Preußische Staatsbank) im Rahmen der Industrialisierungspolitik ihres berühmten Präsidenten Rother. Seit 1872 AG. 1882 Anschluß an die neueröffnete Eisenbahn Hirschberg-Schmi...
EUR 85,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 >ZURÜCK

 

Highlights

Fabrik feuerfester und säurefester Producte AG
Fabrik feuerfester und säurefester Producte AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de