SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Hotel- und Gaststättengewerbe'

Diese Kategorie hat 115 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 >ZURÜCK


 
Aktienbierbrauerei Gohlis
Aktie 400 RM 20.8.1925 (Auflage 2625, R 2).
Aktienbierbrauerei Gohlis
Gründung 1871. Brauerei an der Breitenfelder Straße, außerdem eigene Malzfabrikation. Die jährlich erzeugten ca. 30.000 hl Bier wurden überwiegend in 9 eigenen Gastwirtschaften ausgeschenkt (u.a. Kaiser Friedrich, Schillerschlößchen, Goldener Anker, Dorotheengarten). Börsennotiz Leipzig, letzter Gro...
EUR 60,00 

Aschinger AG
Genuss-Schein über 15 % von 1.000 RM Okt. 1938 (R 2).
Aschinger AG
1892 gegründet, ab 1900 AG. 1904 erwarb die Ges. die ersten Grundstücke, auf denen 1905 das Hotel Fürstenhof und das Weinhaus Reingold begonnen wurden. 1913 Erwerb des Palast-Hotels und 1924 der Mehrheit des Grundkapitals der Geka, Geschäfts- und Kontorhaus AG (Besitzerin des Pschorrhauses, gegenübe...
EUR 65,00 

Axamer Lizum Hotelbetriebs-AG Tyrol
Aktie 1.000 S April 1964 (Auflage 10045).
Axamer Lizum Hotelbetriebs-AG Tyrol
Die IX. Olympischen Winterspiele 1964 in Innsbruck waren der Anlaß für die Gründung dieser AG im Jahr 1963. In der Axamer Lizum, Austragungsort der Skidisziplinen, wurde das “Sporthotel Olympia” gebaut. Schon im Sommer 1965 wurde das Hotel verkauft und die AG trat in Liquidation.
EUR 75,00 

Bad Mergentheim AG
VZ-Aktie Lit. C 100 RM Juli 1927 (Auflage 2000, R 6).
Bad Mergentheim AG
Gründung 1906 als Karlsbad Mergentheim, ab 1907 Bad Mergentheim AG. Betrieb der Heilquellen in Bad Mergentheim (die bereits 1826 entdeckt wurden) und der damit zusammenhängenden Hotels und Kuranstalten. 1934 war die AG in Konkurs.
EUR 75,00 

Bad Mergentheim AG
VZ-Aktie Lit. C 100 RM März 1925 (Auflage 2000, R 9).
Bad Mergentheim AG
Gründung 1906 als Karlsbad Mergentheim, ab 1907 Bad Mergentheim AG. Betrieb der Heilquellen in Bad Mergentheim (die bereits 1826 entdeckt wurden) und der damit zusammenhängenden Hotels und Kuranstalten. 1934 war die AG in Konkurs.
EUR 350,00 

Bad-Wildunger Heilquellen-AG Königsquelle
Aktie 1.000 Mark 30.9.1907. Gründeraktie (Auflage 500, R 5).
Bad-Wildunger Heilquellen-AG Königsquelle
Die Gesellschaft geht zurück auf die 1869 von dem Wildunger Arzt Dr. Carl Rörig entdeckte Königsquelle. Rörig vermarktete seine Entdeckung und begründete so den Kurort Bad Wildungen. Er baute ein Sanatorium und zog einen Flaschenversand des Heilwassers auf. 1907 gingen Bauten und Betrieb an die neu ...
EUR 300,00 

Bad-Wildunger Heilquellen-AG Königsquelle
Aktie 1.000 Mark 1.1.1912 (Auflage 300, R 5).
Bad-Wildunger Heilquellen-AG Königsquelle
Die Gesellschaft geht zurück auf die 1869 von dem Wildunger Arzt Dr. Carl Rörig entdeckte Königsquelle. Rörig vermarktete seine Entdeckung und begründete so den Kurort Bad Wildungen. Er baute ein Sanatorium und zog einen Flaschenversand des Heilwassers auf. 1907 gingen Bauten und Betrieb an die neu ...
EUR 300,00 

Bank für Bauten
Aktie 1.000 Mark 29.11.1899. Gründeraktie (Auflage 3000, R 6).
Bank für Bauten
Die Gesellschaft besaß in bester Innenstadtlage (Waisenhausstraße, Prager Straße, Trompeterstraße) Geschäfts- und Wohnhäuser sowie das Central-Theater, das "Universum" Tonfilmtheater, das Tanzkabarett "Frascati" und den Augustiner-Keller. Börsennotiz Dresden, später Leipzig. 1936 in “Aktiengesellsch...
EUR 275,00 

Bau-AG Brühl
Aktie 1.000 Mark 1.7.1912. Gründeraktie (Auflage 1300, R 3).
Bau-AG Brühl
Gegründet im März 1912. Zweck: Verwertung der Besitzungen Brühl 57 und 59 sowie Parkstraße 4 und 5 durch entsprechende Bebauung mit einem Hotel, Läden etc. Initiator der Gesellschaft, an der sich auch vermögende Privatmänner aus Bochum, Letmathe, Halle a.S. und der Graf von der Schulenburg (Rittergu...
EUR 250,00 

C. Kipke Brauerei AG
Aktie 300 RM Febr. 1939 (Auflage 3400, R 4).
C. Kipke Brauerei AG
Gründung bereits 1844, AG seit 1922. Niederlagen in Trebnitz, Neumarkt, Oels, Kanth und Wohlau, außerdem beteiligt an der Neißer Malzfabrik sowie der Ring-Automaten-GmbH, Breslau (Betrieb eines Automatenrestaurants). 1949 Sitzverlegung von Breslau nach Hamburg, seit 1951 in Liquidation.
EUR 89,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 >ZURÜCK

 

Highlights

Vereinigte Wismut- und Erdölwerke
Vereinigte Wismut- und Erdölwerke

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de