SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Hotel- und Gaststättengewerbe'

Diese Kategorie hat 115 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 >ZURÜCK


 
Life & ART Holding AG
1 Stückaktie Juni 1998 (Teilblankette, ohne Kontrollunterschrift).
Life & ART Holding AG
Gegründet 1998, wollte die AG “mit ihrem Konzept der Verbindung von Trendgastronomie und Kunst/Kultur (Vernissagen, Open-Air-Events, Open-House-Nights, Disco & Partygags) neues Terrain betreten”. Wie das dann mit neuen Terrains manchmal ist: Erwies sich als nicht tragfähig.
EUR 45,00 

Life & ART Restaurants (Aschaffenburg) AG
Sammelurkunde über 75 Stückaktien Febr. 2001 (R 2).
Life & ART Restaurants (Aschaffenburg) AG
Die AG wollte “mit ihrem Konzept der Verbindung von Trendgastronomie und Kunst/Kultur (Vernissagen, Open-Air-Events, Open-House-Nights, Disco & Partygags) neues Terrain betreten”. Wie das dann mit neuen Terrains manchmal ist: Erwies sich als nicht tragfähig.
EUR 75,00 

Logierhaus-BERNER-AG (LOBEAG)
Aktie Reihe B 100 RM 3.3.1927 (Auflage 200, R 9).
Logierhaus-BERNER-AG (LOBEAG)
Gründung 1924 durch den Touristik-Pionier Conrad Berner. Zweck: Schaffung von Logiermöglichkeiten an stark besuchten Reiseplätzen im In- und Ausland, Veranstaltung von Gesellschafts- und Pauschalreisen. Die Ges. betrieb ein Reisebüro in Berlin-Charlottenburg (Kantstr. 135) sowie ein eigenes Logierha...
EUR 275,00 

Löwenbräu München
Aktie 100 RM März 1942 (Auflage 14000, R 4).
Löwenbräu München
Die Braustätte selbst, urkundlich seit 1383 nachgewiesen, ist eine der überhaupt ältesten Brauereien der Welt. Gründung der AG 1872 unter Übernahme der Ludw. Brey'schen Bierbrauerei zum Löwenbräu (Nymphenburger Str. 4). Übernommen wurden später auch die Aktienbrauerei zum Bayer. Löwen vorm. A. Mathä...
EUR 95,00 

Löwenbräu München
Aktie 1.000 DM März 1954 (Auflage 12500, R 7).
Löwenbräu München
Die Braustätte selbst, urkundlich seit 1383 nachgewiesen, ist eine der überhaupt ältesten Brauereien der Welt. Gründung der AG 1872 unter Übernahme der Ludw. Brey'schen Bierbrauerei zum Löwenbräu (Nymphenburger Str. 4). Übernommen wurden später auch die Aktienbrauerei zum Bayer. Löwen vorm. A. Mathä...
EUR 125,00 

Löwenbräu München
Aktie 100 RM März 1942 (Auflage 14000, kompletter Aktien-Neudruck, R 8).
Löwenbräu München
Die Braustätte selbst, urkundlich seit 1383 nachgewiesen, ist eine der überhaupt ältesten Brauereien der Welt. Gründung der AG 1872 unter Übernahme der Ludw. Brey'schen Bierbrauerei zum Löwenbräu (Nymphenburger Str. 4). Übernommen wurden später auch die Aktienbrauerei zum Bayer. Löwen vorm. A. Mathä...
EUR 200,00 

MITROPA Mitteleuropäische Schlafwagen- und Speisewagen-AG
Aktie 1.000 RM März 1926 (Auflage 9600, R 8).
MITROPA Mitteleuropäische Schlafwagen- und Speisewagen-AG
In Berlin 1916 gegründet als “Mitteleuropäische Schlaf- und Speisewagen AG”. Zweck: stationäre Gastronomie und Handel an hochfrequentierten Standorten in Bahnhöfen und Einkaufszentren sowie Autobahnen und Fernstraßen. Im Westen Deutschlands fährt ab 1949 die Deutsche Schlafwagen- und Speisewagen-Ges...
EUR 750,00 

Österreichische AG der Hotels und Kuranstalten Abbazia
4,5 % Teilschuldv. 5.000 Kr. 16.12.1910/24.6.1911 (Auflage 700).
Österreichische AG der Hotels und Kuranstalten Abbazia
Gründung 1910. Die Gesellschaft erwarb für 16,5 Mio. Kr. sämtliche Hotels, Bäder und Kurparks der Südbahngesellschaft sowie in Abbazia (dem heutigen Opatja), das Hotel von Konrad Quitta und das Grand Hotel Lovrana. 1913 Erwerb des Wildbad-Sanatoriums “Tobelbad” bei Graz. Sämtliche Hotels in Abbazia ...
EUR 115,00 

Österreichische AG der Hotels und Kuranstalten Abbazia
4,5 % Teilschuldv. 1.000 Kr. 16.12.1910/24.6.1911 (Auflage 4000).
Österreichische AG der Hotels und Kuranstalten Abbazia
Gründung 1910. Die Gesellschaft erwarb für 16,5 Mio. Kr. sämtliche Hotels, Bäder und Kurparks der Südbahngesellschaft sowie in Abbazia (dem heutigen Opatja), das Hotel von Konrad Quitta und das Grand Hotel Lovrana. 1913 Erwerb des Wildbad-Sanatoriums “Tobelbad” bei Graz. Sämtliche Hotels in Abbazia ...
EUR 75,00 

Österreichische AG der Hotels und Kuranstalten Abbazia
4,5 % Teilschuldv. 200 Kr. 16.12.1910/24.6.1911 (Auflage 2500).
Österreichische AG der Hotels und Kuranstalten Abbazia
Gründung 1910. Die Gesellschaft erwarb für 16,5 Mio. Kr. sämtliche Hotels, Bäder und Kurparks der Südbahngesellschaft sowie in Abbazia (dem heutigen Opatja), das Hotel von Konrad Quitta und das Grand Hotel Lovrana. 1913 Erwerb des Wildbad-Sanatoriums “Tobelbad” bei Graz. Sämtliche Hotels in Abbazia ...
EUR 95,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 >ZURÜCK

 

Highlights

H. Förster & Co. AG
H. Förster & Co. AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de