SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Wein, Sekt, Champagner'

Diese Kategorie hat 68 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >ZURÜCK


 
“Union des Détaillants” S.A. pour l’Exploitation du Vin des Pontifes
Action 100 F 26.8.1908.
“Union des Détaillants” S.A. pour l’Exploitation du Vin des Pontifes
Gründung 1902 als Wein-Einzelhandelsvereinigung im kirchlichen Bereich (lat. pontifex = Priester).
EUR 75,00 

AG “Erholung”
Aktie 100 RM 1.1.1930 (Auflage 1600, R 9), ausgestellt auf Weihbischof Dr. Hermann Sträter, Aachen.
AG “Erholung”
Schon 1832 taucht der Name in Zusammenhang mit Statuten einer auf dem Drießenhof gegründeten Gesellschaft auf, über deren Schicksal aber so gut wie nichts bekannt ist. 1862 ist zu erfahren, dass 70 Mitglieder eines katholischen Lesevereins sich im Hantenschen Weinhaus (heute Schwambornplatz) treffen...
EUR 350,00 

AG Casino in Euskirchen
Namensaktie 100 RM 31.12.1940 (Auflage 400, R 9).
AG Casino in Euskirchen
Gründung 1867 als AG Casino in Euskirchen. Vermietung des Gesellschaftshauses, welches im Krieg zerstört und später wieder in den früheren Zustand versetzt wurde, sowie An- und Verkauf von Weinen und sonstigen Getränken. Jahrzehntelang die kleinste AG Deutschlands. Ab 1987 GmbH.
EUR 250,00 

AG Grand Hotel Royal
Actie 200 Thaler 15.9.1872. Gründeraktie (Auflage 1250, R 7).
AG Grand Hotel Royal
Erwerb und Fortbetrieb des Grand Hotel Royal, das noch heute als “Hotel Königshof” geführt wird. Die AG machte ihren Aktionären mit mehreren Kapitalschnitten und meist dividendenlosen Abschlüssen nie richtig Freude. 1944 wurden der Königshof und der Stadtgarten bei Luftangriffen zerstört, 1954-56 wi...
EUR 350,00 

AG Professor Dr. Schweninger's Sanatorium Schloss Heidelberg
Actie 1.000 Mark 27.3.1888. Gründeraktie (Auflage 1200, R 4).
AG Professor Dr. Schweninger's Sanatorium Schloss Heidelberg
Im Jahr 1888 wurde das Sanatorium eine AG. Schon 1890 umfirmiert in "AG Schloss-Hotel und Hotel Bellevue", 1939 erneut umbenannt in "Schloß-Hotel Heidelberg AG". Betrieb des Schlosshotels sowie Restaurantbetrieb und Weinhandel. Nach dem Krieg wurde das Anwesen von der US-Armee genutzt.
EUR 298,00 

Aktien-Schlossbrauerei in Kolin (Akciové spolecnosti zámecký pivovar v Koline)
Aktie 500 Kc. 19.4.1921 (Auflage 1000).
Aktien-Schlossbrauerei in Kolin (Akciové spolecnosti zámecký pivovar v Koline)
Gründung 1898. Neben der Brauerei auch Erzeugung von Sodawasser, Kracherln sowie Weingroßhandlung.
EUR 98,00 

Alphonse Schick Saar AG
Action 1.000 F 20.3.1923. Gründeraktie (Auflage 2450, R 4).
Alphonse Schick Saar AG
Finanzierung und Belieferung der Betriebe im Saargebiet mit Wein und Spirituosen, die der Firma Alphonse Schick in Colmar angeschlossen waren. 1927 Umfirmierung in "Wein- und Spirituosen-AG Wesa".
EUR 95,00 

Blatzheimer Bierbrauerei-AG vorm. Gebr. Breuer
Aktie 5.000 Mark 26.4.1923 (Auflage 500, R 7).
Blatzheimer Bierbrauerei-AG vorm. Gebr. Breuer
Gründung 1896. Neben der Brauerei und der Malzfabrikation wurde in Blatzheim (heute ein Ortsteil von Kerpen) auch eine Weinhandlung betrieben. Der jährliche Ausstoß lag lediglich bei 10.000 Hektoliter. AR-Mitglied war zuletzt u.a. der Brauereibesitzer Jos. Simon aus Bitburg. Seit 1926 in Liquidation...
EUR 125,00 

Blatzheimer Bierbrauerei-AG vorm. Gebr. Breuer
Aktie 1.000 Mark 15.7.1922 (Auflage 300, R 7).
Blatzheimer Bierbrauerei-AG vorm. Gebr. Breuer
Gründung 1896. Neben der Brauerei und der Malzfabrikation wurde in Blatzheim (heute ein Ortsteil von Kerpen) auch eine Weinhandlung betrieben. Der jährliche Ausstoß lag lediglich bei 10.000 Hektoliter. AR-Mitglied war zuletzt u.a. der Brauereibesitzer Jos. Simon aus Bitburg. Seit 1926 in Liquidation...
EUR 150,00 

C. W. Kemp Nachf. AG
Aktie 1.000 RM Juni 1938 (Auflage 869, R 3).
C. W. Kemp Nachf. AG
Gründung 1917 unter Einbringung des gleichnamigen Handelsgeschäftes. Herstellung und Vertrieb von Spiritus, Spirituosen, Weinen, Fruchtsäften. 1951 Sitzverlegung von Stettin nach Gütersloh (1954 erneute Sitzverlegung nach Siegburg). Kapitalumstellung 200:1 von 1,3 Mio. RM auf 6.500 DM und Umwandlung...
EUR 85,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >ZURÜCK

 

Highlights

Milchvertriebs-AG
Milchvertriebs-AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de