SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Leder, Schuhe, Lederwaren'

Diese Kategorie hat 125 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >ZURÜCK


 
Gebrüder Fahr AG
Aktie 200 DM Juli 1953 (Auflage 1564, R 5).
Gebrüder Fahr AG
Gründung 1830, ab 1905 AG (im gleichen Jahr Übernahme der benachbarten Lederfabrik Heinrich König). Mit der Lederfabrik Louis Leinenweber (1906) und der Lederfabrik Friedrich Diehl Sohn (1921) wurden weitere Lokalrivalen ausgeschaltet. 1939 Angliederung des Werkes Neckargemünd des späteren Großaktio...
EUR 49,00 

Gechter & Kühne AG
Aktie 10.000 Mark 8.2.1923 (Auflage 500, R 4).
Gechter & Kühne AG
Gründung 1897 in Sangerhausen, im Dez. 1921 Umwandlung in die “AG für Metall- und Maschinen-Industrie”, im Febr. 1922 Sitzverlegung nach Heidenau und umbenannt wie oben. Erzeugnisse: Maschinen und Formen für Konditoreien, Bäckereien, Hotels und Großküchen, Spezialmaschinen für die Schokoladen-Indust...
EUR 95,00 

Geo. E. Keith Co.
100 shares à 100 $ 11.1.1921.
Geo. E. Keith Co.
Traditionsreiche Schuhfabrik im US-Bundesstaat Massachusetts.
EUR 98,00 

Gerber & Müller Schuhfabrik AG
Aktie 100 RM 8.7.1930. Gründeraktie (Auflage 6000, R 9).
Gerber & Müller Schuhfabrik AG
Gegründet 1930. Kurzlebige Gesellschaft, da bereits im Dezember 1931 die Zahlungen eingestellt und das Vergleichsverfahren eröffnet wurde. Die unter der Marke Peri produzierten Kinderschuhe waren ein Flop. Trotzdem gingen die Aktionäre nicht leer aus, ca. 40% der Konkursmasse wurden bedient.
EUR 195,00 

Gerber & Müller Schuhfabrik AG
Aktie 100 RM 8.7.1930. Gründeraktie (Auflage 6000, R 7).
Gerber & Müller Schuhfabrik AG
Gegründet 1930. Kurzlebige Gesellschaft, da bereits im Dezember 1931 die Zahlungen eingestellt und das Vergleichsverfahren eröffnet wurde. Die unter der Marke Peri produzierten Kinderschuhe waren ein Flop. Trotzdem gingen die Aktionäre nicht leer aus, ca. 40% der Konkursmasse wurden bedient.
EUR 150,00 

H. Raab Schuhmaschinen- und Werkzeugfabrik AG
Aktie A 1.000 RM 27.5.1925. Gründeraktie (Auflage 700).
H. Raab Schuhmaschinen- und Werkzeugfabrik AG
Die Einzelfirma H. Raab wurde 1925 in eine AG umgewandelt und fusionierte 1928 mit dem (1867 gegründeten) Wettbewerber, der Firma J. Sandt zur “Sandt-Raab AG”, ab 1938 als J. Sandt AG firmierend. Anfang der 80er Jahre übernahm der Nähmaschinenhersteller Pfaff 98 % des Aktienkapitals, nunmehr war die...
EUR 65,00 

Häuteverwertung vereinigter Berliner Großschlächter GmbH
Namens-Anteil 100 RM 1.10.1926 (R 5).
Häuteverwertung vereinigter Berliner Großschlächter GmbH
Gegründet 1905 mit einem Kapital von 150.000 Mark. Verwertung der Häute und Felle, die beim Schlachten anfallen.
EUR 35,00 

Holzschuhfabriken AG in Lotzwil
5,5% Obl. 1.000 Fr. 31.12.1929 (Auflage 250).
Holzschuhfabriken AG in Lotzwil
1986 wurde die Gesellschaft liquidiert.
EUR 75,00 

Holzstoff- und Lederpappen-Fabriken vormals Gebr. Fünfstück AG
Aktie 1.000 Mark 20.7.1901. Gründeraktie (Auflage 1000, R 4).
Holzstoff- und Lederpappen-Fabriken vormals Gebr. Fünfstück AG
Fortbetrieb der 1873 gegründeten Fa. Gebr. Fünfstück mit Fabriken in Penzig, Nieder-Neundorf, Zoblitz (Kreis Rothenburg O.-L.) und Holzkirch. AG seit 1901. Herstellung aller Art von Waren aus Holzstoff, Haupterzeugnis waren Maschinenlederpappen. 1896 Aufstellung der ersten Kartonmaschine der Welt. D...
EUR 160,00 

Holzstoff- und Lederpappen-Fabriken vormals Gebr. Fünfstück AG
Namensaktie 1.000 Mark 8.8.1920 (Auflage 1000, R 4).
Holzstoff- und Lederpappen-Fabriken vormals Gebr. Fünfstück AG
Fortbetrieb der 1873 gegründeten Fa. Gebr. Fünfstück mit Fabriken in Penzig, Nieder-Neundorf, Zoblitz (Kreis Rothenburg O.-L.) und Holzkirch. AG seit 1901. Herstellung aller Art von Waren aus Holzstoff, Haupterzeugnis waren Maschinenlederpappen. 1896 Aufstellung der ersten Kartonmaschine der Welt. D...
EUR 120,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >ZURÜCK

 

Highlights

Nauendorf-Gerlebogker Eisenbahn-Gesellschaft
Nauendorf-Gerlebogker Eisenbahn-Gesellschaft

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de