SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Textil, Bekleidung (ohne Leder)'

Diese Kategorie hat 803 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70 | 73 >ZURÜCK


 
Augsburger Kammgarn-Spinnerei
Aktie (Zwischenschein) 500 RM 16.6.1941 (R 9).
Augsburger Kammgarn-Spinnerei
Ursprünglich betrieb der Kaufmann J. Fr. Merz in Nürnberg eine Schafwollgroßhandlung, aus der eine Kammgarnspinnerei mit Pferdebetrieb hervorging. Wegen der viel günstigeren Wasserkraft ging Merz 1836 nach Augsburg und errichtete hier an der Schäfflerbachstraße die mit 3.000 Spindeln damals größte K...
EUR 250,00 

August Hübsch AG
Aktie 1.000 Mark 18.7.1921. Gründeraktie (Auflage 3000, R 5).
August Hübsch AG
Gründung 1857, als AG ab 1921. Herstellung und Vertrieb von Möbelstoffen und anderen Erzeugnissen der Textilindustrie. Die Aktien waren in Familienbesitz. 1992 Fortsetzung der Gesellschaft und Abwicklung.
EUR 175,00 

Aurag Ausrüstungs-AG für baumwollene Gewebe
Aktie 10.000 Mark 7.6.1923. Gründeraktie (Auflage 2400, R 2).
Aurag Ausrüstungs-AG für baumwollene Gewebe
Gründung 1923. Herstellung u. Vertrieb von Textilwaren u. anderen Waren. Im Juni 1923 Übernahme des Geschäfts der Fa. Nathan Marx in Stettin und Änderung in “Aurag” Ausrüstungs-AG für baumwollene Gewebe vormals Nathan Marx. Zweigniederlassung in Berlin.
EUR 75,00 

Bachmann & Co. AG
Aktie 100 RM Mai 1941 (Auflage 1430, kpl. Aktienneudruck nach der “Arisierung”, R 7).
Bachmann & Co. AG
Gründung 1894 als Bachmann & Ladewig KG (Teppichweberei, Druckerei und Färberei), AG seit 1912. Seit 1916 auch Fabrikation von Papiergarnen und Papiergeweben in der erst gepachteten, später angekauften Zwirnerei von Rösch & Müller in Zschopau. 1918 Erwerb der Holzbearbeitungsmaschinenfabrik Paul Mae...
EUR 95,00 

Bachmann & Co. AG
Aktie 1.000 RM Mai 1941 (Auflage 1445, kpl. Aktienneudruck nach der “Arisierung”, R 2).
Bachmann & Co. AG
Gründung 1894 als Bachmann & Ladewig KG (Teppichweberei, Druckerei und Färberei), AG seit 1912. Seit 1916 auch Fabrikation von Papiergarnen und Papiergeweben in der erst gepachteten, später angekauften Zwirnerei von Rösch & Müller in Zschopau. 1918 Erwerb der Holzbearbeitungsmaschinenfabrik Paul Mae...
EUR 45,00 

Bank für Textilindustrie AG
Sammel-Aktie 20 x 50 RM 31.1.1925 (Auflage 3750, wovon nach Kapitalschnitt 1932 noch genau die 20 Stück übrig blieben, die dann im Reichsbankschatz gefunden wurden; R 8).
Bank für Textilindustrie AG
Gegründet 1919 durch den Blumenberg-Konzern als “Textilverwaltung AG”, 1921 umbenannt in Bank für Textilindustrie, Sitz war Berlin W 9, Vosstr. 11. Die im Freiverkehr Mannheim börsennotierte Bank, deren AR in besseren Zeiten auch der Deutsche-Bank-Vorstand Paul Millington-Herrmann angehörte, nahm 19...
EUR 250,00 

Bank für Textilindustrie AG
VZ-Aktie Lit. B 20 RM 31.1.1925 (Auflage 37500, zuletzt noch 1875, R 4).
Bank für Textilindustrie AG
Gegründet 1919 durch den Blumenberg-Konzern als “Textilverwaltung AG”, 1921 umbenannt in Bank für Textilindustrie, Sitz war Berlin W 9, Vosstr. 11. Die im Freiverkehr Mannheim börsennotierte Bank, deren AR in besseren Zeiten auch der Deutsche-Bank-Vorstand Paul Millington-Herrmann angehörte, nahm 19...
EUR 75,00 

Bank für Textilindustrie AG
VZ-Aktie Lit. C 1.000 Mark 30.12.1921 (Auflage 25000, sog. “Schutzaktien” gegen Überfremdung, übernommen von einem von S. Bleichröder angeführten Bankenkonsortium, dem ferner die Disconto-Gesellschaft Berlin, die Rheinische Creditbank und die Süddeutsche Disconto-Ges. in Mannheim sowie E. Heimann in Breslau angehörten; R 8).
Bank für Textilindustrie AG
Gegründet 1919 durch den Blumenberg-Konzern als “Textilverwaltung AG”, 1921 umbenannt in Bank für Textilindustrie, Sitz war Berlin W 9, Vosstr. 11. Die im Freiverkehr Mannheim börsennotierte Bank, deren AR in besseren Zeiten auch der Deutsche-Bank-Vorstand Paul Millington-Herrmann angehörte, nahm 19...
EUR 345,00 

Barmer Maschinenfabrik AG
Aktie 1.000 Mark 10.4.1922. Gründeraktie (Auflage 1500, R 9).
Barmer Maschinenfabrik AG
Die Gründung 1922 ging auf den kontunierlichen Bedarf der benachbarten “Vereinigte Glanzstoff-Fabriken” an neuartigen Textilmaschinen für die Erzeugung und Veredlung von Zellwolle und Kunstseide zurück. Lange Zeit war die spätere ENKA-Glanzstoff (heute AKZO) auch alleiniger Aktionär. 1926 Sitzverleg...
EUR 350,00 

Baumwollindustrie Erlangen-Bamberg AG
Aktie 1.000 RM Okt. 1941 (Auflage 6000, R 2).
Baumwollindustrie Erlangen-Bamberg AG
Gründung 1880 als "Spinnerei und Weberei Erlangen". Herstellung von Garnen, Zwirnen und Geweben aus Baumwolle, Zellwolle und Kunstseide. 1927 Fusion mit der "Oberfränkisches Textilwerk AG" und der "Mech. Baumwoll-Spinnerei und Weberei Bamberg AG" zur Baumwollindustrie Erlangen-Bamberg AG. Spinnereie...
EUR 50,00 

Baumwollindustrie Erlangen-Bamberg AG
Aktie 1.000 RM April 1927 (Auflage 5000, R 2).
Baumwollindustrie Erlangen-Bamberg AG
Gründung 1880 als "Spinnerei und Weberei Erlangen". Herstellung von Garnen, Zwirnen und Geweben aus Baumwolle, Zellwolle und Kunstseide. 1927 Fusion mit der "Oberfränkisches Textilwerk AG" und der "Mech. Baumwoll-Spinnerei und Weberei Bamberg AG" zur Baumwollindustrie Erlangen-Bamberg AG. Spinnereie...
EUR 85,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70 | 73 >ZURÜCK

 

Highlights

Augsburger Kammgarn-Spinnerei
Augsburger Kammgarn-Spinnerei

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de