SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Fahrräder'

Diese Kategorie hat 79 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >ZURÜCK


 
Gritzner-Kayser AG
Aktie 300 RM 28.10.1937 (Auflage 10250, R 1).
Gritzner-Kayser AG
Gründung 1872 als Nähmaschinenfabrik durch Max C. Gritzner. 1881 wird die Fabrik durch Brand völlig zerstört, anschließend wiederaufgebaut und auch die Produktion von Nähmaschinenmöbeln neu aufgenommen. 1886 Umwandlung in die “Maschinenfabrik Gritzner AG” mit Börsennotiz in Berlin und Frankfurt. 189...
EUR 65,00 

J. Mehlich AG
Aktie 100 RM 26.10.1935 (Auflage 4375, R 2).
J. Mehlich AG
Gründung 1872 in der Berliner Sophienstraße, AG seit 1893 als “Fabrik für Nähmaschinen-Stahl-Apparate vorm. J. Mehlich”. 1921 Ankauf der “Automobil- und Aviatik-AG” in Leipzig-Heiterblick (Werk 1926 abgestoßen) und der Idunal-Werke AG Fabrik für land- und hauswirtschaftliche Maschinen, Bork i.d.Mark...
EUR 50,00 

Kronprinz AG für Metallindustrie
Aktie 1.000 RM Juli 1936 (Auflage 960, R 7).
Kronprinz AG für Metallindustrie
Gründung 1897 als Kronprinz AG für Fahrradteile zwecks Übernahme und Fortführung der Firmen Rudolf Kronenberg & Co. in Ohligs und Prinz & Co. Altenaer Nietenfabrik in Immigrath. 1900 umbenannt wie oben nach Ausweitung der Produktion auf Automobilräder und Autofelgen. In den darauf folgenden Jahren ...
EUR 175,00 

Kronprinz AG für Metallindustrie
Aktie 1.000 RM Juni 1935 (Auflage 840, R 5).
Kronprinz AG für Metallindustrie
Gründung 1897 als Kronprinz AG für Fahrradteile zwecks Übernahme und Fortführung der Firmen Rudolf Kronenberg & Co. in Ohligs und Prinz & Co. Altenaer Nietenfabrik in Immigrath. 1900 umbenannt wie oben nach Ausweitung der Produktion auf Automobilräder und Autofelgen. In den darauf folgenden Jahren ...
EUR 125,00 

La Howe Machine Co. S.A.
Action 5 x 100 Frs. 23.3.1889. Gründeraktie.
La Howe Machine Co. S.A.
Die Gesellschaft übernahm eine Fabrik in Glasgow, die nach den Patenten des New Yorker Erfinders Elias Howe jr. Nähmaschinen und Fahrräder herstellte.
EUR 265,00 

Maschinenfabrik Gritzner AG
4 % Genussrechtsurkunde Lit. A 100 RM Dez. 1926 (R 9).
Maschinenfabrik Gritzner AG
Gründung 1872 als Nähmaschinenfabrik durch Max C. Gritzner. 1881 wird die Fabrik durch Brand völlig zerstört, anschließend wiederaufgebaut und auch die Produktion von Nähmaschinenmöbeln neu aufgenommen. 1886 Umwandlung in die “Maschinenfabrik Gritzner AG” mit Börsennotiz in Berlin und Frankfurt. 189...
EUR 150,00 

Maschinenfabrik Gritzner AG
4 % Genussrechtsurkunde Lit. B 50 RM Dez. 1926 (R 9).
Maschinenfabrik Gritzner AG
Gründung 1872 als Nähmaschinenfabrik durch Max C. Gritzner. 1881 wird die Fabrik durch Brand völlig zerstört, anschließend wiederaufgebaut und auch die Produktion von Nähmaschinenmöbeln neu aufgenommen. 1886 Umwandlung in die “Maschinenfabrik Gritzner AG” mit Börsennotiz in Berlin und Frankfurt. 189...
EUR 150,00 

Mechanische Treibriemenweberei und Leder-Treibriemenfabrik AG
Aktie 1.000 Mark April 1923 (Auflage 57300, R 5).
Mechanische Treibriemenweberei und Leder-Treibriemenfabrik AG
Gründung im März 1921 als Pawi Automobil- und Motorenvertriebs-AG, ab Juli 1921 Firma wie oben. Die Fabrik in Berlin-Tempelhof, Ringbahnstr. 42 stellte Treibriemen und Transportbänder sowie Fahrradsättel und -taschen her. Börsennotiz: Freiverkehr Berlin. 1924 in Konkurs gegangen.
EUR 90,00 

Metall-Industrie Schönebeck AG
Actie Lit. A 1.000 Mark 11.2.1905 (Auflage 1000, R 5).
Metall-Industrie Schönebeck AG
Gründung 1897 als Fahrradwerke Weltrad vorm. Hoyer & Glahn, die seit 1885 bestand. Ab 1900 Firmenname Metall-Industrie Schönebeck AG. Eine der größten deutschen Fahrrad-Fabriken, die die Fahrrädermarke Original Weltrad produzierte. Es war wohl das erste Werk, das die autogene Schweißung in größtem M...
EUR 250,00 

Metall-Industrie Schönebeck AG
Aktie 1.000 Mark 15.12.1920 (Auflage 250, R 8).
Metall-Industrie Schönebeck AG
Gründung 1897 als Fahrradwerke Weltrad vorm. Hoyer & Glahn, die seit 1885 bestand. Ab 1900 Firmenname Metall-Industrie Schönebeck AG. Eine der größten deutschen Fahrrad-Fabriken, die die Fahrrädermarke Original Weltrad produzierte. Es war wohl das erste Werk, das die autogene Schweißung in größtem M...
EUR 200,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >ZURÜCK

 

Highlights

Industrie- und Handels-AG
Industrie- und Handels-AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de