SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Apparate- und Armaturenbau'

Diese Kategorie hat 170 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 >ZURÜCK


 
C. W. Emmrich Nachf. & Franz Wiegand AG
Aktie 1.000 Mark Aug. 1922 (Blankette, R 9).
C. W. Emmrich Nachf. & Franz Wiegand AG
Gründung 1921 als Maschinen- und Armaturenfabrik AG. Herstellung von Staufferbüchsen, Maschinen und Armaturen sowie Holzbearbeitung. 1926 in Liquidation.
EUR 150,00 

C. W. Emmrich Nachf. & Franz Wiegand AG
VZ-Aktie 1.000 Mark 6.5.1922 (Blankette, R 9).
C. W. Emmrich Nachf. & Franz Wiegand AG
Gründung 1921 als Maschinen- und Armaturenfabrik AG. Herstellung von Staufferbüchsen, Maschinen und Armaturen sowie Holzbearbeitung. 1926 in Liquidation.
EUR 150,00 

C. W. Emmrich Nachf. & Franz Wiegand AG
Aktie 100 RM 21.2.1925 (R 9).
C. W. Emmrich Nachf. & Franz Wiegand AG
Gründung 1921 als Maschinen- und Armaturenfabrik AG. Herstellung von Staufferbüchsen, Maschinen und Armaturen sowie Holzbearbeitung. 1926 in Liquidation.
EUR 125,00 

Centralheizungswerke AG
4,5 % Teilschuldv. 500 Mark 1.9.1905 (Auflage 600, R 10).
Centralheizungswerke AG
Gründung 1884 als "Hannoversche Centralheizungs- und Apparate-Bau-Anstalt", 1903 umbenannt wie oben. Hergestellt wurden Heizungs-, Ventilations-, Trocken-, Verdampf-, Bade- und verwandte Anlagen, ferner Fabrikation von Rippenrohren, Kesseln und Radiatoren. Die Jahresproduktion betrug ca. 9 Mio. kg E...
EUR 275,00 

Centralheizungswerke AG
4,5 % Teilschuldv. 2.000 Mark 1.9.1905 (Auflage 300, R 10).
Centralheizungswerke AG
Gründung 1884 als "Hannoversche Centralheizungs- und Apparate-Bau-Anstalt", 1903 umbenannt wie oben. Hergestellt wurden Heizungs-, Ventilations-, Trocken-, Verdampf-, Bade- und verwandte Anlagen, ferner Fabrikation von Rippenrohren, Kesseln und Radiatoren. Die Jahresproduktion betrug ca. 9 Mio. kg E...
EUR 300,00 

Centralheizungswerke AG
4,5 % Teilschuldv. 1.000 Mark 1.9.1905 (Auflage 600, R 10).
Centralheizungswerke AG
Gründung 1884 als "Hannoversche Centralheizungs- und Apparate-Bau-Anstalt", 1903 umbenannt wie oben. Hergestellt wurden Heizungs-, Ventilations-, Trocken-, Verdampf-, Bade- und verwandte Anlagen, ferner Fabrikation von Rippenrohren, Kesseln und Radiatoren. Die Jahresproduktion betrug ca. 9 Mio. kg E...
EUR 275,00 

Claudius Peters AG
Aktie 1.000 RM Sept. 1933. Gründeraktie (Auflage 300, R 5).
Claudius Peters AG
Das 1906 von Claudius Peters gegründete technische Büro und Spezial-Maschinenvertriebsgeschäft wurde 1933 in eine AG umgewandelt. Spezialisiert auf Maschinen und Anlagen für die Zement-, Kalk- und chemische Industrie (vor allem im Bereich Materialfördertechnik), den Bergbau sowie Ölgewinnungsanlagen...
EUR 125,00 

Concordia Elektrizitäts-AG
Aktie 100 RM Okt. 1941 (Auflage 5500, der größte Teil aber schon 1943 in 1.000-RM-Aktien getauscht, nur 810 der 100er Aktien blieben im Umlauf, R 3).
Concordia Elektrizitäts-AG
Gründung 1906 in Köln als Vertretung der Berliner Bergmann-Elektrizitätswerke AG für Rheinland-Westfalen. Sitzverlegungen 1907 nach Düsseldorf und 1931 nach Dortmund. 1913 übernahm die Accumulatoren-Fabrik AG (Quandt/VARTA) die Aktienmehrheit. Nach schweren Schlagwetterexplosionen forderte der Berg...
EUR 95,00 

Concordia Elektrizitäts-AG
Aktie 500 RM April 1934 (Auflage 5400, R 3).
Concordia Elektrizitäts-AG
Gründung 1906 in Köln als Vertretung der Berliner Bergmann-Elektrizitätswerke AG für Rheinland-Westfalen. Sitzverlegungen 1907 nach Düsseldorf und 1931 nach Dortmund. 1913 übernahm die Accumulatoren-Fabrik AG (Quandt/VARTA) die Aktienmehrheit. Nach schweren Schlagwetterexplosionen forderte der Berg...
EUR 85,00 

Deutsche Niles Werke AG
4,5 % Teilschuldv. 1.000 RM April 1942 (Auflage 3000, R 2).
Deutsche Niles Werke AG
Gründung 1898 als "Deutsche Niles-Werkzeugmaschinen-Fabrik", seit 1915 "Maschinenfabrik Oberschöneweide AG" (das Werk Oberschöneweide wurde später an die AEG veräußert und die Produktion nach Weissensee verlagert). Werkzeugmaschinenfabriken (Drehbänke, Fräsmaschinen, Schleifmaschinen, Pressluftwerkz...
EUR 35,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 >ZURÜCK

 

Highlights

Gewerkschaft Eisenhütte Westfalia
Gewerkschaft Eisenhütte Westfalia

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de