SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Zementfabriken'

Diese Kategorie hat 113 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 >ZURÜCK


 
Bonner Portland-Zementwerk AG
Aktie 1.000 DM April 1952 (Auflage 3000, R 7).
Bonner Portland-Zementwerk AG
Gründung 1856 als Bonner Bergwerks- und Hütten-Verein AG, 1938 Umbenennung in Bonner Portland-Zementwerk AG, seit 1966 Bonner Zementwerk AG. Mehrheitsaktionär waren die Dyckerhoff-Zementwerke in Wiesbaden; 1985 mit Dyckerhoff verschmolzen.
EUR 150,00 

C. O. Wegener Rüdersdorfer Portland-Cementwerk Hennickendorfer Dampfziegeleien Vertriebs-AG
Aktie 1.000 RM 22.3.1925 (Auflage 600, R 4).
C. O. Wegener Rüdersdorfer Portland-Cementwerk Hennickendorfer Dampfziegeleien Vertriebs-AG
Gründung 1922. Firma ab 1938: C. O. Wegener Baustoff-AG. Ankauf und Verkauf von Baumaterialien aller Art. 1951 von Amts wegen gelöscht.
EUR 95,00 

Deutsche Eisenwerke AG
4,5 % Teilschuldv. 500 RM Dez. 1937 (Auflage 7000, R 8).
Deutsche Eisenwerke AG
Gründung 1933 durch die Vereinigte Stahlwerke AG, die Schwerter Profileisenwalzwerk AG, die Westfälische Eisen- und Drahtwerke AG, das Eisenwerk Kraft und die Rheinisch-Westfälische Stahl- und Walzwerke AG. Neben Hochöfen, Stahlwerken und Gießereien wurden auch Zementwerke und Kokereien betrieben.
EUR 75,00 

Deutsche Eisenwerke AG
4,5 % Teilschuldv. 1.000 RM Dez. 1937 (Auflage 9000, R 10).
Deutsche Eisenwerke AG
Gründung 1933 durch die Vereinigte Stahlwerke AG, die Schwerter Profileisenwalzwerk AG, die Westfälische Eisen- und Drahtwerke AG, das Eisenwerk Kraft und die Rheinisch-Westfälische Stahl- und Walzwerke AG. Neben Hochöfen, Stahlwerken und Gießereien wurden auch Zementwerke und Kokereien betrieben.
EUR 150,00 

Dornap-Angerthaler AG für Kalkstein und Kalkindustrie
Aktie 1.000 RM 1.7.1887. Gründeraktie (Auflage 1653, R 3).
Dornap-Angerthaler AG für Kalkstein und Kalkindustrie
Gründung 1887, nach Übernahme mehrerer benachbarter Betriebe 1888 umbenannt in "Rheinisch-westfälische Kalkwerke" Ausbeutung von Kalkstein- und Dolomitfeldern im ganzen niederrheinisch-westfälischen Industriegebiet. Die Steinbrüche in Dornap, Hochdahl, Neanderthal, Gruiten, Elberfeld, Wülfrath, Barm...
EUR 285,00 

Dornap-Angerthaler AG für Kalkstein und Kalkindustrie
Actie 1.000 Mark 1.1.1888 (Auflage 2047, R 2).
Dornap-Angerthaler AG für Kalkstein und Kalkindustrie
Gründung 1887, nach Übernahme mehrerer benachbarter Betriebe 1888 umbenannt in "Rheinisch-westfälische Kalkwerke" Ausbeutung von Kalkstein- und Dolomitfeldern im ganzen niederrheinisch-westfälischen Industriegebiet. Die Steinbrüche in Dornap, Hochdahl, Neanderthal, Gruiten, Elberfeld, Wülfrath, Barm...
EUR 250,00 

Dortmunder Cementwerk AG
Aktie 1.000 Mark 11.12.1922 (Auflage 16100, R 8).
Dortmunder Cementwerk AG
Gründung 1913. Die im Gelände des Hardenberger Hafens (Kronprinzenstr. 41) 1914 fertiggestellte Zementfabrik zur Herstellung von Hochofen-Zement hatte Anschluss an die Dortmunder Kleinbahn und an den Dortmund-Ems-Kanal. Mitte 1923 Angliederung und anschließender Ausbau des Borchener Zement- und Kalk...
EUR 195,00 

Eisenbahn- & Industrie-Gesellschaft AG
Actie 1.000 Mark 1.11.1898. Gründeraktie (Auflage 1260, R 5).
Eisenbahn- & Industrie-Gesellschaft AG
Normalspurige Nebenbahn von Kahl am Main über Mömbris nach Schöllkrippen im Spessart (23 km). 1904 Umfirmierung in Kahlgrund-Eisenbahn-AG. Neben der Eisenbahn wurde ein Kalksteinbruch, eine Zementfabrik und Sandgruben betrieben. Die AG geriet 1951 (als jährlich immer noch 1,4 Mio. Fahrgäste beförder...
EUR 250,00 

Emil Nöbel AG
Aktie 200 RM 31.12.1924 (Auflage 720, R 5).
Emil Nöbel AG
Gründung 1890, AG seit 1923. Betrieb von Sandgruben, Herstellung von Zementwaren sowie Fabrikation und Handel mit Strumpfwaren und anderen Textilien (im Handbuch von 1934 erwähnt, später Herstellung von Betonrohren). Eine reine Familien-AG, 70 % des Kapitals hielt die Familie Curt Augustin.
EUR 125,00 

Fels Zement- und Dolomit-Werke AG
Aktie B 100 RM 25.3.1943 (Auflage 450, R 6).
Fels Zement- und Dolomit-Werke AG
Die Gesellschaft geht auf die 1887 gegründete Portland-Cement-Fabrik-AG "Szczakowa" in Polen zurück. Die Fabrik hatte eine Produktionskapazität von 390.000 t Portlandzement im Jahr, außerdem eine Dolomitbrennereianlage, die mit einer Jahreskapazität von 100.000 t eine der größten des Kontinents war....
EUR 150,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 >ZURÜCK

 

Highlights

Königlich Sächsische Staatsschulden-Casse
Königlich Sächsische Staatsschulden-Casse

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de