SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Salz- und Kalibergbau, Salinen'

Diese Kategorie hat 108 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 >ZURÜCK


 
Burbach-Kaliwerke AG
Aktie 1.000 RM März 1935 (Auflage 15000, R 2).
Burbach-Kaliwerke AG
Gründung 1905 als Kaliwerke Krügershall AG mit Sitz in Halle an der Saale. 1928 umbenannt in Burbach-Kaliwerke AG. Im Burbach-Konzern gingen 28 selbständige Kali-Bergwerke auf. Als Folge der Weltwirtschaftskrise gelang dem verhaßten Konkurrenten Wintershall AG 1934 der Erwerb von über 45 % der Burba...
EUR 45,00 

Burbach-Kaliwerke AG
Aktie 1.000 DM 2.7.1951 (Auflage 24000, R 3).
Burbach-Kaliwerke AG
Gründung 1905 als Kaliwerke Krügershall AG mit Sitz in Halle an der Saale. 1928 umbenannt in Burbach-Kaliwerke AG. Im Burbach-Konzern gingen 28 selbständige Kali-Bergwerke auf. Als Folge der Weltwirtschaftskrise gelang dem verhaßten Konkurrenten Wintershall AG 1934 der Erwerb von über 45 % der Burba...
EUR 75,00 

Burbach-Kaliwerke AG
Aktie 1.000 RM April 1941 (Auflage 9000, R 2).
Burbach-Kaliwerke AG
Gründung 1905 als Kaliwerke Krügershall AG mit Sitz in Halle an der Saale. 1928 umbenannt in Burbach-Kaliwerke AG. Im Burbach-Konzern gingen 28 selbständige Kali-Bergwerke auf. Als Folge der Weltwirtschaftskrise gelang dem verhaßten Konkurrenten Wintershall AG 1934 der Erwerb von über 45 % der Burba...
EUR 50,00 

Burbach-Kaliwerke AG
Aktie 100 RM März 1935 (Auflage 30000, R 1).
Burbach-Kaliwerke AG
Gründung 1905 als Kaliwerke Krügershall AG mit Sitz in Halle an der Saale. 1928 umbenannt in Burbach-Kaliwerke AG. Im Burbach-Konzern gingen 28 selbständige Kali-Bergwerke auf. Als Folge der Weltwirtschaftskrise gelang dem verhaßten Konkurrenten Wintershall AG 1934 der Erwerb von über 45 % der Burba...
EUR 35,00 

Cie. Agricole & Saunière de Fuente-Piedra
5 % Obl. 500 F 30.5.1891.
Cie. Agricole & Saunière de Fuente-Piedra
Die 1880 gegründete Gesellschaft betrieb die Salinen in Fuente-Piedra.
EUR 24,00 

Deutsche Erdöl-AG
Sammelaktie 1.000 x 400 RM Okt. 1943 (R 7).
Deutsche Erdöl-AG
Gründung 1899 als Deutsche Tiefbohr-AG zur Aufsuchung und Gewinnung von Kalisalzen und Steinkohle. 1911 Umfirmierung, nachdem die DEA inzwischen über 90 % der deutschen Erdölförderung kontrollierte. Mit der Standard Oil lieferte sich die DEA deswegen einen über 10 Jahre währenden erbitterten Preiskr...
EUR 495,00 

Deutsches Kalisyndikat GmbH
7 % Gold Bond Ser. B 100 £ = 486 $ 1.11.1925 (Auflage 15000, R 2).
Deutsches Kalisyndikat GmbH
Bis nach 1900 hatte der deutsche Kalibergbau ein quasi weltweites Monopol. Kalibergbau in anderen Ländern gab es praktisch nicht (das änderte sich erst, als nach dem für Deutschland verlorenen 1. Weltkrieg die elsässischen Gruben zu Frankreich kamen). Diese Monopolsituation führte zu einem ungeheure...
EUR 75,00 

Deutsches Kalisyndikat GmbH
7 % Gold Bond Ser. A 50 £ = 243 $ 1.11.1925 (Auflage 18410, R 4).
Deutsches Kalisyndikat GmbH
Bis nach 1900 hatte der deutsche Kalibergbau ein quasi weltweites Monopol. Kalibergbau in anderen Ländern gab es praktisch nicht (das änderte sich erst, als nach dem für Deutschland verlorenen 1. Weltkrieg die elsässischen Gruben zu Frankreich kamen). Diese Monopolsituation führte zu einem ungeheure...
EUR 95,00 

Deutsches Kalisyndikat GmbH
7 % Gold Bond Ser. A 500 £ = 2.430 $ 1.11.1925 (Auflage 2944, R 7).
Deutsches Kalisyndikat GmbH
Bis nach 1900 hatte der deutsche Kalibergbau ein quasi weltweites Monopol. Kalibergbau in anderen Ländern gab es praktisch nicht (das änderte sich erst, als nach dem für Deutschland verlorenen 1. Weltkrieg die elsässischen Gruben zu Frankreich kamen). Diese Monopolsituation führte zu einem ungeheure...
EUR 250,00 

Deutsches Kalisyndikat GmbH
7 % Gold Bond Ser. B 500 £ = 2.430 $ 1.11.1925 (Auflage 1250, R 8).
Deutsches Kalisyndikat GmbH
Bis nach 1900 hatte der deutsche Kalibergbau ein quasi weltweites Monopol. Kalibergbau in anderen Ländern gab es praktisch nicht (das änderte sich erst, als nach dem für Deutschland verlorenen 1. Weltkrieg die elsässischen Gruben zu Frankreich kamen). Diese Monopolsituation führte zu einem ungeheure...
EUR 295,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 >ZURÜCK

 

Highlights

Duisburger Maschinenbau-AG vormals Bechem & Keetman
Duisburger Maschinenbau-AG vormals Bechem & Keetman

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de