SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Bergbau (ohne Gold, Silber, Kali, Salz)'

Diese Kategorie hat 650 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 >ZURÜCK


 
Steinkohlen-Bergwerk "Am Wehr" bei Ober- und Nieder-Leppersdorf im Landshuter Kreise
Kuxschein 1/1.000 31.10.1872 (R 10).
Steinkohlen-Bergwerk "Am Wehr" bei Ober- und Nieder-Leppersdorf im Landshuter Kreise
Steinkohlen-Bergwerk in den Gemeinden Reussendorf, Ober- und Nieder-Leppersdorf, im Landshuter Kreise in Schlesien, errichtet am 19.9.1872. Besitzer waren z.T. die Erben des Grafen zu Stolberg-Wernigerode.
EUR 500,00 

Steinkohlen-Bergwerk "Antonie im Wald"
Kuxschein 31.10.1872 (Auflage 1000, R 10), ausgestellt auf und als Repräsentant original unterschrieben von Gustav Nocht in Dittersbach.
Steinkohlen-Bergwerk "Antonie im Wald"
Steinkohlen-Bergwerk in den Gemeinden Reussendorf, Krausendorf und Kreppelhof im Landeshuter Kreise, gelegen nordöstlich von Landeshut in einem Tal des Riesengebirges, demzufolge im Westteil des Waldenburger Reviers. Kohlebergbau im Waldenburger Revier ist bereits für den Beginn des 16. Jh. nachgewi...
EUR 500,00 

Steinkohlenbergwerk “Antonsglück” AG
Aktie Ser. B 1.000 Mark 1.6.1923 (R 8).
Steinkohlenbergwerk “Antonsglück” AG
Gründung 1923 kurz nach der 1922 erfolgten Teilung Oberschlesiens, bei der Kattowitz dann zu Polen kam. Die Industrialisierung von Kattowitz setzte 1801 mit der Gründung der Ferdinandgrube ein. Später dominierte die Schlesische AG für Bergbau und Zinkhüttenbetrieb der Grafen Henckel von Donnersmarck...
EUR 150,00 

Steinkohlen-Bergwerk Friedrich der Grosse
Kuxschein für 1 Kux von 1888 (R 3).
Steinkohlen-Bergwerk Friedrich der Grosse
Eines der bedeutendsten Bergwerke des Ruhrgebiets. Die 1857-66 verliehenen Steinkohlenfelder Gutes Recht I-IV wurden am 22.6.1870 zu dem Feld Friedrich der Große im Umfang von 5,52 Mio. qm konsolidiert. Die neugegründete Gewerkschaft, mit dem Essener Wilhelm Hagedorn als Vorsitzender des Grubenvorst...
EUR 650,00 

Steinkohlen-Bergwerk Friedrich der Grosse
Kuxschein 1/1000 10.5.1909 (Auflage 1000, R 5).
Steinkohlen-Bergwerk Friedrich der Grosse
Eines der bedeutendsten Bergwerke des Ruhrgebiets. Die 1857-66 verliehenen Steinkohlenfelder Gutes Recht I-IV wurden am 22.6.1870 zu dem Feld Friedrich der Große im Umfang von 5,52 Mio. qm konsolidiert. Die neugegründete Gewerkschaft, mit dem Essener Wilhelm Hagedorn als Vorsitzender des Grubenvorst...
EUR 450,00 

Steinkohlenbergwerk Friedrich Heinrich AG
4,5 % Obl. 500 Fr. 1.4.1953 (R 7).
Steinkohlenbergwerk Friedrich Heinrich AG
Gründung 1906 durch eine französische Bankengruppe unter Übernahme eines 31,3 Mio. qm großen Grubenfeldes von den Erben des Frhr. Friedrich Heinrich von Diergardt. Ab 1907 Abteufen des ersten Schachtes im Gefrierverfahren. Im 1. Weltkrieg wurden 1917 die in feindlichem Auslandsbesitz befindlichen Ak...
EUR 65,00 

Steinkohlenbergwerk Friedrich Heinrich AG
Aktie 1.000 DM Juli 1955 (Blankette, R 8).
Steinkohlenbergwerk Friedrich Heinrich AG
Gründung 1906 durch eine französische Bankengruppe unter Übernahme eines 31,3 Mio. qm großen Grubenfeldes von den Erben des Frhr. Friedrich Heinrich von Diergardt. Ab 1907 Abteufen des ersten Schachtes im Gefrierverfahren. Im 1. Weltkrieg wurden 1917 die in feindlichem Auslandsbesitz befindlichen Ak...
EUR 125,00 

Steinkohlen-Bergwerk Heinrich
Kuxschein 1 Kux 28.4.1904 (Auflage 1000, R 8).
Steinkohlen-Bergwerk Heinrich
Das Grubenfeld der Zeche Heinrich erstreckte sich im Bereich von Überruhr bis hin nach Byfang im Süden und im Osten bis kurz vor Burgaltendorf. Die Gewerkschaft Heinrich war 1809 durch Konsolidation einiger Stollenzechen in Überruhr entstanden. 1834 Liquidation, 1834 restituiert. 1929 Erwerb des Ber...
EUR 250,00 

Steinkohlen-Bergwerk Heinrich
Kuxschein 1 Kux von 1.000 4.7.1935 (R 8).
Steinkohlen-Bergwerk Heinrich
Das Grubenfeld der Zeche Heinrich erstreckte sich im Bereich von Überruhr bis hin nach Byfang im Süden und im Osten bis kurz vor Burgaltendorf. Die Gewerkschaft Heinrich war 1809 durch Konsolidation einiger Stollenzechen in Überruhr entstanden. 1834 Liquidation, 1834 restituiert. 1929 Erwerb des Ber...
EUR 125,00 

Steinkohlen-Bergwerk ver. Alexander
Kuxschein über 5 von 1000 Kuxen 22.2.1887 (R 8).
Steinkohlen-Bergwerk ver. Alexander
Das Tal der Ruhr ist die Wiege des dortigen Steinkohlenabbaus, da dort die Flöze sehr nahe an der Oberfläche liegen oder sogar an den Hängen "ausbeißen". Erster Bergbau ist im Jahre 1302 verbürgt. Erst im 18. Jh. erlangte er indessen größere wirtschaftliche Bedeutung. Die Flöze der Ruhrkohle senken...
EUR 600,00 



SEITE < 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 >ZURÜCK

 

Highlights

“ARMINIA” Militärdienstkosten-Versicherungs-AG
“ARMINIA” Militärdienstkosten-Versicherungs-AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de