SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Deutsche Erdöl-AG
Sammelaktie 1.000 x 400 RM Okt. 1943 (R 7).
Bild:Deutsche Erdöl-AG
Ort:Berlin
Info:Gründung 1899 als Deutsche Tiefbohr-AG zur Aufsuchung und Gewinnung von Kalisalzen und Steinkohle. 1911 Umfirmierung, nachdem die DEA inzwischen über 90 % der deutschen Erdölförderung kontrollierte. Mit der Standard Oil lieferte sich die DEA deswegen einen über 10 Jahre währenden erbitterten Preiskrieg im Kampf um die Vorherrschaft im deutschen Petroleum-Geschäft. Nach einem Intermezzo als Deutsche Texaco AG gehörte die DEA zuletzt zum RWE-Konzern. Das Downstream-Geschäft (Raffinerien, Logistik, Tankstellen) wurde zum 1. Juli 2002 komplett durch Shell übernommen. Die DEA-Tankstellen wurden ab 2004 in Shell umgeflaggt bzw. veräußert. Seitdem konzentriet sich RWE-DEA auf das Upstream-Geschäft, d.h. die Exploration und Förderung von Erdöl und Erdgas.
Besonder-heiten:Lochentwertet (RB).
Branchen:Bergbau (ohne Gold, Silber, Kali, Salz) - general mining
Öl und Benzin - oil and petrol
Salz- und Kalibergbau, Salinen - salt and potash mining, saltworks
Länder:Deutschland
Regionen:Berlin
Preis:EUR 495,00  

 
  

 

Highlights

Siedlungsgesellschaft Breslau AG
Siedlungsgesellschaft Breslau AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de