SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Dessauer Spar- und Bau-Genossenschaft eGmbH
Anteil-Schein 200 Mark 2.3.1916 (R 9), ausgestellt auf die Anhalt-Dessauische Landesbank.
Bild:Dessauer Spar- und Bau-Genossenschaft eGmbH
Ort:Dessau
Info:Gegründet im Jahr 1900. Nach Planungen von Hannes Meyer entstand 1929-30 mit den fünf Laubenganghäusern mit insgesamt 90 Wohnungen ein besonderes Ensemble als “echte” Bauhausbauten. Sie waren Teil der geplanten gemischten Bebauung, die Hannes Meyer für die Erweiterung von Törten vorgesehen hatte. Zwischen mehrgeschossigen Laubenganghäusern sollte eine eingeschossige Reihenhausbebauung entstehen. Die in Teilen realisierte Bebauung grenzte an die 1926-28 von Walter Gropius konzipierte halbländliche Reihenhaussiedlung. 1958 wurde die Spar- und Baugenossenschaft in “Dessauer gem. Wohnungsbaugenossenschaft eGmbH” (GWG) umbenannt. 1979 fusionierte die GWG mit der Arbeiterwohnungsgenossenschaft (AWG) Einheit, die 1965 aus dem Zusammenschluß der AWG Waggonbau und der AWG Elektromotorenwerk hervorgegangen war. Zuletzt dann 2008 umbenannt in “Wohnungsgenossenschaft Dessau eG”. Diese setzte die Bauhaus-Tradition zuletzt fort mit 2010 fertiggestellten Experimentalbauten und modernen Mietwohnungen am Rande von Törten.
Besonder-heiten:Schöne Jugendstil-Kapitälchen, Originalunterschriften. Lochentwertet (RB).
Verfügbar:Nur 10 Stück lagen im Reichsbankschatz.
Branchen:Banken (nur Aktien!) - banking (just shares)
Terraingesellschaften, Immobilien - land companies, real estate
Länder:Deutschland
Regionen:Halle (Saale)
Preis:EUR 500,00  

 
  

 

Highlights

AG für Ozon-Industrie
AG für Ozon-Industrie

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de