SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Erzbergwerk Hoffnungsthal II
Kuxschein 19.5.1875 (Auflage 100, R 9), ausgestellt auf Herrn Arend Schreiber zu Loga b/ Leer.
Bild:Erzbergwerk Hoffnungsthal II
Ort:Essen
Info:1866 errichtet zum Betrieb des Eisenerz-Bergwerkes im Hoffnungstal im Westerwald (zwischen der Kreisstadt Altenkirchen und der Gemeinde Almersbach). Die Förderschächte der Grube hatten eine Tiefe von über 700 m. Ende des 19. Jh. machte ein verheerender Wassereinbruch dem Bergbau hier ein Ende. Etwa zeitgleich mit dem Bergwerk wurde im Hoffnungstal, ursprünglich zur Aufbereitung der hier gewonnenen Erze, von der Familie Jagenberg gegründet “Jagenbergs Hammer” (bis 2009 eine zum finnischen Ahlstrom-Konzern gehörende Papierfabrik, heute zu Inter Face Solutions gehörend).
Besonder-heiten:Großformatig, Umrahmung im Stil eines barocken Bilderrahmens, Originalunterschriften.
Verfügbar:Bislang völlig unbekannt gewesener Westerwälder Bergbautitel!
Branchen:Bergbau (ohne Gold, Silber, Kali, Salz) - general mining
Länder:Deutschland
Regionen:Essen, Mülheim, Gelsenkirchen, Recklinghausen
Siegen
Preis:EUR 600,00  

 
  

 

Highlights

Spinnerei und Weberei Pfersee
Spinnerei und Weberei Pfersee

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de